Montagsrätsel Nr. 266

Begonnen von Traudl, 13.12.2010, 12:42

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Traudl

Liebe Montagsrätsel-Freunde,

ich habe die Ehre, Euch das Weihnachts-Montags-Rätsel zu präsentieren  :)

Gegen den Trend der letzten MR wird das hier keine große Denksportaufgabe geben und ich möchte es möglichst unkompliziert machen.
Also grad das richtige für alle eh schon Weihnachtsgestressten und vielleicht auch für ein paar Newcomer.

Eure Aufgabe ist es, aufgrund meiner Fotos 4 Berge zu bestimmen und die entsprechenden Höhen zusammen zu addieren, also ähnlich wie beim MR 220.
Gewonnen hat derjenige, der hier als Erster die richtige Zahl, also die Summe aller Höhen, nennt.

Gültig ist jeweils die Höhe, wie sie hier auf roberge.de angegeben ist; nur wenn hier nichts gelistet ist, gilt die amtliche Angabe nach Bayernviewer bzw. amap

So, hier nun ein Foto bzw. einen Fotoausschnitt vom Gipfelkreuz Berg Nr. 1.
Die nächsten drei Tage gibt es dann jeweils Fotos von den anderen drei Bergen.

Dann viel Spaß beim Raten.

Traudl

eli

Servus Traudl,

freue mich über dein MR und stürze mich gleich mit weihnachtlicher Vorfreude mitten hinein; schließlich soll die Lösung ja bis zum hl. Abend auf dem Gabentisch liegen  :D
Also, gehe ich recht in der Annahme, dass  Nr. 1  kein K - K (G)ipfel  >:D ist, also weder im Karwendel noch im Kaiser noch in den Kitzbühelern zu suchen ist?!

hawedere vorerst,

eli

P.S. Zu Weihnachten soll man besonders lieb zu seinen Mitmenschen sein, also erbarme dich deiner geplagten Rätselgemeinde durch viele Hinweise  :D

Traudl

An reichlich Hinweisen solls natürlich nicht fehlen.
Bunt gemischt sind die 4 Berge zusammengewürfelt, jeder aus einer anderen Gruppe, nur die Kitzbühler sind nicht vertreten.
Zwei sind rechts und zwei sind links vom Inn zu finden.

Tja, und welcher Gipfel in welcher Region zu suchen ist.....da müsst ihr Euch vorerst mal selbst ein bißchen anstrengen,  schließlich ist Weihnachten auch die Zeit der Besinnung  :)

Christian M.

...zu gewinnen gibts freie Auswahl aus Kategorie 2 oder 3. Oder alternativ den Bergkalender von Traudl und Hannes!

VG und viel Erfolg.
Christian

Traudl

Guten Morgen allerseits,

hier ein Foto, das am Gipfel vom Berg Nr. 2 aufgenommen wurde.
Auf den ersten Blick sieht's recht unspektakulär aus, nicht mal ein Gipfelkreuz ziert den höchsten Punkt.
Trotzdem ist die Aussicht von dort oben recht umfangreich und das obwohl er der Niedrigste von diesem Quartett ist.  

Traudl

An diesem Berg Nr. 2 sind die meisten von Euch wohl schon ziemlich nahe vorbeigekommen, vielleicht auch ohne ihn beachtet zu haben, da meist seine höhere Nachbarschaft das Objekt der Begierde ist.

Ähnlich geht's dem Berg Nr. 1,  der wird meist auch nur "mitgenommen" auf den Weg zu einem weitaus bekannterem Ziel.

Traudl

Ein neuer Tag – ein neuer Berg  :)

Der hier, also Berg Nr. 3,  bekommt von den vieren bestimmt am meisten Besuch.

Bernhard

Zitat von: Traudl am 14.12.2010, 20:59
An diesem Berg Nr. 2 sind die meisten von Euch wohl schon ziemlich nahe vorbeigekommen, vielleicht auch ohne ihn beachtet zu haben, da meist seine höhere Nachbarschaft das Objekt der Begierde ist.

Servus Traudl,

gibts den in kloana Ausführung a ?

Gruß Bernhard

Traudl

Servus Bernhard,

den Berg Nr. 2 gibts nur in der Ausführung, ned klerna und a ned gressa, blos so wia a do is.

Traudl

Heute wären wir schon beim letzten der vier Berge.
Das Foto zeigt das Gipfelkreuz von Berg Nr. 4.

