Rechtliche Hinweise

Oft bewegt man sich beim Mountainbiken außerhalb der Gesetze, ohne sich dessen bewusst zu sein. Im schlimmsten Fall, z.B. bei einem Unfall, kann dies zu erheblichen Schwierigkeiten rechtlicher und finanzieller Art kommen.

Österreich: In Österreich ist das Mountainbiken im Gebirge grundsätzlich verboten, außer die Wege sind extra als Radwege gekennzeichnet.

Deutschland: Das Biken ist grundsätzlich erlaubt, aber das Fahren abseits der Wege ist verboten. Details sind auf Länderebene festgelegt, deshalb gibt es keine einheitlichen Regelungen.

Da wir von roBerge.de nicht wissen, welche der von uns vorgestellten MTB-Routen in der Gegenwart oder Zukunft offiziell verboten oder freigegeben werden, beschreiben wir hier die Touren so, wie sie aufgrund der Kenntnis des Autors technisch als befahrbar gelten. Dies heißt nicht unbedingt, dass die beschriebenen Touren auch erlaubt sind. Sofern uns Einschränkungen bekannt sind, geben wir in der betreffenden Tourenbeschreibung einen Hinweis.
Deshalb ist es für jede Tourenplanung selbstverständlich, dass man sich an geeigneten Stellen (Gemeinde, Grundstückseigentümer, Tourismusbüros, Polizei, Gendarmerie) Auskunft über die Befahrbarkeit der Strecken einholt. Die von uns angegebenen Links zu den Tourismusbüros sind hierzu eine Hilfe. Wir weisen extra darauf hin, dass wir insbesondere für die rechtliche Befahrbarkeit der beschriebenen Touren sowie für Fehler in den Beschreibungen keinerlei Haftung übernehmen können!




Bike-Schmankerl für jeden Geschmack!
Die Bayerischen Alpen bieten Mountainbikern gemütliche Feierabendrunden, konditionell fordernde Touren oder Runden mit flowigen und anspruchsvollen Trail-Abschnitten. Urige Almen verlocken zur Einkehr, und die Extraportion Aussicht gibt es beim Gipfel-Hike.

Amazon   buecher.de

MTB Pfingstferien Camp/Kurse für Kinder und Jugendliche in Stephanskirchen

Begonnen von Reinhard, 15.05.2013, 20:33

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Pressemitteilung:


Die Freude an der Bewegung und das Erlebnis in der Natur steht bei dem Kinder- und Jugendprogramm von Bikeguide-Chiemgau ganz ohne Leistungsdruck im Vordergrund.
Sie vermitteln in Kleingruppen bis max. 8 Kinder spielerisch ein natur- und sozialverträgliches Mountainbiken. Natürlich kommt der Spaß und das ,,Wir-Gefühl" in einem pädagogisch ausgebildeten Umfeld nicht zu kurz.

Mountainbike Kurse für Kids und Jugendliche von 8-14 Jahren
Bei den Mountainbike Kursen für Kids und Jugendliche von 8-14 Jahren, welche von März – Oktober in Stephanskirchen am Simssee stattfinden, dreht es sich einen ganzen Tag lang rund ums Biken. Begonnen wird mit einem "Ich lerne mein Mountainbike kennen Workshop" und einem kindgerechten Fahrtechniktraining, mit einer kleinen Tour wird der Tag abgeschlossen. Hier können die Kinder alles Erlernte nochmals üben, um ihre Sicherheit auf dem Bike zu verbessern. Mittags gibt es ein leckeres BIO-Lunch Paket und damit tagsüber der Akku nicht leer wird natürlich genügend Getränke und Obst.
Die Kurse finden an folgenden Terminen 15. Juni 2013, 27. Juli 2013,  21. September 2013, jeweils Samstags von 10 -17 Uhr zum Preis von 90 Euro statt.


Mountainbike Pfingstferien-Camp für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren

Fährst du gerne Mountainbike und möchtest eine ganze Woche lang viel Spaß mit Gleichgesinnten  haben, dann komm doch zum Mountainbike Pfingstferien-Camp für Kinder und Jugendliche von Mo. 27. – Fr. 31. Mai 2013 nach Stephanskirchen an den Simssee.
Für die Guides von Bikeguide-Chiemgau ist es wichtig, dass die Kinder individuell gefördert werden, somit kann es auch vorkommen, dass ein 8-jähriger einem 14-jährigen zeigt wie man besser über ein Hindernis kommt.
Tagesmottos wie ,,Radl-Doctor", ,,Bike-Spielen", ,,Pump Track-Tag", "Trails-Tag", "Balance-Tag" oder ,,Bikepark Schnupper-Tag" stehen auf dem Wochenplan.
Mittags gibt es täglich ein leckeres BIO-Lunch Paket und damit tagsüber der Akku nicht leer wird natürlich genügend Getränke und Obst.
Die Woche liegt bei 249 Euro, wobei man auch einzelne Tage für 60 Euro pro Tag buchen kann.

Anmeldungen sowie nähere Infos gibt es telefonisch unter 0176-21897996, 08036-67481740 oder online unter office@bikeguide-chiemgau.de - www.bikeguide-chiemgau.de.

kovalam

Respekt! Tolle Idee!
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß, schönes Wetter und viel Erfolg!

Harald



[Werbung ausschalten]