Bildinfo

Autor Thema: Biathlon

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 1997,  Antworten: 3)

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4291
    • Hüttenwandern
Biathlon
« Antwort #0 am: Do, 10. Jan 2013, 23:25 »
Mitten im roBerge-Gebiet findet der Biathlon WorldCup statt!

siehe:  http://www.biathlon-ruhpolding.de/


Offline Samerbergradler

  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 525
Re: Biathlon
« am: Sa, 12. Jan 2013, 20:29 »
Ich war gestern dabei, als Zuschauer natürlich ;)

Zugegebenermaßen sieht man´s im Fernsehen besser und es ist da auch nicht so kalt, aber man hat ja schließlich nicht jeden Tag eine Sportveranstaltung auf Weltklasseniveau quasi vor der Haustür.

Sehr gut organisiert das Ganze, da stellen die Ruhpoldinger wirklich jedes Jahr auf´s Neue was auf die Beine!

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4291
    • Hüttenwandern
Re: Biathlon
« am: Do, 17. Jan 2013, 20:59 »
Vom 17.-20. Januar macht der Biathlon-Weltcup wieder in der Antholzer Südtirol-Arena Station.

Wer beim Zuschauen am Fernseher Lust bekommt, die großartige Landschaft um die Wettkampfstätten mal im Sommer kennenzulernen, findet wertvolle Anregungen sowie alle wesentlichen Infos für insgesamt 60 Wanderungen und Bergtouren zwischen dem Hochgall und den Drei Zinnen im neuen Rother Wanderführer Antholz - Gsies, Naturpark Rieserferner – Hochpustertal – Dolomiten von Gerhard Hirtlreiter.

Bernhard

Re: Biathlon
« am: So, 20. Jan 2013, 14:09 »
Vom 17.-20. Januar macht der Biathlon-Weltcup wieder in der Antholzer Südtirol-Arena Station.

Schee wars am Samstag da unten. Traumwetter, alles bestens seitens der Veranstalter organisiert und eine wunderbare Landschaft sowieso.
Dank dem reibungslosen Shuttle- Bus Service waren wir schon eine dreiviertel Stunde nach dem letzten Zieleinlauf ohne Stau wieder in unserem Bus unterwegs.

Im Festzelt und an den Buden beste Stimmung mit Ich hatte ein knallrotes Gummiboot, Die Hände in den Himmel usw.  ;D
Man kann in den Pausen aber auch eine schöne Runde über den zugefrorenen Antholzer See drehen oder auf den höherverlaufenden Seerundweg noch ein bisschen Bergtourengefühl genießen.

Für unser Langlaufboard: Am See gibt es eine LL- Schule, gelaufen wird auf dem See und natürlich anspruchvoller auch in den Wäldern.

Schönen Sonntag, servus

Bernhard