Dummy

Autor Thema: Gießenbachklamm bei Kiefersfelden  (Gelesen 253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1193
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Gießenbachklamm bei Kiefersfelden
« am: 27.06.2020, 18:28 »
Servus Beinand

Gestern haben sich zwei RoBergler getroffen um sich ein wenig die Füße zu vertreten. Die Gießenbachklamm bei Kiefersfelden stand auf dem Programm.
Eine recht unspektakuläre Runde, die man im Moment aber nur als Einbahnweg begehen darf (Corona!). Gut gesichert (Maschendraht Zaun) ist diese Tour auch für Kinder geeignet. Allerdings müssen die 190 Stufen erst bewältigt werden, dann kommt die 600m lange eigentliche Klamm. Immer wieder kann man einen Blick in die Tiefe werfen. Und die Schopperalm lädt mit ihren Ziegen zu einem gemütlichen „Spieltag“ ein. Auch eine „Bobby Car Downhill“ Strecke ist für die Kleinen eingerichtet.
Noch erwähnen möchte ich die Botanik: Aber die Orchideen in dieser Gegend sind spätestens seit unserer letzten Ü60 Tour hinlänglich bekannt.
Zurück ging es über den Trojerhof und steil wieder runter zum PP.

Viele Grüße, Kalapatar

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 27.06.2020, 18:28 »