Dummy

Autor Thema: Scheibenkogel am 03.11.2012  (Gelesen 632 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TdF

  • roBergler
  • Beiträge: 121
  • Geschlecht: Männlich
Scheibenkogel am 03.11.2012
« am: 04.11.2012, 13:47 »
Griaß Eich,

Hab gestern den Fön ausgenutzt, um mal dem Scheibenkogel einen Besuch abzustatten. Start war an einem kleinen Parkplatz unmittelbar nach dem Forellenhof kurz hinter Schwendt. Von dort bin ich zunächst über Fahrwege aufgestiegen zur Boaralm und weiter zur verfallenen Kogelalm. Bis dahin nur wenig Schneekontakt, aber ab dort war spuren angesagt. Gott sei Dank ist der Schnee noch nicht besonders tief, so dass sich die Anstrengungen in Grenzen hielten. Allerdings war der ziemlich steile Schlussanstieg unangenehm rutschig.
Vom Gipfel folgte ich dem Grat nach Südwesten in Richtung Kohllanersattel, bog aber nach ca. 15 Min. nach links ab und stieg zur Kohlalm ab. Kurz vor der Kohlalm zweigt nach links der sog. Kogelweg ab, dem ich zurück zur Boaralm folgte. Der weitere Abstieg erfolgte über die Aufstiegsroute.
Braucht hab ich für die Runde ca. 5 Std. 45 Min.

Der Scheibenkogel bietet eine tolle Aussicht auf die Chiemgauer Alpen aber vor allem auch auf den Ostkaiser und dem Zahmen Kaiser. Der Gipfel wird anscheinend nicht so häufig besucht. Das Gipfelbuch von 2008 war gerade mal zur Hälfte ausgefüllt. Ich hab auch auf der gesamten Tour trotz Wochenende und tollem Wetter nur zwei andere Bergsteiger getroffen - also Vorsicht Geheimtipp!

Grüße Franz



  

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 04.11.2012, 13:47 »