Die letzten Rätselgewinner:
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei


Statistik bearbeiten
Alle Rätsel sind aktuell eingegeben. Die Formulare für Neueingabe, Anzeige und Änderung von Rätseln sind noch in Bearbeitung.

neues Rätsel eingeben

Montagsrätsel Nr. 311

Begonnen von dianthus, 02.09.2012, 18:05

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dianthus

Servus Montagsrätsel-Gemeinde,

ab Morgen darf ich mein erstes Montagsrätsel einstellen. Ich hoffe, dass viele mitmachen und lade alle ein zur Schatzsuche im Roberge-Gebiet.

Viel Spaß wünscht
Dianthus

Und hier der Ablauf und die Regeln:

A) An den nächsten drei Tagen (Mo, Di u Mi) werde ich immer drei Skizzen einstellen, die einen gesuchten Ort  charakterisieren. Diese Orte gilt es jeweils herauszufinden.

B) Am Donnerstag bekommt ihr dann genauere Tipps, was ihr mit den gefundenen Orten anstellen sollt.

C) Am Freitag beginnt dann die entscheidende Phase. Mit der letzten Aufgabe sind dann alle notwendigen Daten bekannt, mit deren Hilfe ihr den Schatz finden könnt.

D ) Übrigens: Die Orte sind nicht weiter als 30 km voneinander entfernt. Für die Schatzsuche reicht eine normale Kompass-Wanderkarte.

Gewonnen hat derjenige, der als ersten den gesuchten Begriff und alle entschlüsselten Symbole und  Orte postet.



dianthus

und hier noch ein Beispiel für eine Skizze:


Hier wäre der gesuchte Ort der Untersberg, genauer die Schellenberger Eishöhlen. Also keine Sorge, die Symbole sind schon zu knacken. Für die weitere Orientierung dient dann der Buchstabe neben dem Symbol, also hier das X.


dianthus

1.   Aufgabe
Gesucht werden die Orte (P,E u. T), die durch folgende Symbole dargestellt sind.


Brixentaler

Bei T bräuchte ich irgendeinen Hinweis zu dem, was überhaupt abgebildet ist... denn ich muss leider gestehen, dass ich darin gar nichts erkenne :-[.

Ist Standort P in den Kitzbüheler Alpen?
Ist Standort E im Kaisergebirge?

dianthus

Zitat von: Brixentaler am 03.09.2012, 17:30
Bei T bräuchte ich irgendeinen Hinweis zu dem, was überhaupt abgebildet ist... denn ich muss leider gestehen, dass ich darin gar nichts erkenne :-[.

Ist Standort P in den Kitzbüheler Alpen?
Ist Standort E im Kaisergebirge?

Bei P u E liegst du richtig.

Auf T kann man sogar stehen  ;)

nur nicht aufgeben!  Gruß Dianthus

dianthus

2. Aufgabe - Dienstag
Gesucht werden die Orte (A, N u. O), die durch folgende Symbole dargestellt sind.

viel Erfolg beim Rätseln! :)

Brixentaler

Ist A in den Loferer Steinbergen?
War N erst vor kurzem noch Hauptbestandteil eines Montagsrätsels?
Von willkürlichen Felsen wie O gibt es in den Bergen viele... einen extra Hinweis bitte :-[.

ehemaliges Mitglied

Zitat von: Brixentaler am 04.09.2012, 13:14
Ist A in den Loferer Steinbergen?

Ich glaub nicht, sonst hätt' er bestimmt einen nackerten Hund gemalt.  ;D

(außerdem steht wohl Regel D dagegen ;))

eli

Servus beinand,

zu gewinnen gibt es bei diesem erfrischenden Montagsrätsel einen Preis aus der Kategorie 3.

Ganz schön vertrackt, dianthus!  8) Da habe ich doch auch gleich eine ( mindestens  :D ) Frage: Wo stehe ich denn, wenn ich die seltsamen Montags - Fetzen sehen will?  Natürlich nur die roBerge - Region!  ;D

Zitat von: Bergfritz am 04.09.2012, 15:18
(außerdem steht wohl Regel D dagegen ;))
Irgendwie sehe ich das anders, aber vielleicht stimmt bei mir auch kein einziger Bezugspunkt!  ::)

Hawedere

eli

dianthus

Zitat von: Brixentaler am 04.09.2012, 13:14
Ist A in den Loferer Steinbergen?
War N erst vor kurzem noch Hauptbestandteil eines Montagsrätsels?
Von willkürlichen Felsen wie O gibt es in den Bergen viele... einen extra Hinweis bitte :-[.
Zitat von: Bergfritz am 04.09.2012, 15:18
Ich glaub nicht, sonst hätt' er bestimmt einen nackerten Hund gemalt.  ;D
(außerdem steht wohl Regel D dagegen ;))
A ist nicht in den Loferer Steinbergen.
N war wirklich in einem der letzten Rätsel im Mittelpunkt.
O ist ein Felsen mit Klasse und Adel.   ;)

Hier noch mal die Skizze zu A - es kommt auch auf das Umfeld neben der Person an! ;D

dianthus

Zitat von: eli am 04.09.2012, 16:28
IFrage: Wo stehe ich denn, wenn ich die seltsamen Montags - Fetzen sehen will?  Natürlich nur die roBerge - Region!  Grin

Wenn du auf dem Weg zum Schuster die Gämse gesehen hast ...  ;)

dianthus

3. Aufgabe - Mittwoch
Gesucht werden die Orte (G, U u. R), die durch folgende Symbole dargestellt sind.

Ist doch nicht schwer, oder?  :)

Brixentaler

Zitat von: dianthus am 04.09.2012, 20:35
...
Hier noch mal die Skizze zu A - es kommt auch auf das Umfeld neben der Person an! ;D

Ist das betreffende "Umfeld" ein schmaler Durchgang bzw. eine Gasse ::)?

