Dummy

Autor Thema: der vergessene Berg  (Gelesen 15819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
der vergessene Berg
« am: 11.06.2010, 15:52 »
Servus beinand,

hab gestern mit Im Fluss und Christian M. a kloane Tour aufs Aibleck, den "Vergessenen Berg" gmacht. Sagn moi so: Gfrorn hamma ned  :D

Start bei 635m war am Wanderparkplatz in Weißbach (da gehts a zum Riestfeuchthorn los), schattiger Aufstieg  >:D über Litzlbach - Teyergraben - Unzental, hoid den oiden Übergang zum Sonntagshorn. Urwüchsige Landschaftsbilder, leider an Haufen Leid unterwegs (zwei). Die abenteuerliche Schlüsselstelle mit windiger  Wäscheleine an altersschwachen Latschen  :o wird mittlerweile umgangen, Gott seis getrommelt! (Bild 1)

Hochblick zum Kesselabschluss, in dems ned grad kälter war.   >:D Vvon hier noch steile 400 hm bis zum  Sattel zwischen Ochsenhorn und Aibleck (Bild 2) Das zweigipflige Aibleck ( 1756m) ist etwas re. von der Bildmitte zu sehen. Im Kar Eiswürfel für an Drink gfunden.  #cheesy#
Völlig überraschend und unglaublich beeindruckend aus völlig neuer Perspektive die Ostseite des Sonntagshorns mit Einblick in das hint. Kraxenbachtal. De zwoa Schweißtropfen ham si glohnt  ;D (Bild 3)
Abstieg R. Hochgern, dann wilde Querung (Tschuldigung  :'( rüber zur Bogenhorndiensthütte( Wasser des Lebens !) und auf schattigem Steiglein runter zum Steibachtal - Roßkarbach - Melleck. Wie gsagt: a schee (anstrengende) Rundtour zu am "vergessenen Berg".

hawedere eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 11.06.2010, 15:52 »

Offline im_fluss

  • roBergler
  • Beiträge: 59
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der vergessene Berg
« Antwort #1 am: 11.06.2010, 22:35 »
Hallo,

der Eli hat den technischen Teil unserer Aibleck-Tour ja schon bestens beschrieben und die entsprechenden, markanten Bilder dazu geliefert. Pausen gab's genug, weil die "Jungs" immer wieder auf mich warten mussten, bis ich all die bunten Blumenschönheiten fotografiert hatte. Und davon gab es reichlich auf dem "vergessenen Berg", teilweise sogar ganze Wiesen voll. Unter anderem: Schwertblättriges Waldvögelein, Akelei, Händelwurz, Geflecktes Knabenkraut, Trollblumen, Krokus, Schusternagerl, Akeleiblättrige Wiesenraute, Küchenschelle, Nacktstengelige Kugelblume, Clusius-Enzian, Troddelblumen, und und und ... Auch einige Unbekannte, die ich noch nachgucken möchte.

Grüße
C.

Bild 1: Enzian auf der Stelle, wo Elis Bild 2 entstand.
Bild 2: Kugelblumen
Bild 3: Trollblumenwiese mit Ausblick auf den wild gequerten Hang


Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: der vergessene Berg
« Antwort #2 am: 12.06.2010, 18:26 »
Servus!
Ein paar Bilder noch von mir. War eine im wahrsten Sinne des Wortes heisse Bergtour. In der Früh schon an die 18 Grad Celsius. Dann aber mit Föhnunterstützung über 30 Grad im Schatten. In den Latschen gefühlte über 40 Grad! Zum Glück gabs Schneewasser und einen Brunnen an der Bogenhorndiensthütte. SuperTour, doch wohl besser bei niedrigeren Temperaturen...
VG
Christian

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #3 am: 12.06.2010, 22:46 »
Servus Christian und Im Fluss,

Hitze - kein Problem für ein cooles Team  :'( (B. 1)

Notfalls schleckt ma halt a weng a Eis (B. 2)

