Dummy

EMTB-Führer für EBiker / Mountainbiker
südlich München südlich Chiemsee

Autor Thema: Fahrradinspektoren am Farrenpoint  (Gelesen 866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bernhard G.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 544
  • Geschlecht: Männlich
Fahrradinspektoren am Farrenpoint
« am: 12.09.2013, 10:46 »
Der Farrenpoint ist ja ein beliebtes Radlziel. Daher wurden auf der Huberalm zwei Fahrradinspektoren stationiert. Mit denen habe ich schon vor zwei Wochen Bekanntschaft gemacht. Als ich ober angekommen war, wurde mein Rad eingehend begutachtet. Sicherheitsrelevante Teile fanden besondere Beachtung. Bemängelt wurde der abgeschrammte Sattel, die zu geringe Profiltiefe meines Hinterreifens und die blau angelaufenen Bremsscheiben. Als der Herr Fahrradinspektor dann auch noch an verschiedenen Stellen Materialproben nehmen wollte, habe ich das Weite gesucht.

Damit Euch nicht das selbe passiert, habe ich die gestrengen Inspektoren photographiert. Dabei wollte der Herr Inspektor gleich mein Kamera ausgehändigt haben. Als ich ihm dies verweigerte, inspizierte er erst meine Schuhe und wandte er sich dann den Wanderern am Gipfel zu. Frau Fahrradinspektorin ließ sich, ganz Dame, in bester Pose ablichten.

Fazit:
Der Farrenpoint ist immer eine Reise wert.