Dummy

Autor Thema: Erfreuliche Nachricht für Wildbarrenbesucher  (Gelesen 1184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Erfreuliche Nachricht für Wildbarrenbesucher
« am: 06.02.2013, 21:07 »
Jeder, der schon mal ab dem Bichlersee hinauf zum Wildbarren gegangen ist, hat sicherlich die alten halb vergammelten Fahrzeuge eines Forstbetriebs überall entlang des Weges stehen sehen. Kein schöner Abnblick...  :(
Ich hab mich deswegen sogar schon mal mit der Gemeinde Oberaudorf in Verbindung gesetzt, ob man denn da nicht dagegen vorgehen kann. Die Aussage des Gemeindemitarbeiters war damals leider ernüchternd: die Gerätschaften stünden auf Privatgrund, da kann man dann rein rechtlich nichts machen.

Jetzt aber eine gute Nachricht, die Sache kam nun doch zu einer Gerichtsverhandlung, nachzulesen gibts das hier bei ovb online

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 06.02.2013, 21:07 »

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Erfreuliche Nachricht für Wildbarrenbesucher
« Antwort #1 am: 06.02.2013, 22:01 »
das ist tatsächlich erfreulich,hat mich heuer auch schon gestört. Danke für diese Nachricht.
Gruß,
Korsikafan

Offline Bergfex1955

  • roBergler
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
  • Genuß der letzten Sonnenstrahlen Landshuterhütte
Re: Erfreuliche Nachricht für Wildbarrenbesucher
« Antwort #2 am: 04.03.2013, 17:50 »
Jeder, der schon mal ab dem Bichlersee hinauf zum Wildbarren gegangen ist, hat sicherlich die alten halb vergammelten Fahrzeuge eines Forstbetriebs überall entlang des Weges stehen sehen. Kein schöner Abnblick...  :(

Soweit ich mich noch erinnern kann, waren einige Gerätschaften schon Mitte  der 80er Jahre dort. Ist doch ein wahnsinn, dass sie immer noch da stehen.  ???

Gruß Peter

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1119
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Erfreuliche Nachricht für Wildbarrenbesucher
« Antwort #3 am: 04.03.2013, 21:13 »
Zeit wird's!!

... man stelle sich vor, das wäre überall so ...   >:(  #gruebel#