Dummy

Autor Thema: Taubenberg (Alpenvorland) am 26.10.2019  (Gelesen 777 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4762
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Taubenberg (Alpenvorland) am 26.10.2019
« am: 26.10.2019, 20:04 »
Bei unserer Ü60-Tour vor drei Tagen ist mir im Alpenvorland, hinter dem Tegernsee, ein Höhenzug aufgefallen, den ich zuerst für den Irschenberg hielt. Wanderfreak klärte mich dann auf, dass es sich hier um den Taubenberg handelt (links im Hintergrund, Blick vom Aufstieg zum Hirschberg):

 
IMG_20191023_111640.jpg


Er ist das wichtigste Wasserversorgungsgebiet der bayerischen Landeshauptstadt München. Der Höhenzug machte mich neugierig, da er bei den Radfahrern sehr beliebt ist. Somit nutzte ich heute ein paar freie Stunden für eine stromfreie, einfache Mountainbikefahrt auf den Taubenberg.

Vom kostenlosen Parkplatz in Oberwarngau beim Pfarrheim "Haus für Kinder" verlief die Fahrt über Allerheiligen an den Südrand des Taubenbergs. Von dort auf der verkehrsarmen Autostraße nach Gotzing, wo dann der Anstieg begann. Bis zur Berggaststätte Taubenberg fährt man auf Asphalt, die Straße ist für den Autoverkehr freigegeben, aber es war sehr wenig Verkehr. Auf eine Einkehr habe ich verzichtet.

Die Besteigung des Aussichtsturms war natürlich obligatorisch:

 
IMG_20191026_131935.jpg


Der Blick vom Turm reichte bis nach München (Zoom):

 
IMG_20191026_133406.jpg


Bergblick vom Aussichtsturm:

 
IMG_20191026_133024.jpg


Nach der Gaststätte begann der Schotterweg, der hinunter bis nach Osterwarngau verläuft.

Statistik:
440 Höhenmeter
18,6 km
Weg durchgehend trocken
Wetter sonnig und warm
Taubenberg-Gaststätte geöffnet

Teile der Route hat auch Kalapatar hier beschrieben.

Karte von geo.dianacht.de/topo/:

 
wrapmap6.jpg

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 26.10.2019, 20:04 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4762
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Taubenberg (Alpenvorland) am 26.10.2019
« Antwort #1 am: 24.04.2020, 23:53 »
Gerade für die jetzige Zeit eignet sich diese Halbtages-Radtour im Alpenvorland hervorragend. Einziges Manko ist, dass die Gaststätte am höchsten Punkt der Tour derzeit leider geschlossen ist. Aber das soll uns nicht davon abhalten, dem Taubenberg mit seinem Wasserturm einen Besuch abzustatten. Ein Mountainbike ist nicht einmal unbedingt erforderlich, auch mit dem Trekkingrad lässt sie sich gut durchführen.

Um und über den Taubenberg

 #vielspass#

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Taubenberg (Alpenvorland) am 26.10.2019
« Antwort #2 am: 25.04.2020, 09:38 »
Wenn man mehr Zeit hat bzw gut trainiert ist bzw mit e-Bike auch gut direkt aus dem Mangfalltal über Irschenberg und Seehamer See (zurück an der Mangfall entlang, die Strecke haben wir vor kurzem schon ausführlich diskutiert) machbar.  Wir sind letzten November dann sogar zweimal einkehrt  #essen1# am Taubenberg und zu Kaffee und Kuchen in der Mangfallalm. Die hausgemachten Torten und Kuchen sind sehr zu empfehlen
Almrausch