Dummy

Autor Thema: Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos  (Gelesen 4012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos
« am: 01.08.2009, 22:31 »
Hallo zusammen,

ich hatte heute eine neue Tour getestet und bin damit etwas reingefallen  >:(. Deshalb meine Frage: Gibt es eine - größtenteils - fahrbare Verbindung von Aipl zum Arzmoos ? ???
Zumindest die von mir heute getestete Strecke (der ausgeschilderte Weg vor Aipl Richtung Arzmoos) ist für mich nicht fahrbar. 1 Kilometer Strecke auf groben Schotter mit 200 Höhenmetern. Selbst beim schieben kommt man wegen des Streckenzustandes nur langsam voran, vor allem macht es aber keinen Spass  :o.
Laut Karte könnte ein linker Weg von Aipl weg (nicht der offizielle Weg zur Mitter-Alm) bis auf die letzten 200 Meter fahrbar sein. Nach diesen 200 Metern teilt sich der Weg dann nach Nord-Westen Richtung Mitteralm und Süd-Osten Richtung Arzmnoos. Kennt jemand diesen Weg ? Oder gibt es eine andere fahrbare Alternative ?

Herzlichen Dank und viele Grüße

rennschnecke

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos
« Antwort #1 am: 02.08.2009, 11:01 »
Gibt es eine - größtenteils - fahrbare Verbindung von Aipl zum Arzmoos ? ???

Wenn du den Weg, der in den Kompasskarten als Radstrecke markiert ist gefahren bist und dabei hochgefahren bist musst du wie ich finde echt gut sein, aber zum runterfahren ist die Strecke doch wirklich super :-)

Laut Karte könnte ein linker Weg von Aipl weg (nicht der offizielle Weg zur Mitter-Alm) bis auf die letzten 200 Meter fahrbar sein. Nach diesen 200 Metern teilt sich der Weg dann nach Nord-Westen Richtung Mitteralm und Süd-Osten Richtung Arzmnoos. Kennt jemand diesen Weg ? Oder gibt es eine andere fahrbare Alternative ?

Ich weiß zwar gerade nicht sicher welchen Weg du meinst aber: Wenn du nicht den Schotterweg, sondern den Bergsteig Richtung Mitteralm wählst kannst du bis zum Anfang der Piste problemlos hinterfahren. Aber danach musst du wohl auch ein paar Stücke tragen. Der Weg, der Richtung Arzmoos abzweigt führt bis kurz hinter das als Bergsteig - sprich meist schlecht fahrbar. Aber relativ bald hinter dem Gleis wird der Weg breiter und besser zu fahren.

Ich hab mal zwei Bilder aus dem Gebiet angehängt, die ich auf die schnelle gefunden hab



Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos
« Antwort #2 am: 02.08.2009, 22:49 »
Also wenn du den Weg meinst, der kurz hinter Aipl nach oben führt, dann ist der ebensowenig fahrbar wie der Weg kurz vor Aipl. Zum Teil etwas abgerutscht, bzw. durch Sturmschäden nicht mehr so toll.
Dass da was als Radlstrecke eingezeichnet sein soll wundert mich schon. Ist für mich ein wunderbarer Fußweg und auch wirklich nur ein Fußweg.

Es gibt ja auch noch die Alternative so auf halber Höhe des Winterwegs zur Mitteralm rüber zum Arzmoos, aber das taugt ja erst recht nicht...

Naja, und um ehrlich zu sein, ich finde, man muss nicht überall mit dem Radl hin. Es gibt einfach Wege, die sollten den Fußgängern vorbehalten bleiben  #sorry#

Elisabeth

Offline rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos
« Antwort #3 am: 03.08.2009, 09:04 »
Hallo zusammen,

erst einmal herzlichen Dank für die schnellen Antworten  #cheesy#.

@ indian summer:
Also wenn du den Weg meinst, der kurz hinter Aipl nach oben führt, dann ist der ebensowenig fahrbar wie der Weg kurz vor Aipl. Zum Teil etwas abgerutscht, bzw. durch Sturmschäden nicht mehr so toll.
 

Das müsste der Weg sein, der sich auf etwa halber Strecke mit dem vorderen Weg auf dem ich gefahren bin ??? (bzw. das Rad getragen und geschoben habe  :-[) vereinigt.
Den meine ich dann nicht.


Es gibt ja auch noch die Alternative so auf halber Höhe des Winterwegs zur Mitteralm rüber zum Arzmoos, aber das taugt ja erst recht nicht...