Und findt de Nadel im Heuhaufen, den Brunnen bei der Bogenhornhütte (Suchbild 3)

hawedere eli


Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Der vergessene Berg am 18.08.2010
« Antwort #4 am: 18.08.2010, 22:26 »
Servus Midanada

Bin heid auf de Spuren von de 3 undawegs gwen und hob ned oan droffa....... #cheesy#

Mehr Info........... Klick

Auf das Bild Klicken


Am Gipfel des Aibleck

Bin a genau so aufgstieng, wia da eli schreibd: "Über Litzlbach - Teyergraben - Unzental, hoid den oiden Übergang zum Sonntagshorn."


do gehds lang, "Nur für Geübte"


undawegs


übas brückarl


via ferrata


....und Aufwärts


Der Sattel


Sonntagshorn und Reifelberge

obe is dann zum Teil auf an Aufstiegsweg ganga,bis zur Abzweigung zuar Altrett Diensthütte wos a dann a aufeganga is........... #schwitz#


do gehds wieda obe


Altrett Diensthütte

vo da hüdn is dann üba de Reiter Alm zruck nach WeißBach obe ganga........ :)


Ausblick vo da hüdn


Reiter Alm


Am Litzlbach

Streckenlänge ca. 19,5 km
Gesamthöhe ca. 1300 m
Reine Gehzeit 4 h 50 m


an scheena gruas vom Bergfuzzi

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #5 am: 18.08.2010, 23:08 »
Servus Bergfuzzi,

danke  :) , du hast mit deinen herrlich beeindruckenden Aufnahmen den Charakter dieser selten einsamen und ursprünglichen Tour wunderbar eingefangen. #angel# Ich denke, ich kann das beurteilen, bin sie ja selbst schon dreimal gegangen. Aber den Abstieg über die Altretthüttn noch nicht.
Werd  morgen die Bilder nochmal in aller Ruhe genießen. Ich denke, im Fluss (die kraxelt momentan in den Dolomiten herum - und Christian wird es ähnlich gehen.  Respekt auch vor Benno, ein Klasse Hund, der solchen Touren geht.  Wow!

hawedere eli

Offline 8 Pfoten

  • roBergler
  • Beiträge: 41
Re: der vergessene Berg
« Antwort #6 am: 19.08.2010, 19:59 »
Wuff

Servus eli

Respekt auch vor Benno, ein Klasse Hund, der solchen Touren geht.  Wow!

Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir das Sonntagshorn auch noch mit genommen........ #noproblem#

Wuff wuff 4 Pfoten

Offline RADI

  • roBergler
  • Beiträge: 670
Re: der vergessene Berg
« Antwort #7 am: 19.08.2010, 20:28 »
 #vorsicht# geh´ned weida westlich, da suachan´s an Vawandt´n vo Dia,
 ;) ned daß Di Oana vawexl´t...  :-*

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #8 am: 19.08.2010, 21:29 »
Servus 4 Pfoten,

habs mir doch glei denkt , dass dei Herrle wieder de Ohrwaschel hänga lasst und schlapp macht. Dem dad i amoi den Sonntagsbradn wegmampfen!  :P

hawedere eli

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: der vergessene Berg
« Antwort #9 am: 21.08.2010, 00:00 »
Servus eli

Ich denke, ich kann das beurteilen, bin sie ja selbst schon dreimal gegangen. Aber den Abstieg über die Altretthüttn noch nicht.


kensd du eigendlich den Grat üban Unzentaler Riedel zum Augenstein und weida richdung Litzbachhörnel.......... ???



Gruß Ralf

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #10 am: 21.08.2010, 13:28 »
Servus Bergfuzzi,

den Unzentaler Riedel - Grat kenn ich leider nicht, gibt auch  nur minimale Informationen dazu. Denke mir aber, dass der alte Steig, der in der AV - Karte Chiemgau von 1988 genauso eingetragen ist, mittlerweile von Latschen total überwuchert ist, ähnlich meiner 08 -er Tour. Da war ja vom Aibleck Ri. Sonntagshorn lt Karte und Vermessungsamt auch eine Pfadspur ostseitig unter dem Hochgern eingetragen: totaler Latschenverhau. (hat mir letztlich meinen Knöchel ruiniert  >:( )
Aber euch zwei trau`ich die Unzentalgratjahrtausenderstbegehung schon zu, aber Vorsicht, ist sicher Absturzgelände.

