Dummy

Autor Thema: Hochscharten und Stuhlkopf 02.06.2020  (Gelesen 282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hoizlandler

  • roBergler
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
Hochscharten und Stuhlkopf 02.06.2020
« am: 08.06.2020, 09:38 »
Inschpiriert vom Bericht von Eli vom 19.05.2020 mid de wunderschenen Fotos is am Pfingstdienstog zum Stuhlkopf ganga. Weil da Eli a moi von oaner "unbekannten Schönheit" berichtet hod, hob i mir a den Hochscharten no dazua gnumma  #guteidee#2. Kurzum: sehr empfehlenswert!  #schoenetour# Vom PP an da 305er (gebührenfrei) über den Kleinen Wappbach wunderschee zur Gräbenoim. Hinter da Oim übern Zaun und auffe durch schattigen Buachenwoid, an Felsmauern entlang bis zum Gipfekreiz. Bis dohi neamd troffa. Oba do om warn dann scho 6 Wanderer. Oa Platzerl (mit Mindestabstand) war no frei. Schene Aussicht  #mountain#. Obe wia auffe (an schena Gruass an Bergfuzzi) zur Gräbenoim, dann weida übern Zaun auf dem Wegerl zur Pötschoim. Mitten im Woid gehts links auffe zum Stuhlkopf. Teilweise steil, oba schee. Iatz hob i mi so auf de schene Bayern-Düttn gfreid..., war oba nimma do  #schade#. In de letztn 2 Wochan muass de wieda austauscht worn sei gegen de weiß-blaue  #gruebel#. Der Aussichtsplatz a bisserl unterhoib vom blauen Stui is scho einmalig. Der Rückweg war dann über de Pötzschoim und de Sotteroim obe zum Weitsee  #butterfly# #fruehling2#.
Fotos: do! https://www.roberge.de/index.php/topic,10534.msg66328.html#msg66328 und do! https://www.roberge.de/index.php/topic,8052.msg53235.html#msg53235 #danke1# an Eli, besser häds i ned macha kinna  :schoenefotos:!
An schena Gruass vom hoizlandler

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 08.06.2020, 09:38 »