Dummy

Autor Thema: Advent 2019 - Woche 2  (Gelesen 2615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 811
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #40 am: 09.12.2019, 23:32 »
An der Stelle, bei der in der AV-Karte "Venedigergruppe" von 1988 (Nachdruck 1991) mit verzeichnetem Gletscherstand von 1969 noch die sog. "Türkische Zeltstadt" mit dem Winterweg auf die Kürsinger Hütte abgebildet ist, befindet sich seit vielen Jahren ein See, der Obersulzbachsee (2216 m).
Entsprechend einer angebrachten Informationstafel am heutigen "Übergang" (Brücke über den Abfluss-Bach) zum Krimmler Törl im Westen (Warnsdorfer Hütte), wurde diese Stelle erst in den 1990er Jahren vollständig eisfrei.
Weiter hat dieser (junge) Gletschersee eine Fläche von 10,5 ha bei ca. 460 m Länge und ca. 295 m Breite. Die Tiefe soll ca. 42 m betragen und zu einem Wasservolumen von ca. 2,3 Millionen m³ führen.

Obersulzbachsee-mit-Gr-Venediger_Aug-2016.JPG

Obersulzbachsee mit dem Großvenediger im Aug. 2016
Obersulzbachsee-mit-Gr-Geiger_Aug-2016.JPG

Obersulzbachsee mit dem Großen Geiger im Aug. 2016
Obersulzbachsee-vom-Gr-Geiger_Aug-2019.JPG

Obersulzbachsee vom Großen Geiger im Aug. 2019

Obersulzbachsee - Der See unter dem Gletscher (4:31 Min. | verfügbar bis 21.10.2021)

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #40 am: 09.12.2019, 23:32 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 811
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #41 am: 09.12.2019, 23:53 »
Zitat von: Martl
... zurück ins Kerngebiet  ;)

Eine schöne Seen-Platte befindet sich zwischen Hörndlwand und Dürrnbachhorn bzw. Reit im Winkl und Ruhpolding.
S6306668.JPG

Lödensee und Mittersee sowie Weitsee
S6306715.JPG


#advent4#  Wunschpreise: ..., Alles Klettern ist Problemlösen, Wettervorhersage von Tieren und Pflanzen, ..., Schneeschuhe  8)

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 429
    • Brombas Berge
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #42 am: 10.12.2019, 06:57 »
Hier entwickle ich bei geeignetem Wetter immer Südseegefühle, und das mit wenig CO2-Eintrag! Wer erkennt den See?

@Reinhard / Franky: Das Text-Tiefstellen mit sub funktioniert nicht mehr! HOCH [sub]TIEF[/sub]

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #43 am: 10.12.2019, 09:51 »
Auf dem Rücken der Spießnägel mit dem großen Rettenstein im Hintergrund. Den Namen des kleinen Sees weiß ich leider nicht.

 
P1050709.FS.ro.JPG

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #44 am: 10.12.2019, 10:04 »
Eine schöne Seen-Platte befindet sich zwischen Hörndlwand und Dürrnbachhorn bzw. Reit im Winkl und Ruhpolding.
S6306668.JPG

Lödensee und Mittersee sowie Weitsee

Hier ein Foto aus anderer Perspektive ...


Rätselfrage: Von welchen Standorten wurden die beiden Fotos aufgenommen? #foto2#

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4543
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #45 am: 10.12.2019, 10:50 »
Rätselfrage: Von welchen Standorten wurden die beiden Fotos aufgenommen? #foto2#

Servus BFklaus,

ich denke mal sehr kopflastig:  Seekopf und Hausgrabenkopf.  :)

Hawedere

eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4543
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #46 am: 10.12.2019, 11:15 »
Servus beinand!

Dann wechsle ich halt heute mal in das Rofangebirge. Vor 2 Jahren bin ich von der Erfurter Hütte, am Gschöllkopf vorbei, rauf zum Spieljoch und dann rüber gequert zu Rossköpfen und Rofanspitze. Dabei sieht man absteigend bei einem gesicherten Steigerl unterhalb diesen namenlosen Bergsee. ( Bild a ) Übrigens, der Grubersee ist es nicht, der liegt etwas weiter südöstlich. Diese Tour ist im ersten Teil ziemlich einsam und wunderbar von der Aussicht her ( Bild b ), nur auf dem Rückweg ist es etwas lebendiger  #hihi#

Hawedere

eli

Rofan a.jpg



Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #47 am: 10.12.2019, 11:30 »
Rätselfrage: Von welchen Standorten wurden die beiden Fotos aufgenommen? #foto2#
...
ich denke mal sehr kopflastig:  Seekopf und Hausgrabenkopf.  :)
Servus eli,
leider falsch gedacht ;).
Kleiner Tipp: Seekopf und Hausgrabenkopf liegen auf der gleichen Talseite. Die Fotos wurden aber von den gegenüberliegenden Talseiten aufgenommen 8).
Schönen Gruß
Klaus

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #48 am: 10.12.2019, 11:40 »
Rätselfrage: Von welchen Standorten wurden die beiden Fotos aufgenommen? #foto2#
...
ich denke mal sehr kopflastig:  Seekopf und Hausgrabenkopf.  :)
Servus eli,
leider falsch gedacht ;).
Kleiner Tipp: Seekopf und Hausgrabenkopf liegen auf der gleichen Talseite. Die Fotos wurden aber von den gegenüberliegenden Talseiten aufgenommen 8).
Schönen Gruß
Klaus

Servus,

das 1. von geroldh ja, ich schätze mal, von einem der Südanstiege auf die Hörndlwand.

Aber das 2. von dir zeigt doch die Hörndlwand, also muß es ja doch von der anderen Talseite aufgenommen sein? Richtstrichkopf?

