Dummy

Autor Thema: Watzmannlabl  (Gelesen 6519 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 7.Watzmannkind

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich am Gipfel des Hochkalters
Watzmannlabl
« am: 22.08.2006, 16:38 »
Hallo zusammen.
Kann mir vielleicht hier jemand den Wegverlauf des Abstiegs von der Watzmannscharte über das Watzmannlabl zum Rinnkendlsteig einzeichnen? Ist im AV-Führer meines Erachtens nach nucht hinreichend beschrieben. Danke im Voraus.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 22.08.2006, 16:38 »

Offline andi

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 5
Re: Watzmannlabl
« Antwort #1 am: 23.08.2006, 22:14 »
Hallo 7.Kind,

eigentlich müßtest Du Dich in Deiner "Nachbarschaft" auskennen ???  ;D

Hab Dir den Abstieg mal eingezeichnet, aber viel kann man auf dem Bild nicht erkennen.
Deshalb hab ich noch ein paar Bilder von mir hinzugefügt, die ich vor kurzem beim Abstieg aufgenommen hab.

Hier mal ein Beschreibungsversuch:
Von der Watzmannscharte über Blockwerk zur Scharte neben dem Lablkopf ab/aufsteigen (Pfeil).
Empfehlenswert ist auch ein Abstecher auf den Lablkopf (I-II), tolle Aussicht und guter Überblick über den weiteren Abstieg, selten Bestiegen. Von der Scharte kann man direkt zum Gipfel aufsteigen (5 min.), aber Vorsicht ist ein bissl brüchig und man muß auch wieder da runter !

Von der Scharte rechts von Lablkopf auf Steigspuren in einer Schotterrinne absteigen. Weiter unten, nach links aus der Rinne auf Wiesengelände queren. Von dort aus sieht man dann das Watzmannlabl.  Links neben dem Labl (im Abstiegssinn) ist eine 'Sandreissn', diese mußt Du 'anpeilen'.
Am unteren  Ende der Sandreissn beginnt der Reitsteig zum Rinnkendlsteig. (Großer Stein mit Markierung)
Der Steig ist anfangs einigermaßen gut erkennbar (geht auf und ab durch Latschengassen), später sind die Steigspuren nur noch schwer erkennbar.(Es sind aber immer wieder Markierungen zu finden !)
Man quert praktisch die Rinnen unter dem kl. Watzmann und Mooslahner zum Rinnkendlsteig in nordöstlicher Richtung.

Das Watzmannlabl ist ein wirklich schönes, ruhiges Platzerl mit toller Aussicht auf das Steinerne Meer/Hagengebirge und Königssee. Bei schönem Wetter ein Traum !!!
Aber Vorsicht: Keine Heumandln oder Heuballen umwerfen !  ;D

Grüße

Andi

Offline andi

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 5
Re: Watzmannlabl
« Antwort #2 am: 23.08.2006, 22:16 »
... no a buidl...