Dummy

Autor Thema: Interessante Gipfelkreuze gesucht  (Gelesen 1740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 868
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #20 am: 01.02.2020, 16:18 »
Servus Beinand

Also es ist immer wieder erstaunlich, aus was für einem Fundus der Eli  schöpfen kann!  #victory# #victory#
Respekt,  Kalapatar

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 01.02.2020, 16:18 »

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 41
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #21 am: 01.02.2020, 16:52 »
Danke, Eli! Dachte ich mir fast, dass du mir helfen kannst!!! Bis bald mal! Ich freu mich!

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #22 am: 01.02.2020, 16:52 »
Glödis:  https://www.steinundkraut.de/showSummit_5_n.html

Hoher Angelus: https://www.steinundkraut.de/showSummit_7_n.html

Plessenberg: https://www.steinundkraut.de/showSummit_27_n.html

Weißkugel https://www.steinundkraut.de/showSummit_41_n.html
(Das Keramikkreuz wäre noch schöner, wenn nicht jeder Depp sein Kaugummi-Papierl oder seinen Vereinsaufkleber hinpappen würde. Aber die Welt muss ja wissen, dass man da war - knurr!)

Zuckerhütl: https://www.steinundkraut.de/showSummit_47_n.html

Offline kogo

  • roBergler
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
  • raato maato chiplo baato
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #23 am: 01.02.2020, 19:58 »

Gipfelkreuz des Kotzen (Vorkarwendel) im Februar 2018, auch ein Opfer des  Gipfelkreuz-Hacker. Inzwischen sollte dort wieder ein neues Gipfelkreuz stehen.


Gipfelkreuz der Handschuhspitze (Wannig, Mieminger Kette) mit zugehöriger Dokumentation im Gipfelbuch (Bauplan zum nachbauen ::))


Das Gipfelkreuz des Hochgschirr (Hagengebirge) mit Pyramide als Behälter fürs Gipfelbuch.


Gruberhörndl (Staufen)


Kreuzberg, kein Kreuz sondern Pickel und Seil ( Hausberg von  Schorsch Kirner).


Kleiner gehts nimmer. Kegelköpfe (Allgäu).

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 811
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #24 am: 01.02.2020, 20:20 »
#gruebeln#  Muss es eigentlich unbedingt ein "Gipfelkreuz" sein?
Oder darf es auch eine "interessante Gipfelmarkierung" sein?  :laugh:

Wie z.B. diese hier, auf einem Berg (im Mangfallgebirge), der wenigstens das Kreuz im Namen hat -
und lt. GB aufgestellt wurde vom ältesten Mensch, der zu Fuß am Nord- und Südpol war. (8 Min. | BR Fernsehen | 13.01.2020, 20:15 Uhr)



Bei weiterem Interesse an dieser Person - durchaus interessant und unterhaltsam:
Abenteurer und Amateur-Ethnologe: Kirner, Georg (BR Fernsehen > ARD-alpha > alpha-Forum)
Das Gespräch als Video (ca. 44 Min. | 12.02.2016) / ... und als Text

Nachtrag: Da hatte kogo ein paar Minuten früher doch die selbe Idee...  ;)

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 765
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #25 am: 01.02.2020, 20:38 »
Das für mich eindruckvollste und ergreifenste Gipfelkreuz steht auf dem Traunspitzl, Loferer Stoaberg
Die Inschrift sollte so manchen zu denken geben  #gruebeln#

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 811
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #26 am: 01.02.2020, 21:59 »
Zitat von: Traudl
... Die Inschrift sollte so manchen zu denken geben  #gruebeln#

Hab's versucht zu lesen...  :)
Zitat
Hast Du heute schon gelebt?
Ein 85-jähriger Mann, der wusste, dass ...


Dabei auch dieses hier gefunden:
GIPFELKREUZE - Mahnmale auf den Bergen (18. Juli 2019)
#buch# Gipfelkreuze - Träume, Triumphe, Tragödien - TYROLIA-BUCH (2019)

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4604
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #27 am: 01.02.2020, 22:54 »
Zitat von: Traudl
... Die Inschrift sollte so manchen zu denken geben  #gruebeln#

Hab's versucht zu lesen...  :)


Ich hoffe, Traudl hat nichts dagegen, wenn ich bekannt geben, wo es den Text zu lesen gibt:
klick

Offline grauester

  • roBergler
  • Beiträge: 89
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #28 am: 02.02.2020, 18:05 »
Zitat

Kleiner gehts nimmer. Kegelköpfe (Allgäu).