Ist U ein berühmter Wintersport"Ort" in den Kitzbüheler Alpen?
Ist Standort R im Kaisergebirge?
Bei T tappe ich immer noch im Dunkeln... ???

dianthus

Zitat von: Brixentaler am 05.09.2012, 18:26
Ist das betreffende "Umfeld" ein schmaler Durchgang bzw. eine Gasse ::)?

Ist U ein berühmter Wintersport"Ort" in den Kitzbüheler Alpen?
Ist Standort R im Kaisergebirge?
Bei T tappe ich immer noch im Dunkeln... ???

Mit dem "Umfeld" liegst du ganz richtig!

Wintersportort schon - aber wichtig ist hier schon der genaue Punkt im Gelände (Skizze);
R ist im Kaisergebirge;
Auf T kann man stehen oder darunter durchgehen - in der Nähe ist ein Riff! 8)


Brixentaler

Zitat von: dianthus am 05.09.2012, 20:48
...
Wintersportort schon - aber wichtig ist hier schon der genaue Punkt im Gelände (Skizze);
...

Alles klar - deshalb schrieb ich "Ort" ja schon zwischen Anführungszeichen ;)

Zitat von: dianthus am 05.09.2012, 20:48
...
Auf T kann man stehen oder darunter durchgehen - in der Nähe ist ein Riff! 8)

Ich kenne nur eines: Ein versteinertes Riff aus der Oberen Trias in den südl. Chiemgauer Alpen...

Nachtrag zu T: jetzt verstehe ich auch den Hinweis für eli :D

eli

Zitat von: Brixentaler am 05.09.2012, 21:06
Nachtrag zu T: jetzt verstehe ich auch den Hinweis für eli :D

Der eli natürlich auch  :D

Aber eine Frage zu Dienstag - O : "Der Felsen mit Klasse und Adel" ... - ist der auch wehrhaft?  ::)

Und: Deine künstlerischen Fähigkeiten in allen Ehren  :) , aber was ist denn das in Dreiteufelsnamen für ein Trumm zwischen Baum und Mauer am Mittwoch - G::)

Hawedere

eli

dianthus

Zitat von: eli am 05.09.2012, 23:05

Der eli natürlich auch  :D

Aber eine Frage zu Dienstag - O : "Der Felsen mit Klasse und Adel" ... - ist der auch wehrhaft?  ::)

Und: Deine künstlerischen Fähigkeiten in allen Ehren  :) , aber was ist denn das in Dreiteufelsnamen für ein Trumm zwischen Baum und Mauer am Mittwoch - G ?  ::)


Wehrhaft? eigentlich döst er eher vor sich hin. Aber wenn er aufwacht .. dann aber!!

Das "Ding" dazwischen kommt ziemlich oft in den Bergen vor - die drei "Gegenstände" bilden zusammen den gesuchten Ort.

dianthus

..und hier sind schon die Aufgaben für
Donnerstag

4. Aufgabe
Verbinde A, E und U zu einem Dreieck.
Wo wurden im Bereich dieses Dreiecks seit dem 16. Jahrhundert Schätze aus der Erde gefördert?
Gesuchter Ort/Stelle ist:   I


5. Aufgabe
Verbinde P, A und G zu einem Dreieck.
In dieser Gegend tritt ein wohltuender Schatz zutage, der von einer bekannten Person im Jahre 1354 erfolgreich getestet wurde.
Gesucht ist der Ort, wo er auch noch heute zu finden ist.  
Gesuchter Ort/Stelle ist:   II



6. Aufgabe
Verbinde N, T und R zu einem Dreieck.
In dieser Gegend wurde eine römische Villa entdeckt. Was steht heute an deren Stelle dort?

Gesuchter Ort/Stelle ist:   III


Viel Erfolg beim Tüfteln  :)

Brixentaler

Ich hab' jetzt die Orte P und U extrem nah bei einander... da kann etwas nicht stimmen.
Aber soviel ich weiß, ist U eine Passage am P
???

Nachtrag: Ich hatte ein "männliches" Merkmal der Zeichnung P als Standort, aber es ist wohl das "weibchen" als gesuchter Standort zu nehmen?

dianthus

Zitat von: Brixentaler am 06.09.2012, 13:51
Nachtrag: Ich hatte ein "männliches" Merkmal der Zeichnung P als Standort, aber es ist wohl das "weibchen" als gesuchter Standort zu nehmen?

ja, ganz richtig!



[Werbung ausschalten]