Montagsrätsel 52

Begonnen von Reinhard, 10.01.2005, 07:27

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Unsere heutige Frage dürfte zumindest für Biker recht leicht sein, da diese sicher schon oft vorbeigefahren sind. Aus diesem Grund können wieder einmal nur diejenigen Personen gewinnen, die bei uns noch nie etwas gewonnen haben. Mitraten dürfen natürlich alle!

Die Frage lautet: Zwei Pfarrer wurden vor Jahren von einer Lawine getötet.
Für sie wurde dieser Gedenkstein errichtet. Wo ist dieser Gedenkstein zu sehen?


Der Gewinner kann sich eine Wanderkarte auszusuchen:
Entweder das Obere Bayer. Inntal (Oberaudorf-Kiefersfelden, 1:25000) oder die Radelkarte "Radeln im Rosenheimer Land und Tirol" (1:60000).

Herzlichen Dank an Martina vom Kur- und Verkehrsamt Oberaudorf, von der wir beide Wanderkarten erhalten haben sowie an Traudl, die uns diese Frage eingesandt hat.

Und dies sind die Teilnahmebedingungen

Viel Spass beim Raten!

Helixstone

Servus Zusammen,

will diesmal nicht gewinnen.  ;)

Habe aber einige Tips  ???

- Die Stelle ist im Gebiet der Bergwacht Brannenburg
- Der Stein ist auch unter http://www.geflitter.de/Wendelstein als Bild und mit Beschreibung zu finden.

Viel Spaß noch beim Raten.  ;D

mfg Helixstone


Rumpelstielzchen

Zitat von: Helixstone am 10.01.2005, 08:26
Servus Zusammen,
>>>
Habe aber einige Tips  ???
- Die Stelle ist im Gebiet der Bergwacht Brannenburg
Viel Spaß noch beim Raten.  ;D
mfg Helixstone
.... Das ist aber leicht, dann! - Danke!
Der Gedenkstein liegt zwischen Reindleralm und Mitteralm am Wendelstein.

Michael R.

Da Kolpe

Hallo zusammen, ich hätte einen vorschlag an Reinhard.
Wenn Du das Montagrätsel etwas später in Netz setzt, ( zB. Spätnachmittag ) haben Leute, die nicht schon um 8.00 Uhr vor dem Computer sitzen auch eine Chance am Rätsel teilzunehmen.

Um Missverständnisse auszuräumen, ich darf diesmal auch nicht mitmachen, auch bin ich nicht Neidig, mir stinkt nur das der Helixstone - der was ein guter Spezl von mir ist  - schon  wieder rumgschaftelt.
Aber eine tolle Wendelsteinseite hat er da, des muass ma ehm lossn.
In der hoffnung auf an gscheidn Schnee und Danke für Dein Engagement, :)  grüsst Kolpe

Traudl

Zitat von: Kolpe am 10.01.2005, 17:56
..... - schon  wieder rumgschaftelt.
Nun, als "Gruppengewichtigster" der Bergwacht Brannenburg  ist der Helixstone quasi der Platzhirsch in dem Gei. ;)
da würds ja nicht grad für ihn sprechen, wenn er dort nicht jeden Stein kennt. :D

Viele Grüße
Traudl


Rumpelstielzchen

Zitat von: Traudl am 10.01.2005, 22:40
, wenn er dort nicht jeden Stein kennt. :D
Viele Grüße
Traudl
... eigentlich wollte ich mich nach dieser "Steilvorlage" ja still halten. - zuminderst Vormittags ... ;)
Aber hier hab' ich noch ein nettes, schön zurechtgefieseltes Bäumchen!
Ich fass' mich also kurz: Es ist nur wenige hundert Meter von diesen Almen entfernt.
- Am Grat, gleich westlich der H ...

Michael R.

Traudl

Zitat von: Rumpelstielzchen am 11.01.2005, 13:23
- Am Grat, gleich westlich der H ...
Michael R.
etwa westlich von der Haidwand  ???

Rumpelstielzchen

Zitat von: Traudl am 11.01.2005, 18:24
etwa westlich von der Haidwand  ???
... naturlich richtig!
(Etwas westlich des eigentlichen Gipfelaufschwungs der Haidwand. Dahinter geht's senkrecht runter zur "Schlossalm")
Und überhaupt! -Jetzt wo ich mir das Bild genauer anschauh': diese 2 Pflänzchen rechts neben der Fichte!
Hätte mir die Brannenburger Bergwacht damals eine ordentliche Brotzeit heraufgebracht, hätt' ich solange dort in der Sonne sitzenbleiben können, bis ich die SCHÖNSTEN Schneerosen hier im Forum "im Kasten" gehabt hätte, soviel wäre schon mal sicher!

Michael R.

Reinhard

Hallo,

etwas verspätet, aber hier ist die Lösung: Der Gedenkstein liegt zwischen Reindleralm und Mitteralm am Wendelstein.
Rumpelstielzchen, Du hast diesmal gewonnen - erst war ja auch nicht schwer .. - trotzdem Gratulation!
Bitte teile uns noch mit, welche der beiden Karten Du gerne hättest.

Gruss
Reinhard







Die Gewinne für dieses Weihnachtsrätsel:

Peter Habeler
Skitourenführer Dachstein
Geowandern Chiemgau & BGL
Winterwandern BGL & Chiemgau
Wanderführer Königssee
Geowandern Berchtesgaden
Wandern mit Hund Chiemgau/BGL
3 x Traudls Bergkalender 2023


Die letzten Rätselgewinner:

415: ???????
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei



[Werbung ausschalten]