Dummy

Autor Thema: Österr. Schinder am 19.4.08  (Gelesen 1395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline daniel

  • roBergler
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Männlich
Österr. Schinder am 19.4.08
« am: 19.04.2008, 13:36 »
hallo,

- nachdem gestern die mautsraße in die valepp wieder geöffnet hat, bin heute kurz zum schinder / eine beliebte frühjahrskitour!

- bin um ca. 7.15 durch die mautstelle in enterrottach, sie war noch nicht besetzt - so sparte ich mir 4,50 euro !
start am kl. parkplatz unterhalb der schlagalm. die ersten ca. 5 - 10 minuten mußte ich die ski tragen, dann ging es absolut einsam richtung schinderkar ( war heute der erste ). nach ein paar spitzkehren ist man schon droben in der scharte zwischen dem bay. und dem tiroler schinder. der ausstieg geht super ( weicher schnee ) - hier skidepot. nun stapfte ich noch die paar minuten hinauf zum gipfel. wieder in der scharte angekommen began die abfahrt, - direkt hinab, durch firnigen sulzschnee, aber es ging besser als gedacht. wieder am auto angekommen fand ich noch 2.-euro ( mein lohn ? ). kaum saß ich im auto und fuhr los, began es zu regnen und hörte auch bis zur BAB nicht mehr auf.
fazit: auf jeden fall früh los = spart geld und der schnee wird im laufe des tages nicht besser.

infos zur tour auf roberge.de: http://www.roberge.de/tour.php?id=4

gruß  daniel

-- im kar / links die scharte
-- am skidepot

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 19.04.2008, 13:36 »