Dummy

Autor Thema: Günstig einkaufen  (Gelesen 3890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 24
Günstig einkaufen
« am: 09.10.2004, 18:05 »
Hallo an alle,

ist euch auch schon aufgefallen, daß seitdem der Bergsport immer mehr Leute begeistert, die Preise für Equipment ständig gestiegen sind?
Ich benötige eine neue Tourenskibindung, die Fritschi Diamir 3 kostete letztes Jahr ca. 160,- Euro - wenn man sie heuer kaufen will, liegen wir bei 240,- Euro.
Wucher oder? Außerdem kommt heuer die Tinital 4 raus.

So kann mir jemand sagen, wo man zu günstigen Preisen ein neue Tourenskibindung herbekommt?

Vielen Dank und Grüße
Christian


Offline Ernst

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Günstig einkaufen
« Antwort #1 am: 10.10.2004, 00:03 »
Hallo Christian,
ich habe letzten Winter eine Silvrettabindung bei ebay für 80 € gekauft und auf meine Tourencarver montieren lassen. Auch wenn Silvretta veraltet ist, bei dem ebay-Shop gabs das neuwertig und orginalverpackt.
Für mich eine sehr gute und robuste Bindung.

Gruß Ernst

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Günstig einkaufen
« Antwort #2 am: 11.10.2004, 09:02 »
Hallo Christian,

die Fritschi Diamir III  bekommst Du für € 169,90  z.B. bei http://www.pikardie.de/aktionsartikel/Pik%20Ardie%20Tourenskiset.htm

Beim Hot Spot von Sport Scheck im Gewerbegebiet Unterhaching gibt’s auch oft günstige Angebote.
Auslaufmodelle/Einzelstücke/Sonderposten oft bis über die Hälfte reduziert – allerdings hat er nicht immer alles vorrätig und ein sehr wechselndes Sortiment.
z.B. Schneeschuhe, Tourenbekleidung – Schuhe, Rucksäcke hab ich dort schon sehr günstig bekommen – bis zu 80 % ! unter empf. VK.
Wenn man in der Nähe ist, einfach mal rein schaun bzw. vorher anrufen  .
( Tel: 089-61453-195)

Grüße Traudl

Offline Ziegenpeter

  • roBergler
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Reiz der Gipfel ist nicht in Worte zu fassen
Re: Günstig einkaufen
« Antwort #3 am: 21.05.2005, 09:41 »
Hallo Christian,

ich muss Dir schon recht geben. Was Ausrüstungsgegenstände heute kosten, ist der helle Wahnsinn. Ich kann mir das nur so erklären, dass auch die Materialien (die ja zugegeben tatsächlich immer besser werden) immer teurer werden. Diese Preise werden natürlich gnadenlos an den Kunden weitergereicht. Dazu kommt, dass Bergsport wirklich immer beliebter wird. Ich will hier mal den Vergleich zu Nike-Schuhen zu Zeiten von Air-Jordan ziehen. Könnt Ihr Euch noch erinnern, was Sportschuhe plötzlich gekostet haben? Das waren mal so eben 250 DM und mehr. Heute ist das normal. Eine ähnliche Entwicklung kann man wohl bei jeder Trendsportart entdecken.

Ich glaube, dass wir Konsumenten dennoch Druck ausüben können. Erstens, indem wir Produkte von relativ unbekannten Herstellern kaufen, die auf den Markt kommen (wer kannte bis vor kurzem schon HAGLÖFS?). Hier hat man auch noch die Chance an der Weiterentwicklung dieser Produkte mitzuarbeiten, weil diese Hersteller noch eine ganz andere Bindung zum Kunden haben.
Zweitens würde ich mal sagen, warum soll man nicht handeln? Die Gewinnspanne ist ausreichend groß. Wenn in dem Laden nichht kaufe, kaufe ich eben im nächsten. Wir lassen uns alle viel zu sehr die Preise vorschreiben.
Allerdings, und das muss man eben auch sehen, Qualität hat eben seinen Preis. Aber es darf nicht ausarten.

In Deinem speziellen Fall würde ich tatsächlich mal die Preisvergleichsmaschinen im Internet bemühen. Da gibt es horrende Unterschiede.

Viel Glück bei der Suche,
Ziepe  ;)

Offline Andy

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Auffi muaß I!
    • hoerfurter.de
Re: Günstig einkaufen
« Antwort #4 am: 23.11.2005, 15:07 »
Am Samerberg oder in Frasdorf soll es einen kleinen Laden geben, im dem gebraucht Ski etc günstig zu kaufen sind. Weiß da jemand näheres?
Servus,
Andy

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Günstig einkaufen
« Antwort #5 am: 23.11.2005, 15:32 »
Meinst Du eventuell die Skialm in Hartbichl (Grainbach)? Da gibt es jedenfalls auch gebrauchte Sachen, ist mehr so ein Garagenladen, die betreiben auch die Skischule in Grainbach. Weiß nicht, ob es da viel Tourensachen gibt.

Schönen Gruß, Faxe

PS: Wenn ich eine Minderheitenmeinung vertreten darf: Ich glaube nicht, dass gleichwertige Sachen zum selben Saisonzeitpunkt gekauft immer teurer werden. Wenn etwas zum Trend wird, sollten sich die Produktzyklen verkürzen (Preis hochhalten durch neue Modelle), dass das Zeug deswegen aber generell teurer wird, wenn mehr verkauft wird, sehe ich nicht.