Dummy

Autor Thema: Mountainbikerunde im Samerberggebiet mit Hindernissen 12.8.  (Gelesen 344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stromboli

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Servus Beinand,
gestern war ich zwei Freunden und meinem Sohn im Samerberggebiet. Eigentlich wollten wir zuerst das Mühltal hinauffahren und dann Richtung Wagneralm. Ging nicht wegen Vollsperrung. Also mussten wir umdisponieren und visierten die Daffnerwaldalmen an. Wir fragten uns nach dem Weg so durch und landeten schließlich auf dem Kreuzweg, der nach Kirchwald führt. Da hieß es erstmal das Rad tragen. Wir erreichten dann doch einen Fahrweg, auf dem es sehr steil nach oben ging. Im Almgebiet gab`s dann erstmal eine Erfrischung bei der Lagleralm. Das schlimmste war nun geschafft. Nächstes Ziel waren die Euzenaualmen und die Triesdorfer Hütte. Zuerst mussten ein Trail bergab bewältigt werden. Bis zur Schwarzriesalm führt dann ein schöner und gut zu befahrender Weg. Nur einmal ging`s nochmal bergauf.
Jetzt hatten wir eine Brotzeit verdient. Es gab Topfenstrudel und Kaspressknödelsuppe, beides sehr zu empfehlen.
Die Abfahrt nach Erl durch das Trockenbachtal war recht entspannend. Nur der Gegenwind am Inn entlang bis zum Ausgangsort war etwas nervig.
Eine schöne Tour, trotz der Anfangsschwierigkeiten.
32 km
720 HM

Viele Grüße

Stromboli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 13.08.2020, 18:58 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Zitat von: stromboli
Servus Beinand,
... Eigentlich wollten wir zuerst das Mühltal hinauffahren und dann Richtung Wagneralm. Ging nicht wegen Vollsperrung. Also mussten wir umdisponieren und visierten die Daffnerwaldalmen an. Wir fragten uns nach dem Weg so durch und landeten schließlich auf dem Kreuzweg, der nach Kirchwald führt. Da hieß es erstmal das Rad tragen. ...


#hallo#  Stromboli,
#secret#  für eine feine Informationsquelle:
...
Chiemgauer Alpen
Straße durch's Mühltal
19.06.2020: Wegen umfangreichen Sanierungsarbeiten an zwei Brücken ist die Straße durch das Mühltal zwischen Nußdorf a. Inn und Samerberg ab 29.06.2020 für die Dauer von ca. drei Monaten für den gesamten Verkehr (auch Radfahrer und Fußgänger) gesperrt. Die Ortschaften Mühltal und Gritschen sind nur von Samerberg aus erreichbar. Die Gemeinde bittet um Verständnis.
...

#gruebel#  Ich denke, da mußtet ihr etwas Buße tun...  ;)
#gutgemacht#