Hochalm

Autor Thema: Höhlen beim Höhlensteinhaus

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 3659,  Antworten: 3)

Offline indian_summer

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 1365
Höhlen beim Höhlensteinhaus
« Antwort #0 am: So, 13. Mär 2011, 20:41 »
Hallo,

wie gerade auch schon in "wer war wo" geschrieben, wollte ich mal fragen, ob es nähere Informationen zu den Höhlen beim Höhlensteinhaus gibt. Ich konnte im Internet nichts dazu finden, wenn dann läuft es immer nur wieder auf die Hundhalm Eishöhle aus. Wenn man sich in dem Gebiet so umsieht, dann macht man irgendwie auch mehrere Höhlen aus, auch unterhalb des Feuerköpfls. Sind diese Höhlen so unbedeutend, dass sie nirgends wirklich erwähnt sind?

Grüsse Elisabeth

Offline Peter Hofmann

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 55
    • Expedition in die Unterwelt - Höhlenforschung
Re: Höhlen beim Höhlensteinhaus
« am: So, 13. Mär 2011, 22:01 »
Liebe Elisabeth,
ist es ein Zeichen unserer Zeit oder mehr eine Unbedachtsamkeit, etwas, was man nicht mit einem Schlagwort in Google findet, als "nirgends erwähnt" zu bezeichnen? Tauasende von Jahren Schriftkultur gegen 25 Jahre Internet - vielleicht sollten wir gelegentlich dran denken, dass das Internet ein tolles Medium ist, aber vielleicht gibt´s trotzdem noch was anderes? Nix für ungut. Gott sei Dank gibt es noch Fachleute. Die sitzen diesem Falle im Landesverein für Höhlenkunde Tirol   http://www.hoehle-tirol.com  und kennen sich dort aus, die kann man immer auch fragen.
In ihrer Jahrespublikation Höhlenkundliche Mitteilungen Heft 54 von 2002 (Festschrift zum 50-Jährigen Jubiläum) ist ein komplettes Verzeichnis aller Tiroler Höhlen mit Angaben.
Direkt am Höhlensteinhaus gibt es zwei Objekte, das Nixloch-Höhlensteinalm (Katasternummer 1266/12) und das Hennenloch (1266/11). Und siehe da, mit den korrekten Bezeichnungen findet sogar google wieder was ...
Auf Seite 44 der Publikation findet sich ein Geländeplan, dort sind im Areal Hundalm - Höhlensteinhaus 15 Höhlen verzeichnet ... natürlich gibt es da noch was.
Mit unterirdischen Grüßen
Peter Hofmann
  

Offline indian_summer

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 1365
Re: Höhlen beim Höhlensteinhaus
« am: So, 13. Mär 2011, 23:05 »
gelegentlich dran denken, dass das Internet ein tolles Medium ist, aber vielleicht gibt´s trotzdem noch was anderes?
 

Nunja, da denk ich natürlich auch dran. Ich hab z.B. auch nach Büchern gesucht, mir sogar eins gekauft in dem aber davon leider nichts stand. Und so eine Jahrespublikation, also als Aussenstehender kommt man doch nicht an solche Hefte, bzw. woher sollte man hiervon auch wissen?
Mit den Informationen meinte ich eher sowas wie die Geschichten rund um die Höhlen, wie auch in ihrem Buch Wege im Inntal beschrieben sind. Einfach Informationen, die nicht so trocken formuliert sind, dass es auch ein nicht- Fachmann versteht.

E.

Offline Peter Hofmann

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 55
    • Expedition in die Unterwelt - Höhlenforschung
Re: Höhlen beim Höhlensteinhaus
« am: Mi, 06. Apr 2011, 22:11 »
Liebe Elisabeth,
das stimmt natürlich alles, Höhlenkunde ist halt auch ein Thema, das nicht so verbreitet ist.
Du hast ja das richtige Hilfsmittel gewählt, das Forum ist ja dazu da, Fragen zu stellen und dann findet sich auch eine Auskunft.
Viel Spaß weiterhin in der Unterwelt!
Peter