Bildinfo unter Aktuelle Informationen



Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse keine Fußspuren
Chief Seattle, Häuptling der Suquamish Indianer


         

Gebühren am Parkplatz Flintsbach (?)

Begonnen von Martl, 11.11.2019, 12:04

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martl

Servus roBergler,

ich habe neulich zufällig davon gehört, daß Flintsbach evtl. Parkgebühren für den Asten/Petersberg-Parkplatz einführen will  :(
War Anfang Oktober schon mal in der Presse.
https://www.ovb-online.de/rosenheim/rosenheim-land/flintsbacher-wanderparkplatz-soll-gebuehrenpflichtig-werden-13063867.html
Quelle: ovb-online.de

Gibt es hier Neuigkeiten?

Daß sich das für die Anlieger (u. a. die Gemeinde selber) rentieren würde, steht wohl bei dem Massenandrang, der hier oft herrscht, außer Frage  ;)

Gruß
Martl

steff

Meines Wissens hat der Gemeinderat beschlossen künftig Parkgebühren am Parkplatz Falkenstein zu erheben

Martl

Servus,

neues Jahr, alte Themen:
weiß jemand, wie die Situation heute war?
Zwischen "PP gesperrt ab 01.01.", "PP kostenpflichtig ab 01.01." und "alles bleibt dank vorübergehender Einigung beim alten"
hörte man viele Mutmaßungen die letzten Tage...

Gruß
Martl

Wim43

Da ist alles beim alten,  also (noch) gebührenfrei. Es ist auch nichts zu erkennen, inwieweit die Pläne für eine Erhebung von Parkgebühren fortgeschritten sind. Aber wie man weiß, so etwas kann ja  schnell gehen.

Ciao
Wim43

Martl

Danke für die Info, Wim

Hoffentlich werden die sich noch länger nicht einig, ich glaub, da hätte keiner was degegen  #hihi#

Gruß
Martl

JonasTinning

Vor fünf Monaten war noch nix, als ich heute da war gab es zwei Parkautomaten die gerne 3 Euro für 24h parken hätten. Kein App-Support.