Dummy

100 Touren für E-Biker / Mountainbiker:
EMTB-Führer Band 1 südlich München und Band 2 südlich Chiemsee

Autor Thema: Wildseeloder / Fieberbrunn  (Gelesen 1533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandra L.

  • roBergler
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Weiblich
Wildseeloder / Fieberbrunn
« am: 12.05.2009, 14:19 »
Hallo,

hätte noch eine Frage:

Wie lange läuft man den "sogenannten Blumenweg" vom Wildseeloderhaus über die Hochhörndlhütte zur Lärchfilzhochalm?

Wie schwierig ist der Weg (Steig)? Für normale Bergwanderer zu schaffen?

VG
Sandra


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 12.05.2009, 14:19 »

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Wildseeloder / Fieberbrunn
« Antwort #1 am: 12.05.2009, 15:32 »
Sowieso ist ein bekannter Höhenweg in den Kitzbüheler Alpen immer für Normalwanderer geeignet ;). Bin die Route zwar noch nie gegangen, aber auf der Website vom Wildseeloderhaus stehen für den Blumenweg 2 Stunden angeschrieben; siehe http://www.wildseeloderhaus.at/pages/gipfelrouten/blumenweg.php

Wünsch' Dir eine schöne Blumenwanderung,
Brixentaler

P.S.: Momentan wird da noch einiges an Schnee liegen, das würde die Wanderung bedeutend beschwerlicher machen.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Wildseeloder / Fieberbrunn
« Antwort #2 am: 15.05.2009, 07:43 »
Diese roBerge-Tourenbeschreibung verläuft zum Teil auf dem Blumenweg:
Wildseeloder und Henne

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Wildseeloder / Fieberbrunn
« Antwort #3 am: 15.05.2009, 19:34 »
Danke, war echtes Interesse bei mir, weil wir da demnächst mit dem Junior hinwollen.