schneeschuhe.com

Schneeschuhe

Schneeschuhe haben sich zu gefragten Wintersport-Artikeln entwickelt, mit denen man die verschneite Bergwelt bequem zu Fuß erkunden kannst. Diese leichten Fortbewegungsmittel sind so konstruiert, dass sie das Einsinken im Tiefschnee verhindern. Schneeschuh-Wandern ist heute eine beliebte Outdoor-Aktivität, die für passionierte Wintersportler und Familien mit unvergesslichen Naturerlebnissen verbunden sind. Die einfachen Schneeschuh-Konstruktionen aus Holz wurden mit der Zeit durch leichte Hightech-Modelle aus Aluminium und Kunststoff ergänzt. Da findet jeder den Schneeschuh, der am besten zu ihm passt.

Mehr Info bei schneeschuhe.com


Schönbichl am 28.04.2012

Begonnen von Reinhard, 28.04.2012, 21:48

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Mich hat es heute wieder mal in die Zillertaler gezogen ...
Mit Schneeschuhe von Gerlos auf den Schönbichl. Ab oberhalb der Almen geschlossenen Schneedecke, die beim Abstieg sehr nass wurde. Im Grund eine recht leichte Tour, im Waldgebiet ober- und unterhalb der Almen sollte man eine gute Orientierung bzw. Ortskundigkeit besitzen. Oder es gibt bereits Spuren, denen man folgen kann, so wie bei mir heute.
ca. 800 Höhenmeter
Aufstieg knapp 3 Stunden
Abstieg 2 Stunden
Sonne pur.
Ich war sowohl am Parkplatz auch auf dem ganzen Berg heute die einzige Person!

Foto 1: Nach dem Waldgebiet erreicht man die Klaushöhe, ab hier auch geschlossene Schneedecke.
Das Bild zeigt nicht den Gipfel, dieser ist noch wesentlich weiter hinten.

Foto 2: Der Gipfel hat kein Kreuz. Im Hintergrund das Skigebiet der Gerlosplatte - hier alles außer Betrieb.

Foto 3: Heute habe ich gespurt! Blick zurück zum Gipfel. Im Hintergrund die Reichenspitzgruppe.

Tourenbeschreibung auf roBerge folgt!


Reinhard


Reinhard


Reinhard




[Werbung ausschalten]