Dummy

Autor Thema: klassische rotwandreibn 11. feb 2013  (Gelesen 1053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
klassische rotwandreibn 11. feb 2013
« am: 12.02.2013, 21:54 »
servus roberglerInnen,

am rosenmontag zusammen mit der biene und der vera zum spitzingsee. die rotwandreibn stand mal wieder an.

an der taubensteinbahn geparkt und am see vorbei zur wurzhütte und dann die forststraße hoch zur rotwand. kurz vorm haus in den gipfelhang rein, dem skispurverdichter mit und ohne schneeschuhen an den füßen ordentlich zugesetzt hatten. kurz bei starkem wind die aussicht genossen und den hang - am vortag hat die sonne ihn erwischt - abgefahren. haus rechts liegen lassen und weiter abgefahren um dann zur auerspitz aufzusteigen. die folgende abfahrt zur großtiefentalalm war dann wieder sehr gut - der nordhang liegt den ganzen tag schön schattig.

brotzeit an den hütten. dann ein drittes mal anfellen und bei immer stärker werdendem wind auf den hochmiesing. kurzer rundumblick und den westhang abgefahren. wenig befahren, nur wenige spuren und das bei feinstem pulver. viertes anfellen und kurzer aufstieg zum taubensteinhaus mit einkehr und anschließende abfahrt über die schon verwaiste piste zum spitzingsee hinab.

immer wieder schön die runde ... rund 18 km mit 1400 höhenmetern.
sachranger

bilder:
01 übersichtskarte
02 rotwandhaus
03 nordhang der auerspitz und rotwand ganz rechts
04 auf dem hochmiesing

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 12.02.2013, 21:54 »