Dummy

Autor Thema: Estergebirge per Bike & Hike am 04.06.2010  (Gelesen 1191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tom

  • roBergler
  • Beiträge: 571
  • Geschlecht: Männlich
Estergebirge per Bike & Hike am 04.06.2010
« am: 07.06.2010, 00:17 »
 
Servus roBergler

Zusammen mit Leo, Uli und Ines ging es zuerst vom Wanderparkplatz Krün (870m) an der Isar mit dem MTB Richtung Krüner Alm (1.621m). Der Wetterbericht versprach gutes und vor allem trockenes Wetter und am morgen sah es genau so aus. Voller Motivation rollten wir also los. Nach den ersten Kilometern wurde das Einfahren gleich wieder unterbrochen. Der Regen der vergangenen Tage machte aus kleinen Wasserläufen reißende Flüsse  ;). Wir mussten also ungewollt Schuhe ausziehen und unsere MTBs durchs Wasser schieben ... bei der Strömung wäre ein Durchfahren unmöglich gewesen. Mit kalten aber gut durchbluteten Füßen ging es weiter. Nach der durch Regen bedingten MTB-Zwangspause war die Auffahrt jedoch härter als gedacht. Die Sonne leistete dann auch noch ihren Beitrag dazu, dass wir ziemlich durchgekocht an der Materialseilbahn der Krüner Alm (Bike-Depot) ankamen.


Infos zur Auffahrt:
MTB-Tour :: "Krüner Alm" ... oder ähnlich im "Moser" Band 2, Tour 11


Zu Fuß ging es weiter zur Krüner Alm .... hier zwei Varianten möglich: 1. kurz vor der Materialseilbahn beschildert und markiert über Bergpfad oder 2. direkt unter der Bahn auf unmarkiertem Steiglein (viel kürzer aber steiler). Nach der Alm dem Weg weiter folgend zunächst bergab und dann wieder aufsteigend über Hochebene auf Krüner Steig rauf zu einer Art Höhenweg, der von der "Hohen Kiste" herüber führt. Kurz vor der Weilheimer Hütte / "Krottenkopfhütte" (1.946m) ausgeschert und weglos hoch zum Oberen Risskopf (2.049m). Als kleine Zugabe zusammen mit Ines teilweise weglos am Grat entlang noch rüber zum Kareck (2.046m) und auf dem Normalweg wieder zurück zur Hütte. Zusammen dann letzter Aufstieg zum Krottenkopf (2.086m) mit Gipfelbrotzeit und Panoramablick auf Soierngruppe, Karwendel und Wetterstein.

Beim Abstieg über "Krottenkopfhütte" noch kurze Einkehr bevor es wieder auf dem Aufstiegsweg zurück zu den MTBs ging.

Nach kurzem aber dann schon sehr mühsamen Gegenanstieg endlich 10 km Genussabfahrt.

Sehr durchwachsenes Wetter ABER trocken und die meiste Zeit auch warm genug für T-Shirt und kurze Hose.


Kompletter Wegverlauf:

Krün (870m) - Bike-Depot (1.475m) - Krüner Alm (1.621m) - Krüner Steig - Oberer Risskopf (2.049m) - Kareck (2.046m) - "Krottenkopfhütte" (1.946m) - Krottenkopf (2.086m) - "Krottenkopfhütte" (1.946m) - Krüner Steig - Krüner Alm - Bike Depot - Krün


Rahmendaten:

[Bike]
insgesamt gut 600 Hm auf knapp 23 km

[Hike]
insgesamt ca. 1000 Hm auf gut 11 km

(mehr Hike als Bike, darum unter Bergtouren eingestellt)


Noch ein paar Impressionen:


















Gruß. Tom.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 07.06.2010, 00:17 »