Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 66  (Gelesen 3934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Indy

  • roBergler
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe die Berge und dieses Forum!
Montagsrätsel Nr. 66
« am: 02.05.2005, 13:44 »
Montagsrätsel Nr. 66

Da ich - was Fotografieren anbelangt - ziemlich faul bin, gibt's diese Woche wieder ein Montagsrätsel ohne Bild:

Das Gebiet der Bayerischen Voralpen, dem sich roBerge vor allem widmet, wird oft auch als Mangfallgebirge bezeichnet. Hierzu nun meine Frage:
Woher hat die Mangfall ihren Namen?


Viel Spaß beim Raten!


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.05.2005, 13:44 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #1 am: 02.05.2005, 13:52 »
Und der Gewinn dieser Woche:
roBerge spendiert einen Boogie-Woogie-Kurs in Rosenheim!
mehr in Kürze an dieser stelle!


Offline Luis Trenker

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 12
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #2 am: 02.05.2005, 19:33 »
Bis jetzt hab ich nur rausgefunden dass der Name 1711 entstanden ist und von "Mangfallt" abstammt....

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #3 am: 02.05.2005, 20:36 »
Nun also die Einzelheiten zu dem Preis dieser Woche:

Der Sieger erhält von uns eine Boogie-Woogie-Kurs spendiert. der am 5.10.2005 beginnt und vier Abende zu je 90 Minuten dauert.
Der Ort wird noch bekannt gegeben, vmtl. Rosenheim oder nähere Umgebung.
Der Normalpreis beträgt 40 Euro. Wir verlosen 1 Karte.
Kursleiter ist der bekannte Rosenheimer DJ Helmut (Webseite)

Wer also locker und im lässigen Stil der 50er-Jahre den Boogie mit flotten Tanzfiguren erlernen will, für den ist dieser Kurs genau richtig. Einzige Voraussetzung ist - dieses Montagsrätsel als erster zu lösen ....

(Teilnahmebedingungen)

Viel Spass beim Raten!

Offline Cancan

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 2
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #4 am: 03.05.2005, 10:56 »
Bin mir sicher, dass hiermit ein Wilderer gemeint ist, der von der berühmten Brücke gefallen ist.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #5 am: 03.05.2005, 11:37 »
Macht sicher Sinn, wenn Cancan zum Boogie geht. Der Name klingt doch nach Musik.
Gruß, Faxe (der es nicht weiß)

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #6 am: 03.05.2005, 15:26 »
Schließe mich faxe an, für diesen Preis sollte man schon die richtigen Vorraussetzungen haben... ;)
Ich weiß es zwar auch nicht, aber unter http://worldroots.com/brigitte/aibling.html
gibts einen Hinweis auf den Namen Mangfall. Die "Manichfaltige" gilt hier als Ursprung ihres Namens.
Grüsse
Traudl


Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #7 am: 03.05.2005, 17:49 »
Hallo, ich kenne die Lösung zwar noch nicht.

Aber um die Nicht-Tänzer nicht abzuschrecken :D, stellen wir Euch einen Alternativ-Preis in Aussicht.
Welcher Preis das ist, das würden wir dann entscheiden wenn das Rätsel gelöst wurde. Aber einer unserer bekannten Führer wirds halt sein.
Den Boogie-Kurs (der übrigens rein für Anfänger ist - nur Taktgefühl wird vorausgesetzt) swwird dann halt auf die nächste Woche verschoben.

Reinhard

Offline Cancan

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 2
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #8 am: 04.05.2005, 10:22 »
Bin dafür, dass die Traudl beim Boogie-Woogie die Fetzen fliegen lassen soll. Glückwunsch von Cancan

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #9 am: 04.05.2005, 11:55 »
Nein, nein Cancan, das wär nix für mich.
Ich lass die Fetzen lieber wo anders fliegen… ;)

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #10 am: 04.05.2005, 12:44 »
Drücken gilt nicht   :D

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #11 am: 04.05.2005, 13:17 »
o.k. o.k. - dann sag ich ab sofort nix mehr.  :-X
Dann warten wir halt bis Christian M.( der eh immer alles weiß) die richtige Lösung nennt. Den schicken wir dann zum Boogie-Woogie - kann mir vorstellen, daß der aufn Parkett eine gute Figur macht  :D

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #12 am: 04.05.2005, 18:05 »
Hallo!
Indy hat mir nun die Lösung mitgeteilt.