Kann also leider nicht weiterhelfen, schicke dir statt dessen 2 Aufnahmen:
B1 zeigt von der Almwiese, wo du wahrscheinlich auf dem Rückweg zur Altrett abgebogen bist - den Riedel. Schaut nicht ganz so gemütlich  ;D wie auf deinem Kammfoto vom Gipfel aus. Auf der Brotzeitwiese wars das aber schon  :D
B2 Aufnahme vom Sattel beim Ochsenhorn mit Blick zum Augenstein, du kennst es ja eh genau.
B3 ist speziell für Benno: Sein Restweg vom doppelköpfigen Aibleck zum Sonntagshorn.

hawedere eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #11 am: 21.08.2010, 13:52 »
Kurzer Nachtrag, Bergfuzzi,

weiß nicht, ob du die alte Karte hast, in der neuen AV ist der Steig nicht mehr drin.

hawedere eli

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: der vergessene Berg
« Antwort #12 am: 21.08.2010, 22:37 »
Merci eli

iangwan wearn ma numoi voabei schaun und dann schau ma moi.......... #noproblem#

zua Altrett biagsd weida vo da wiesn im Aufstieg ob............ ;)


so gar nu a stiggal do davoa........da Steig is ned mackiert.

Gruß fuzzi

Offline Berni Z

  • roBergler
  • Beiträge: 17
Re: der vergessene Berg
« Antwort #13 am: 21.08.2010, 23:11 »
Wenn I de Fotos so oschau, dann werd des nächste Woch mei erste Urlaubstour  :o

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #14 am: 22.08.2010, 12:16 »
servus berni,

wünsch` dir schönes Wetter und bin schon gespannt auf deine Eindrücke.  ;)

Überleg grad, ob i vielleicht a Würstlbudn  unterwegs eiricht, daaded gwiss a Gschäft wern - bei dem Verkehr am vergessenen Berg, den ko ma jetzt woi vagessn  ;D

hawedere, eli  (Jung - Unternehmer)

Offline Berni Z

  • roBergler
  • Beiträge: 17
Re: der vergessene Berg
« Antwort #15 am: 22.08.2010, 16:33 »
2 Paar Wiener mit scharfem Senf und 2 Semmeln dazu bittschön

Gibts do Prozente, wenn I mit mein Roberge T-Shirt kimm?
Aber bis jetzt hob I außa mia no kaon damit rumlaffa seng ^^

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #16 am: 22.08.2010, 17:51 »
Aba selbstverständlich kriagst du da Prozente, Berni ,

genau                                42 %

hawedere eli

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: der vergessene Berg
« Antwort #17 am: 22.08.2010, 19:33 »
Aba selbstverständlich kriagst du da Prozente, Berni ,

genau                                42 %

hawedere eli

Oje Jungunternehmer Michael, do wearsd am ersdn Dog scho Konkurs omeidn miassn  :'( >:D

Servus
Bernhard

PS: die Konkurswiarschtl usw. kosd ja dann zu mia liefarn. I brings scho weida !

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4709
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: der vergessene Berg
« Antwort #18 am: 22.08.2010, 19:59 »
Von weng Konkurs, Bernhard !  :o 

 #angel#   Blühende  Landschaften - äh - Geschäfte  #angel#

Aba oiwei des seibe: De Pleitegeia   >:( kreisen a scho  in de roberge umanand!  :( 

Na hawedere eli


Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re: der vergessene Berg
« Antwort #19 am: 22.08.2010, 20:07 »
Aba oiwei des seibe: De Pleitegeia   >:( kreisen a scho  in de roberge umanand!  :( 

nua do hoasns Brotzeitgeier......... ;D

Gibts do Prozente, wenn I mit mein Roberge T-Shirt kimm?

Christian wo is mei roBerge-T-Shirt......... #cheesy#

Gruß Bergfuzzi