Die letzten Rätselgewinner:
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei


Statistik bearbeiten
Alle Rätsel sind aktuell eingegeben. Die Formulare für Neueingabe, Anzeige und Änderung von Rätseln sind noch in Bearbeitung.

neues Rätsel eingeben

Montagsrätsel Nr. 40

Begonnen von Reinhard, 13.09.2004, 06:43

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Beim heutigen Montagsrätsel dürfen mal wieder nur diejenigen mitmachen, die noch nie etwas gewonnen haben!

Die Frage zum Foto: Im Hintergrund sieht man das Karwendelgebirge - wir wollen gerne wissen, was sieht man im Vordergrund, UND wo ist der Standort des Fotografen?

Derjenige, der als erster beide Fragen richtig beantwortet, erhält von uns eine Freikarte für den Diavortrag von Hans Kammerlander am 21. November 2004 im Kursaal Oberaudorf. Der Kaufpreis pro Karte beträgt 9  Euro! Der Vortrag heisst: "K2 - Berg aller Berge".

Alternativ kann sich der Gewinner eine Wanderkarte auszusuchen:
Entweder das Obere Bayer. Inntal (Oberaudorf-Kiefersfelden, 1:25000) oder die Radelkarte "Radeln im Rosenheimer Land und Tirol" (1:60000).

Herzlichen Dank an Martina vom Kur- und Verkehrsamt Oberaudorf, von der wir die Eintrittskarte sowie beide Wanderkarten erhalten haben!

Und dies sind die Teilnahmebedingungen

Viel Spass beim Raten!

murmeltier

Hallihallo Robergler

Ich glaub, der Fotograf stand auf dem Rehleitenkopf oder den Großen Riesenkopf. Das mit dem Sudelfeld stimmt, davor dürfte noch der Dümpfel und Mühlberg zu sehen sein, vor dem Karwendel noch die Ruchenköpfe udn die Auerspitze

Übrigens, bei so schönen Bildern wird ich schon ganz heiß aufs Skitouren...

Viele Grüße! Murmeltier

Rumpelstielzchen

Zitat von: murmeltier am 13.09.2004, 10:50
... Das mit dem Sudelfeld stimmt, davor dürfte noch der Dümpfel und Mühlberg zu sehen sein, vor dem Karwendel noch die Ruchenköpfe udn die Auerspitze
Viele Grüße! Murmeltier
... aber der Fotograf stand eher auf dem Wendelstein, denk ich.
Auf  Rehleiten- oder Großen Riesenkopf  müsste man den Kopf schon aaaaaarg strecken.

Michael R.

murmeltier

Also wenn schon nicht Rehleitenkopf, dann doch wenigstens Wildalpjoch. Glaub, dass der Standort östlicher als der Wendelstein ist.

Reinhard

Zwischen-Info:

Macht weiter, die Chancen stehen für alle noch gut, denn die richtige Lösung wurde noch nicht genannt !!
Tipp: Orientiert Euch mehr am Vordergrund!


Da Kolpe

Hallo Ro-Bergler,

ich glaub ich hab´s, der Fotograf stand auf der Hochries,
im vordergrund ist der Heuberg mit Kitzstein und rechts Wassererwand zu sehen.

Reinhard

Hallo Kolpe (bzw. alle anderen):

Das Rätsel ist erst zur Hälfte gelöst!
Wie heisst es oben:
"Derjenige, der als erster beide Fragen richtig beantwortet, ..."

Also pass auf, dass Dir niemand den Preis wegschnappt!


Da Kolpe

...dann probiere ich´s halt nochmal:
Das Foto wurde von der Hochries aus gemacht, im Vordergrund sieht man die Asten und das Sudelfeld.   

murmeltier

Also die Asten sind zu niedrig, glaub ich.
Mein neuer Tipp: Hochries mit Heuberg und Sudelfeld und wie oben schon genannt mit Auerspitze und Ruchenköpfe hinter dem Sudelfeld.

Carl

Hallo,

also das Foto enstand auf der Hochries.

Vom Karwendel aus in Richtung Vordergrund meine ich zu erkennen:

zuerst im Rofan der Guffert, dann Ht. Sonnwendjoch bis Rotwand,
dann Gr. Traithen, dann Sudelfeld, dann Kitzstein/Heuberg.
Wäre gut zu wissen, was genau als "der Vordergrund" gemeint ist.

Gruss, Carl

Carlo

also, jetzt versuch ich's auch mal:

Standort Hochries scheint klar.

Im Hintergrund Karwendel - auch o.k.
aber dann kommen Ruchenköpfe und Rotwand und Vordergrund links, das muss die Brünnsteinschanze sein; ergo ist das Almgelände oberhalb Tatzelwurm (evtl. Baumoos-Alm) - stimmt's ?

Grüße
Carlo

PS: Ich hab' mir das Bild als desk top Hintergrund heruntergeladen - so kann ich immer dorthin schauen, wo's bei uns am schönsten ist - "auf de Berg" ...........

Da Kolpe

Hallo Carlo,
Ich schon wieder,
ich glaube, das was Du denkst das es die Brünnsteinschanz ist, ist der Schöngrat und in der Bildmitte ist der Waldkopf. 
..... wenn ich nur wüsste was der Rätselgeber mit den Vordergrund gemeint hat ....
Wir Rater haben ja schon fast alle Berg auf dem Bild aufgezeigt, da bleibt ja bald nix mehr.
Schönes Bergwochenende allerseits.

Reinhard

Nun, dann wollen wir mal das Rätsel lösen. Es stammt wieder mal von unserem Hannes.
Es zeigt im Vordergrund das Astengebiet mit den Astenhöfen, der Ansatz zum Reisenkopf ist erkennbar.
Und der Standort von Hannes war  ---  der Hochriesgipfel!
Wir stellen das Bild auch umgehend in unsere roBerge-Fotoshow, sodass man aufgrund der besseren Bildschärfe noch mehr Einzelheiten ersehen kann. Dort findet ihr auch ein paar technische Einzelheiten.

Danke wieder einmal an Hannes für das tolle Foto!

Der Gewinner heißt also Kolpe! Herzlichen Glückwunsch!
Kolpe, bitte teile uns über "persönliche Nachricht" (links - unterhalb des Namens) mit, welchen Preis Du gerne hättest.

Hannes

Zitat von: Carlo am 17.09.2004, 14:23

PS: Ich hab' mir das Bild als desk top Hintergrund heruntergeladen - so kann ich immer dorthin schauen, wo's bei uns am schönsten ist - "auf de Berg" ...........

Servus Carlo,
das freut mich aber, wenn Dir mein Bild gefällt....  :D

Viele Grüße
Hannes

Carlo

Herzlichen Glückwunsch, Kolpe !

Ich konnte natürlich nicht auch noch auf die Asten tippen, deshalb ein "Schwenk" mehr nach "Südwest" - aber ehrlich, a.G. der Sonneneinstrahlung hätte ich nicht gedacht, dass es die Astenhöfe sind - die sind doch ganz schön südseitig ausgerichtet; das Foto muss also am Nachmittag gemacht worden sein.

Grüße (und einen schönen Montag)
Carlo

Reinhard

Hallo Carlo,
die Aufnahme stammt von unserem Hannes. Vielleicht kann er dir noch ein paar weitere Informationen geben.



[Werbung ausschalten]