Falls es doch noch jemanden gibt, der den ein oder anderen nicht zuordnen kann:
Es ist jeweils ein Berg aus den Chiemgauer Alpen, Mangfallgebirge, Kaisergebirge und Karwendel vertreten.

Und noch ein Geheimtipp: die gesuchte Zahl ist höher als 5.000  #cheesy#

Frohes rätseln

Grüsse
Traudl


Sommilius

Zitat von: Traudl am 16.12.2010, 10:31
Es ist jeweils ein Berg aus den Chiemgauer Alpen, Mangfallgebirge, Kaisergebirge und Karwendel vertreten.

Also Berg Nr. 3 kommt schon mal aus dem Mangfallgebirge  ...  ;)

sigi

ZitatAlso Berg Nr. 3 kommt schon mal aus dem Mangfallgebirge  ... 

und einen Bruder hat er auch - stimmts?

Traudl

Zitat von: sigi am 16.12.2010, 13:50
ZitatAlso Berg Nr. 3 kommt schon mal aus dem Mangfallgebirge  ...  
und einen Bruder hat er auch - stimmts?

ja, das stimmt natürlich.
Dieser große Bruder ist oft ein Skitourenziel. Dort in der Nähe gab es heuer ein tragisches Lawinenunglück.

eli

[Tja, und welcher Gipfel in welcher Region zu suchen ist.....da müsst ihr Euch vorerst mal selbst ein bißchen anstrengen,  schließlich ist Weihnachten auch die Zeit der Besinnung  :)

Servus Traudl,

bin brav in mich gegangen, hab`mehrere Besinnungstage eingehalten :), trau`mich jetzt wieder raus mit einer ganz hintersinnigen  >:D  Frage:

Steht das gesuchte Kreuz im Kaiser über der 2000m - Höhenlinie  ::)

hawedere eli

Traudl

Zitat von: eli am 16.12.2010, 18:29
bin brav in mich gegangen, hab`mehrere Besinnungstage eingehalten

#brav#  auch wenn man an der Ausdauer noch arbeiten könnte ist es durchaus lobenswert und soll belohnt werden  :)


Zitat von: eli am 16.12.2010, 18:29
Steht das gesuchte Kreuz im Kaiser über der 2000m - Höhenlinie  ::)

dafür gibt es ein glattes Ja

Grüsse,
Traudl

eli

Danke Traudl,

ich werd`weiter an meiner Ausdauer feilen und ab jetzt täglich nur ein Fensterchen im Adventskalender öffnen :D

Jetzt aber hin zum Hintersinn  >:D Im Umkehrschluss bedeutet deine Antwort ( Kreuz auf dem Kaiserberg ) ja auch gleichzeitig, dass - wie schon immer vermutet - nur Berg 2 der Chiemgauer sein kann.    8)
Womit jetzt eine gewisse Ordnung in die Gipfelkreuzsuche kommt. Dein schönes Rätsel ist somit eh kein Problem mehr, hab`da eine Bildseite gefunden mit über 10 000 Kreuzen  ;D

Na dann - hawedere eli

P.S.: Muss jetzt zum Schneeschaufeln  :o  ???  :P  :-X

Traudl

Damit etwas Abwechslung in die Gipfelkreuzsuche kommt; eine der nächstgelegenden Almen von Berg Nr. 1 sieht so aus:

Sommilius

Hallo Traudl,

auf Berg 3 und 4 war ich schon, aber im Karwendel kenne ich mich nicht aus und das Bild aus den Chiemgauern kann ebenfalls an unendlich vielen Stellen sein...  ???

Traudl

Zitat von: Sommilius am 17.12.2010, 22:03
und das Bild aus den Chiemgauern kann ebenfalls an unendlich vielen Stellen sein...  ???

Dann brauchts da unbedingt ein weiteres Foto, das den Berg unverkennbar macht :)

Das Gipfelkreuz von Berg Nr. 2 steht etwas abseits, nicht am höchsten Punkt.

eli

Servus Traudl,

bin kein Winterschläfer, sondern nur Winterruher >:D Also, dann gehts los: mit einer ungewöhnlichen Parkplatz -Anfrage:  8)

Aufstieg zum Kaisergipfel von südseitigem P. ?
Aufstieg zum Karwendelgipfel vom P.  Gramaialm?
Aufstieg zum Chiemgauer von einem P. in einem Fluss - Seitental?

hawedere eli




Werbung ausschalten