Ich ich kenne mich da oben bisher nicht aus, aber nachdem es da nicht so viele Wege gibt, wird es wahrscheinlich der sein den ich meine und den Michi auch genannt hat. Dass er nicht komplett fahrbar ist, dürfte klar sein. Nur laut Karte sollte er zum größeren Teil fahrbar sein, aber dein Kommentar dazu macht mich eher unsicher..... Was ist denn mit dem Weg ?

Dass da was als Radlstrecke eingezeichnet sein soll wundert mich schon. Ist für mich ein wunderbarer Fußweg und auch wirklich nur ein Fußweg.

Naja, und um ehrlich zu sein, ich finde, man muss nicht überall mit dem Radl hin. Es gibt einfach Wege, die sollten den Fußgängern vorbehalten bleiben  #sorry#


Das ist jetzt genau das Problem. In der Karte ist es als Radweg eingezeichnet. Also, was mache ich als anständiger Radfahrer  8): Ich bleibe auf den Radwegen, oder zumindest dem, was als solchens ausgewiesen ist  ::). Meistens zumindest................ :o, oder ab und zu ................auch ?? :-X, ......................... oder so ähnlich z ???.
Ich bin auch als Fußgänger in den Bergen unterwegs und ..... die Diskussion hatten wir wohl schon mal und zusammen gefasst: Es gibt für mich nur ein miteinander, man kann nicht die Hälfte der Leute von der Hälfte der Wege aussperren, nur weil sie mit dem falschen Fortbewegungsmittel unterwegs sind.

@ michiRo


Wenn du den Weg, der in den Kompasskarten als Radstrecke markiert ist gefahren bist und dabei hochgefahren bist musst du wie ich finde echt gut sein, aber zum runterfahren ist die Strecke doch wirklich super :-)

Da rauf fahren  ???, Nee, ich zumindest nicht  ::) das ist mir dann doch ein paar Nummern zu heftig. Runter fahren kann ich mir den Weg schon vorstellen, technisch anspruchsvoll aber durchaus mit einem gewissen Reiz  :P

Viele Grüße

rennschnecke


 

Offline MichiRO

  • roBergler
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
    • www.wikiberge.de
Re: Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos
« Antwort #4 am: 03.08.2009, 10:00 »
Das ist jetzt genau das Problem. In der Karte ist es als Radweg eingezeichnet. Also, was mache ich als anständiger Radfahrer  8): Ich bleibe auf den Radwegen, oder zumindest dem, was als solchens ausgewiesen ist  ::).

Für den, der die Wege rund um den Wendelstein kennt hier noch ein paar Tipps aus der KompassDigitalMap:
(grün eingezeichnet laut Legende: Radroute, Mountainbikeroute)

Von der Reindler-Alm über die Zeller Scharte zum Wendelsteinhaus; Von dort weiter zur Aiblinger Hütte und dann hinab zur Wirtsalm!

Oder wie wärs mit dem Mountainbike von Flintsbach über die Asten zum Tatzelwurm?

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Verbindung Aipl / Mitteralm ==> Arzmoos
« Antwort #5 am: 03.08.2009, 16:49 »

Ich ich kenne mich da oben bisher nicht aus, aber nachdem es da nicht so viele Wege gibt, wird es wahrscheinlich der sein den ich meine und den Michi auch genannt hat. Dass er nicht komplett fahrbar ist, dürfte klar sein. Nur laut Karte sollte er zum größeren Teil fahrbar sein, aber dein Kommentar dazu macht mich eher unsicher..... Was ist denn mit dem Weg ?


Also diesen Weg kann man fahren, bis der Winterweg los geht. Danach ist der Weg ein schmaler Weg mit engen Serpentinen und zum Teil auch Stufen. Dann quert er später rüber über de Hang, den auch die Skifahrer nutzen und übers Gleis. Da auch weiterhin schmal, felsig und später kommt dann auch mal eine kurze Treppe. Wenn man das überstanden hat, dann kommt bald wieder Forststraße, da ginge es wieder problemlos. Wie lang das alles dauert kann ich nicht genau einschätzen, aber ich denke mal eine halbe Stunde wird man für das Stück schon brauchen. Und so lang das Radl schieben und herumwuchten wär für mich persönlich nix  ;)

Ja, und den anderen Weg den ich meinte, der vereint sich tatsächlich mit dem von dir getesteten. Einen anderen Weg glaub ich gibts dann auch nicht mehr.

@ Michi: Hab mich mit eingezeichneten Radlwegen noch nicht beschäftigt, aber das ist ja schon etwas unsinnig... Das ganze sollte ja wohl auch für ortsunkundige dienen, da sollten die nochmal genauer recherchieren  :D