Zu dem kleinen gibt auch grossen. Es steht auf dem Schachenberg.

Offline Elli

  • roBergler
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Weiblich
  • Henrika Werner
    • wir sind Handwerker
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #29 am: 02.02.2020, 19:18 »
Das für mich eindruckvollste und ergreifenste Gipfelkreuz steht auf dem Traunspitzl, Loferer Stoaberg
Die Inschrift sollte so manchen zu denken geben  #gruebeln#
vermutlich bin ich nicht fit genug um den Text am Kreuz zu lesen, deshalb hab ich den abgetippt:
Ein Mensch, der wußte dass er bald sterben würde sagte:
"wenn ich noch einmal zu leben hätte, dann würde ich mehr Fehler machen, ich würde versuchen, nicht so schrecklich perfekt sein zu wollen. Dann würde ich mich mehr entspannen und vieles nicht so ernst nehmen; dann wäre ich ausgelassener und verrückter, ich würde mir nicht mehr so viele Sorgen machen um mein Ansehen, dann würde ich mehr reisen und mehr Berge besteigen, mehr Flüsse durchschwimmen und mehr Sonnenuntergänge beobachten; dann würde ich mehr Eiscreme essen; dann hätte ich mehr wirkliche Schwierigkeiten als nur eingebildete; dann wüßte ich früher im Frühjahr und später im Herbst barfuß gehen. dann würde ich mehr Blumen riechen, mehr Kinder umarmen und mehr Menschen sagen, dass ich sie liebe.Wenn ich noch einmal zu leben hätte, aber ich hab es nicht...."

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 811
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #30 am: 02.02.2020, 20:33 »
Für eine Dokumentation bzw. einen Vortrag soll eine Liste mit besonderen Gipfelkreuzen erstellt werden. Es soll sich um Kreuze handeln, die sich z. B. durch ihre Schönheit, Aussehen, Geschichte oder andere Besonderheiten auszeichnen. ...

Die derzeitige Liste enthält bereits folgende Kreuze: ..., Kampenwand, ...

Grundsätzlich interessant... auch wenn ich in einem GK üblicherweise nur ein Symbol sehe, dass dort der Berg "aus" ist...  #mountain#
Aber: #gruebelgruebel#  Sind hier eigentlich nur GK im (erweiterten) roBerge-Gebiet gesucht?
Oder sollen es auch "besondere Gipfel-Symbole" aus dem gesamten "Gipfel-Raum" D-A-CH-I sein?


Zum markanten GK auf der Kampen gab es im verg. Jahr an Grün-DO/Kar-FR (18./19.April'19) im OVB eine ganzseitige Darstellung (S.3 "Im Blickpunkt") zum 70ig-jährigen:
Das Kreuz seines Lebens
"Paul Kink, 88, hat vor 70 Jahren ein tonnenschweres Trumm auf die Kampenwand gehievt. Das Gipfelkreuz beschützt heute den ganzen Chiemgau. Kink sagt: „Des war a Spezialarbeit, des muass i scho sogn.“
VON STEFAN SESSLER  |  Aschau – Es gibt Dinge, ... "

„So ein Erbe kriegt nicht jeder“
"8 FRAGEN AN  |  Der Großvater von Franz Schaffner und „der Schmied Sepp“ aus Höslwang hatten in den 50er-Jahren die Idee zum Kampenwandkreuz. Nach dem Großvater und dem Vater kümmert sich Franz Schaffner jun. nun in dritter Generation um das ..."

