Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel 391  (Gelesen 2250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 531
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #20 am: 24.03.2020, 08:45 »
Ich denke bei dem Bild an den Hochmiesing.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 24.03.2020, 08:45 »

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #21 am: 24.03.2020, 08:55 »
... ihr seid leider alle auf der falschen Inn-Seite unterwegs  ;)

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 448
    • Brombas Berge
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #22 am: 24.03.2020, 09:40 »
Dann tippe ich mal auf das Staufengebiet. Dort habe z.B. schon Radl am Hochstaufengipfel gesehen.

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 531
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #23 am: 24.03.2020, 10:16 »
Sind auch mehrere Vorschläge pro Kalendertag zulässig?

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 493
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #24 am: 24.03.2020, 10:43 »
Wenn rechtsinnisch, dann nenn isch mal des Kaisergebirge.

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #25 am: 24.03.2020, 10:48 »
Sind auch mehrere Vorschläge pro Kalendertag zulässig?

Hallo Wanderfreak,
für dieses Rätsel gilt:
es sind für die Zwischenlösungen 2 Vorschläge pro Tag und Person zulässig. Fragen ohne Begrenzung.
Für die Endlösung ist es dann aber nur 1 Vorschlag pro Tag u. Person wie gehabt.

Gruß
Martl

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #26 am: 24.03.2020, 10:49 »
Wenn rechtsinnisch, dann nenn isch mal des Kaisergebirge.

Hallo Zeitlassen, da kommen wir der Sache schon näher...

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #27 am: 24.03.2020, 13:12 »
ein größerer Ausschnitt (mit Balken  ;) )

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 914
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #28 am: 24.03.2020, 13:15 »
Burger Alm?

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #29 am: 24.03.2020, 16:21 »
Hallo Kalapatar,
leider nicht, Zeitlassen ist auf der richtigen Fährte.
Du hast dein Pulver für heute schon verschossen...  #schade#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4564
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #30 am: 24.03.2020, 17:10 »
Jetzt streife ich auch schon stundenlang durch die kaiserlichen (österreichischen Berge ), höchst illegal  #hihi# und mir fällt bisher nur folgende Variante ein:
Ich gehe vom Walchsee rauf zur Hageralm ( kann man auch radeln ) bzw. Tiroler Heuberg und was sehe ich zur Linken, also südlich : Den Übergang vom Stripsenjoch zum Feldberg. Na ja, haut einen nicht vonm Hocker wahrscheinlich.  #gruebeln#
Na hawedere

eli

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 531
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #31 am: 24.03.2020, 17:15 »
Ich finde, der Balken macht sich nicht so gut, denn könnte man ruhig weglassen.  ;)

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4564
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #32 am: 24.03.2020, 18:32 »
Ja, finde ich auch, denn dann blitzt da ein uns bekannter  Kaisergipfel rüber!  #hihi#

Hawedere

eli

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #33 am: 24.03.2020, 19:14 »
naja, ohne Balken ist gleich wieder mit (Holz-)Balken  #hihi#

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #34 am: 24.03.2020, 19:53 »
... an diesem Gipfelkreuz wird man vermutlich sehr selten einen Biker antreffen, das wäre dann eher was für die "Verrückten".
Gesucht ist das Almgebiet in der Nähe und vor allem die Hütte, die da steht ...

Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 294
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #35 am: 24.03.2020, 20:31 »
Ich meine das müsste das Kreuz aufm Hochegg sein. Auf der einen Seite die Walleralm, auf der anderen Seite die Kaindlhütte.

Offline Zwerch

  • roBergler
  • Beiträge: 294
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #36 am: 24.03.2020, 20:41 »
Ich meine das müsste das Kreuz aufm Hochegg sein. Auf der einen Seite die Walleralm, auf der anderen Seite die Kaindlhütte.

Korrektur: Weil du schreibst, die Hütte, die DA steht... Dann meinst du wahrscheinlich nicht die Wallerlam, sondern die Steinbergalm. Pulver weg... #biken2#

Offline bergsepp

  • roBergler
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #37 am: 24.03.2020, 20:57 »
Jetzt ist mir Zwerch mit der Steinlingalm zuvorgekommen  ;) aber bei dem Kreuz ist  mein Gedanke beim Gamskogel.

Gruß
bergsepp

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1106
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #38 am: 24.03.2020, 21:48 »
So, jetzt die Auflösung für heute:

Natürlich seid ihr mir auf die Schliche gekommen, habe aber nix anderes erwartet  #hihi#

Der Gipfel ist das Hochegg im Kaisergebirge, auf dem Bild ist rechts im Hintergrund der berühmt-berüchtige Zettenkaiserkopf zu sehen  ;)

Gesucht ist die Kaindlhütte auf dem Gebiet der Steinbergalm.
Also hat Zwerch das richtige Näschen gehabt, super Leistung  8)
Diese Hütte ist Ziel von vielen Bikern und gerne auch von Bike&Hike Aspiranten, die dann zu Fuß noch Gipfel erklimmen.
Ich habe das mal mit dem Zettenkaiser so gemacht, da spart man sich einiges an Zeit (vor allem aufgrund der zügigen Abfahrt am Schluss der Tour).
Das zweite Bild zeigt einen Tiefblick auf das Almgebiet.

Achja, bitte notiert euch den 3. und den letzten Buchstaben des Begriffes.

Bis morgen...

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 448
    • Brombas Berge
Re: Montagsrätsel 391
« Antwort #39 am: 25.03.2020, 06:32 »
Im November noch droben gewesen und nichts gemerkt! Sogar das Bild des Zettenkaisers, vom Hochegg aus geschossen, war dabei! Zu meiner Ehrenrettung muss ich sagen, dass man bei Gegenlicht - die Sonne stand gerade genau überm Zettenkaiser - die Felsstrukturen kaum erkennt #asche#!