Bildinfo


Gamshütte

»Zillertaler Alpen«

Hüttenschild

Hüttenbild

 


Hütteninfo:

Nächster Gipfel:Grinbergspitze
Zustieg:Von Finkenberg auf dem Hermann-Hecht-Weg mit Wegnummer 533 in 3 Std. (1000 Hm) zur Hütte.
Von der Rosengartenbrücke aus steiler auf Weg Nr. 534 über die Grinbergalm in 2 1/2 Std. (950 Hm). Zu diesen Anstieg gelangt man auch wenn der untere Teil des Hermann-Hecht-Weges und ein Stück Fahrstraße zur Materialseilbahn benützt wird. Knapp einen Kilometer vorm Talort Ginzling, beginnend am Gasthof Gamsgrube, auf dem Georg-Herholz-Weg mit Weg Nr.533a in knapp 3 Std. (970 Hm) zur Hütte.
Sonstiges:Oberhalb Finkenberg im Gebiet des Gamsberges, DAV Sektion Otterfing
Schöner Blick in den Floitenkees, sowie auf Dristner, Großer Löffler, Ahornspitze, Rastkogel und Penken.
Höhe:1921 m
Gipfelziele:* Vordere Grinbergspitze 2765 m, Gehzeit 2 Stunden
* Mittlere Grinbergspitze 2867 m, Gehzeit 2½ Stunden
* Hintere Grinbergspitze 2886 m, Gehzeit 3 Stunden
* Berliner Höhenweg Abschnitt Gamshütte-Friesenberghaus, Gehzeit 9 Stunden
* Berliner Höhenweg bis zur Grauen Platte und von dort Abstieg nach Ginzling, Gehzeit 4 Stunden
* Rudolf-Stöckl-Weg zur Elsalpe, Gehzeit 2½ Stunden
* Lachtalspitze 2259 m, Gehzeit 2 Stunden
* Nach Hintertux 550 hm Aufstieg, 965 hm Abstieg, 13 km, 4 Std.
* Nach Mayrhofen 1285 hm Abstieg, 9 km, 3.5 Std.
* Nach Finkenberg Abstieg 2,5 Std.
Öffnungszeit:Mitte Juni bis Ende September
Wirt:Rosmarie Gruber-Huber
Telefon:0043 (0)676 3437741 Hütte)
0043 (0)5282 3097 (Tal)
Kinder:kleiner Spielplatz
Hundeübernachtung erlaubt:nicht bekannt
Speisekarte:traditionelle Hausmannskost und regionale Getränke
Übernachtungsmöglichkeit:38 Lager
Winterlager:nein
Homepage:http://www.gamshuette.at
GPS-Wegpunkt:N47 07.788 E11 47.741 (WGS84)  [@google-maps]

Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).