Offline kogo

  • roBergler
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
  • raato maato chiplo baato
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #31 am: 03.02.2020, 14:03 »
Eines  der geschichtsträchtigsten Kreuze ist das alte Zugspitzkreuz von 1851. Auf dem Gipfel steht inzwischen eine Nachbildung. Das Orginal steht im Werdenfels-Museum

Das Bild von 1979 zeigt noch das Orginalkreuz:


Barbara Ann Spengler - Summit cross of Zugspitze cropped
Photograph: Barbara Ann Spengler from Arizona & Florida, USA / Bearbeitung (Ausschnitt): Christoph Waghubinger (Lewenstein) [CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]

Sogar ein Expeditionsbericht findet sich:

Die Zugspitz-Expedition zur Errichtung eines vergoldeten Eisen-Cylinder-Kreuzes auf dem höchsten westlichen Zugspitzgiebel : am 11., 12. und 15. August 1851

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4604
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #32 am: 03.02.2020, 20:52 »
Aber: #gruebelgruebel#  Sind hier eigentlich nur GK im (erweiterten) roBerge-Gebiet gesucht?
Oder sollen es auch "besondere Gipfel-Symbole" aus dem gesamten "Gipfel-Raum" D-A-CH-I sein?


Es sind weder besondere Gipfel-Symbole noch Berge aus bestimmten Regionen gesucht. Das "Geheimnis", um welches Projekt es sich handelt, kann ich gerne lüften. Wie einige von Euch wissen, habe ich letztes Jahr in einer kleinen Buchhandlung eine Lesung abgehalten. Dieses Jahr gibt es etwas Ähnliches. Allerdings wird es dabei nicht vorrangig um das Wanderbuch "Familienwandern Bayerische Alpen und Tirol" gehen. Ich werde zusätzlich einige Themen-Videos zeigen. In einem dieser Themen wird es um Gipfelkreuze gehen. Hierfür sammele ich Ideen, und da kam ein solches Thema in unserem Forum gerade recht. Die bisherigen Beiträge und Fotos sind echt spannend und hilfreich. Sollte ich eines der Fotos tatsächlich benötigen, werde ich mich mit dem betreffenden Fotograf direkt in Verbindung setzen.
Vermutlich wird es noch ein oder zwei weitere Themen gehen, das eine lautet "Almen", das andere weiß ich noch nicht.

Das Buch "Gipfelkreuze" von Hans-Joachim Löwer habe ich mir jetzt von der hiesigen Bibliothek ausgeliehen, um weitere interessante Gipfelkreuze zu finden. Es ist letztes Jahr erschienen, allerdings ist es mit 30 Euro nicht gerade billig. Wenn man bedenkt, dass der "Schinken" 352 Seiten hat, dann lässt sich der Preis wieder verschmerzen.

Kaufen bei buecher.de
Kaufen bei Amazon

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #33 am: 03.02.2020, 21:34 »
Steht der Termin schon fest für die Lesung?

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4604
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #34 am: 03.02.2020, 21:50 »
Vermutlich am 11.3.2020 in Rosenheim.  :)

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4604
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #35 am: 04.02.2020, 10:28 »
Selbstverständlich geht die Aktion weiter, und wir bitten darum, weitere interessante Gipfelkreuz, ggf. mit Foto, zu posten.
 #danke1#

Offline kogo

  • roBergler
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
  • raato maato chiplo baato
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #36 am: 04.02.2020, 14:55 »
Ich find eh die einfachen Kreuze viel interessanter als irgendwelche durchdesignten Konstrukte (Duck und weg)  #wetter1#


Hochbrunstkopf (Chiemgauer Alpen)

Fahsteigenschneid (Chiemgauer Alpen)

Lichtbrenntjoch (Ammergauer Alpen)

Schäferblasse (Ammergauer Alpen)

Mittlere Ödkarspitze (Karwendel)

Großer Lober (Ammergauer Alpen)

Hochsäul (Hagengebirge)

Mittlerer Geierkopf (Ammergauer Alpen)

Lahnerkopf (Bairische Voralpen)

Spitziger Brand (Ammergauer Alpen)

usw.  :)

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 430
    • Brombas Berge
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #37 am: 04.02.2020, 15:48 »
Ich find eh die einfachen Kreuze viel interessanter als irgendwelche durchdesignten Konstrukte (Duck und weg)  #wetter1#
Da ducke ich mich gerne mit! ;)

Offline WS86

  • roBergler
  • Beiträge: 21
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #38 am: 04.02.2020, 22:35 »
Vorderskopf

Offline Wendei

  • roBergler
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interessante Gipfelkreuze gesucht
« Antwort #39 am: 05.02.2020, 14:19 »
manches Gipfelkreuz geht aufgrund besonderer Gipfelnutzung unter und wird durch neuartige Anlagen ersetzt. Auch eine Art von "Gipfelkreuz"!