Rodelverhältnisse Priener Hütte

Begonnen von rennschnecke, 04.01.2004, 22:20

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rennschnecke

Hallo Leute,
die Rodelbahn von der Priener Hütte war heute, Sonntag 4.1.04 am frühen Abend oben mit sehr viel Neuschnee belegt und daher nicht besonders schnell. Trotzdem, Nachtrodeln mit 10 cm Pulverschneeauflage - einfach himmlisch. Unten nur an ganz wenigen Stellen etwas eisig, ansonsten Schnee griffig, nur leider stellenweise etwas zu viel, so dass man mehr als gewohnt den Schlitten ziehen musste !

rennschnecke

P.S. Lieber Reinhard, ich kann es mir nicht verkneiffen:
Gehzeit mit Kindern von Sachrang bis zur Priener Hütte 2 Std. 10 Minuten  ;)

Reinhard

Servus Rennschnecke,

gut dass du es dir nicht verkniffen hast ....
Aber wie stehts mit den anderen: Habt ihr tatsächlich wie bis heute angegeben 12 stunden raufgebraucht?
;)

Reinhard

Wir sind heute zu Fuss zur Priener Hütte hinauf gegangen, teils über die bekannten Abkürzer.
Sowohl die Forststraße als auch die Waldwege sind gut begehbar.

Das untere Drittel war meist schneefrei, ab darüber geschlossene Schneedecke und mittelmäßige bis gute Rodelbedingungen (Schnee teilweise schwer).



[Werbung ausschalten]