Traudl ist der Lösung ziemlich nahe, doch mit der Lösung sind wir immer noch nicht ganz zufrieden ...
Also haben alle weiterhin die Chance, den Preis zu gewinnen.
Oder drückt sich da etwa jemand ?   .......  ;D

Wir werden, um allen noch eine Chance zu geben, das Montagsrätsel bis zum Sonntag abend ausdehen!

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #13 am: 04.05.2005, 21:39 »
Ähh!!  Ja!!  ::)
Diesmal weiß ich es aber wirklich nicht!  :-[
Und ausserdem bin ich eher der Individualist!  ;D
Gruss.
Christian

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 66 Lösung
« Antwort #14 am: 09.05.2005, 07:40 »
Hier also die Lösung des Mpntagsrätsels:
Indy, welcher die Frage gestellt hatte, teilt uns die Lösung nachfolgend mit:

Mangfall, die, linker Nebenfluß des Inns, Abfluß des Tegernsees, BY. Der Name 1711 Mangfall, 1470 Mangfallt, um 1168 Manicvalt, 1078/80 Manachfialta, -valta ist das substantivierte Femininum des Adjektivs ahd. manachfalt "mannigfach, vielfach, mannigfaltig", er bezieht sich wohl auf die vielen Arme oder auf die Krümmungen des Flusses.


Luis Trenker konnte uns zwar den früherere Namen und eine Jahreszahl nennen, aber nicht, woher der Namen eigentlich kommt. Somit dürfte also wieder mal die Traudl als Gewinner feststehen, die nun die Qual der Wahl hat, sich entweder von Hannes "durch die Luft wirbeln zu lassen" oder "nur" einen Bergführer zu erhalten.

Nun ja, "durch die Luft wirbeln" stimmt natürlich nicht: Bei dem Boogie Kurs lernt man auf lockere und sympathische Art den Boogie-Woogie- Grundschritt sowie ein paar leichte Tanzfiguren. Vier Abende, die vmtl. im Flug vergehen. Ich kenne den Veranstalter Helmut Müller als einen guten Freund schon seit sehr vielen Jahren, der diese Kurs immer recht leicht und unterhaltsam gestaltet. Der Wert des Kurses ist 40 Euro.

Traudl, falls Du nicht teilnehmen willst, dann senden wir Dir ein Buch zu, bitte gib uns Bescheid. In diesem Fall bleibt der Preis für das neue Montagsrätsel erhalten.

Traudl hat uns gestern noch mitgeteilt, dass sie diese Woche nicht da sein wird. Es kann also sein, das wir ihre Antwort erst in einer Woche erhalten!

Hier nochmals Info zum Veranstalter und zum Kurs:
Webseite von Helmut[/b][/color]


Das neue Montagsrätsel erscheint im Lauf des Tages.

Gruss
Reinhard

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel Nr. 66
« Antwort #15 am: 15.05.2005, 17:06 »
Nun, dann bin ich wohl mit "wenig Ahnung" hier ganz richtig gelegen, obwohl mein Hinweis eigentlich für die Anderen als Tipp gedacht war, denn für diesen Preis, einen Boogie-Woogie-Kurs, hab ich bestimmt nicht ausreichend Taktgefühl...
Bin nämlich schon froh, wenn die Überlagerung meiner Tritt- und Herzfrequenz zu keinen disharmonischen Interferenzen führt (und die anderen MTBer keine Mega-Amplitude von hinten trifft )  :D :D.
Der Preis ist also gerne für das nächte Montagsrätsel verfügbar.
Grüsse
Traudl