Offline almrausch

  • roBergler
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #49 am: 10.12.2019, 13:27 »
Erste Aufnahme Schlösselschneid ?
Almrausch

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #50 am: 10.12.2019, 13:34 »
Erste Aufnahme Schlösselschneid ?
Aber das 2. von dir zeigt doch die Hörndlwand, also muß es ja doch von der anderen Talseite aufgenommen sein? Richtstrichkopf?
Perfekt als Team gelöst #gutgemacht#
#glueckwunsch#

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #51 am: 10.12.2019, 14:05 »
Der Seeleinsee im Hagengebirge ist immer einen Besuch wert  :laugh: ...
 
Seelein_Juni_2019.jpg

... im Sommer #hihi# ...

 
Seelein_September_2019.jpg

... und im Herbst #sonne6#


Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 868
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #52 am: 10.12.2019, 16:38 »
Walchsee im Kaiserwinkl

Jetzt bring ich mal einen alten Bekannten ins Spiel: den Walchsee im Kaiserwinkl. Ob man dort zu Fuß oder mit dem Radl unterwegs ist, man kann sich immer wieder über den Blick zum See freuen. Im Übrigen, es gibt einen Flyer über dieses Gebiet, da sind viele Touren eingezeichnet. Habe ihn schon manchmal als Grundlage für MTB Touren benützt.

Viele Grüße, Kalapatar

Offline kogo

  • roBergler
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
  • raato maato chiplo baato
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #53 am: 10.12.2019, 16:41 »
Einer der größten deutschen Bergseen ist  mit 16,27 km² der Walchensee. Er ist nahezu genauso tief (189,5 m) wie der Königssee (190 m).  Er und seine Umgebung bergen viele Geheimnisse.

Auf dem Seegrund liegen viele Wracks.  U. a. die Reste zweier Flugzeuge aus dem II. Weltkrieg (Messerschmitt Bf 109  und eines britischen Bombers einer Avro Lancaster). Auch die Reste eines Geschäftsflugzeuges (Aero Commander 680W) das Ende 1978 in den See gestürzt finden sich dort. Er ist ein Spielfeld für Unterwasserarchäologen.

Nicht zu vergessen wären da noch die Schatzsucher.  Im April 1945 wurden, nach heutigen Wert 300 Millionen euro, an Gold, Devisen und Juwelen der Reichsbankzentrale Berlin am Steinriegel bei Einsiedl versteckt. Nur ein Teil wurde gefunden und im Juli 1945 den Allierten übergeben. Auch der Simetsberg ist schon mal in den Fokus der Schatzsucher gerückt.


Blick von der Rautberg-Jagdhütte (Niedernach) über den Walchensee.
Von links Alpspitze, Zugspitze, Krottenkopf, Simetsberg, rechts Heimgarten und Herzogstand.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 868
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #54 am: 10.12.2019, 17:05 »
Spitzingsee

Auch nicht weniger bekannt ist der Spitzingsee: Ob man jetzt nur eine kleine Rundwanderung über die Firstalmen macht, ob man auf die Brecherspitze steigt, ob man im Winter von der Rotwand Reibn kommt, oder ob man vom Tegernsee über die Moni Alm und Valepp mit dem Radl hochfährt, eine kleine Erfrischung in der „Alten Wurzhüttn“ lohnt (ist allerdings heute ein Gasthaus).
Ganz früher ist man von München mit dem Zug rausgefahren und nach 2 fachem Aufstieg Richtung Stümpfling war dann der Tag ausgefüllt.

Viele Grüße, Kalapatar

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4543
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #55 am: 10.12.2019, 17:19 »
Na da flechte ich doch auch mal wieder ein kleines Seenrätsel ein.

Welcher See ist denn da zu sehen und wo entstand meine Aufnahme Dienstagsee a ? ::)
Zur Erleichterung habe ich noch das Bild b beigefügt.  :)

Hawedere

eli

Dienstagsee aa.jpg

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 500
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #56 am: 10.12.2019, 17:54 »
Servus Eli,

das sollte ein See mit acht Buchstaben und einem Superlativ sein.  ;)

Achja, den Fotostandort willst Du ja auch noch wissen: Der erste und der letzte Buchstabe findet sich unter den letzten acht Buchstaben des Alphabets.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4543
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #57 am: 10.12.2019, 18:27 »
 
                 #victory#             Wanderfreak                   #victory#

eli    #hallo#

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 500
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #58 am: 10.12.2019, 18:37 »
Im Rahmen einer Weitwanderung kam ich im Sept. 2018 am Westufer des Lago d' Alleghe (Provinz Belluno) vorbei.  Über dem Ort Alleghe erhebt sich die mächtige Nordwestwand der Civetta, die mich schon von weitem beeindruckte.
Lago d' Alleghe.jpg

Offline bergsepp

  • roBergler
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Männlich
Re: Advent 2019 - Woche 2
« Antwort #59 am: 10.12.2019, 19:45 »
Das blaue Auge des Rofan, der Zireiner See auf 1799 m.

Hab leider kein Bild davon, aber sicher jemand von euch RO-berglern  ;)
Über den Zireiner See gibt es aber eine Sage.

Einst hüttete ein Hirte sein Vieh über dem Zireiner See. Nichts wünschte er sich sehnlicher als einen Batzen Lehm, um die Mauern seiner kleinen Hütte abdichten zu können. Ein kleines Mädchen zeigte ihm eine Stelle, wo er genügend Lehm finden konnte. Er besserte damit seine Mauern aus - als er am folgenden Tag aufwachte, hatte sich der Lehm in pures Gold verwandelt. Das Lehmvorkommen oberhalb der Hütte hingegen war für immer verschwunden.