Dummy

Heute haben wir eine Software-Änderung vorgenommen. Bitte teilt uns evtl. Fehlermeldungen mit an info@roberge.de. Vielen Dank!

Autor Thema: Engelsgeschichten  (Gelesen 2327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ertronic

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Pali dukkha
    • Mein Tagebuch
Engelsgeschichten
« am: 13.10.2004, 11:01 »
Gestern bin ich von Ursprung Richtung Trockenbachalm gelaufen, abseits der Forststrasse auf dem Fussweg. Unterwegs kommt man an einem Baum vorbei, der in einer kleinen Einbuchtung einen Engel sitzen hat mit dem Wort "Danke". Alles recht neu. Weiss da einer die Geschichtn dazu oder war es  sogar ein roberglerInnen selbst?

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 13.10.2004, 11:01 »

Offline Rumpelstielzchen

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 57
  • dieses Forum!
Re: Engelsgeschichten
« Antwort #1 am: 13.10.2004, 23:35 »
...... in einer kleinen Einbuchtung einen Engel sitzen hat mit dem Wort "Danke". Alles recht neu.
...und sonst hat er nichts gesagt?

Michi R.

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Engelsgeschichten
« Antwort #2 am: 14.10.2004, 08:00 »
.... oder war es  sogar ein roberglerInnen selbst?


..also ich wars jedenfalls nicht (erscheine eigentlich nie in Form eines Engels  :D  ;))

Traudl

Offline Rumpelstielzchen

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 57
  • dieses Forum!
Re: Engelsgeschichten
« Antwort #3 am: 14.10.2004, 11:20 »
..also ich wars jedenfalls nicht (erscheine eigentlich nie in Form eines Engels  :D )
Traudl
Das wäre SO auch nicht ratsam!!
In der beschriebenen Form - mit dem "Danke" Schild - kenne ich eigentlich nur Existenzen, die zwar nicht unbedingt
den Glauben, zumindest aber den sozialen Halt verloren haben.
(Innerorts meist auf Bürgersteigen sitzend)

:P Michael R.