Dummy

Autor Thema: E-MTB Hoher Göll v. Hallein 20.07.2020  (Gelesen 190 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhold P.

  • Bergfan
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
    • Reinholds Website
E-MTB Hoher Göll v. Hallein 20.07.2020
« am: 20.07.2020, 18:38 »
Sind heut (inspiriert vom E-MTB-Führer 2) in einer leichten Variante den Klassiker mit krassen Gegensätzen gefahren - von Hallein erst ca. 20 km auf überwiegend Hauptstraßen mit PKW-Verkehr bis zum Parkplatz Hinterbrand (hier könnte man mit 200 hm mehr Fleiß, auch noch etwas besser auf Nebenstrecken ausweichen) - dann auf guten Forstwegen mit steilen bis sehr steilen Anstiegen (bis 30%) und schönen Aussichtspunkten zum Torrener Joch / Carl v. Stahl Haus auf 1736 m (sehr freundliche fixe Bewirtung bei Traumausblick) - von nun an erst mal 300 hm runterschieben (heftig zu fahren - S3 - und auch weil Radelverbot herrscht) bis zu den Jochalmen und weiter in's Bluntautal - gigantische Berg- und Wildbachlandschaft - steile Serpentinen birngen uns hinab in's Salzachtal - zurück nach Hallein auf goßteils geteerten netten Nebenstraßen (Hohe Tauernradweg) - sehr erlebnisreiche Runde - ca 55 km und knapp 1800 hm.

Lg Reinhold














roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 20.07.2020, 18:38 »