Bildinfo


roBerge.de

Das perfekte Skitouren-Wochenende

»Touren für 2 bis 4 Tage«


Autor / Autoren:

»Pröttel, Michael«


Buchbild

Beschreibung:

Funkelnde Schneekristalle beim Aufstieg, eine großartige Aussicht vom Gipfel, stiebender Pulverschnee auf der Abfahrt und dann der Stau auf der Heimfahrt!
Tagestouren haben einen Nachteil. Wenn nicht schon auf der Heimfahrt, werden die wunderschönen, winterlichen Bergmomente spätestens vom Arbeitsalltag am nächsten Tag beiseite gedrängt werden.
Um wie viel schöner ist es da, wenn der letzte Schwung nicht am Parkplatz sondern vor einer urigen Hütte oder einer gemütlichen Tal-Pension endet. Dort lässt man den zurückliegenden Tourentag in aller Ruhe Revue passieren und kann sich beim Einschlafen schon auf den nächsten Skitouren-Morgen freuen.
Mehrtagesunternehmungen bringen gegenüber Tagestouren noch einen weiteren, heutzutage besonders wichtigen Vorteil mit sich: Wer einmal im Monat zwei bis vier Tage am Stück anstatt jedes Wochenende in die Berge fährt, schont sowohl den Geldbeutel als auch das Klima.
In diesem Buch werden 20 perfekt geplante Skitourenrunden und Skidurchquerungen für ein (verlängertes) Bergwochenende vorgestellt. Die geografische Abgrenzung ist dabei recht groß und liegt zwischen dem Dachstein im Osten und dem Tödi im Westen. So wird man so gut wie sicher an dem gewünschten Termin ein Ziel finden, an dem Wetter- und Lawinenverhältnisse passen.


Inhaltsverzeichnis:

1. Skitouren-Dreier am Spitzingsee
Stolzenberg – Rotwandreib’n – Brecherspitz

2. Die Große Berchtesgadener Reib’n
Stahlhaus – Kärlingerhaus – Loferer Seilergraben – Wimbachgries

3. Skiwochenende am Dachstein
Hoher Gjaidstein – Simonyhütte – Hoher Dachstein

4. Im Schneeloch Kolm–Saigurn
Kolmkarspitze – Hocharn – Hoher Sonnblick

5. Top of Austria
Stüdlhütte – Großglockner – Romariswandkopf

6. Die Tuxer Skidurchquerung
Navis – Geier – Lizumer Hütte – Weidener Hütte – Rastkogel – Hochfügen

7. Touren-Trio im Außerfern
Großes Pfuitjöchl – Upsspitze und Daniel – Bleispitze

8. Großer Schlenker um die Schlenkerspitze
Dremelscharte – Steinseehütte – Brunnkarjöchl (Schlenkerspitze)

9. Schneegarantie im Kühtai
Gaiskogel – Sulzkogel – Riezer Grießkogel

10. Kleine Sellrain-Durchquerung
Potsdamer Hütte – Roter Kogel – Praxmar – Lampsenspitze – St. Sigmund

11. Am Stubaier Hauptkamm
Zuckerhütl – Sulzenauhütte – Wilder Freiger – Stubaital

12. Die Venter Skirunde
Similaunhütte – Hauslabjoch – Vernagthütte – Wildspitze – Vent

13. Schnalstaler Königstouren
Texelspitze – Similaun – Weißkugel

14. Dolomiten Hattrick
Langkofelscharte – Pordoispitze – Puezspitze – Roascharte

15. Auf und um den Piz Buin
Tuoi-Hütte – Piz Buin – Wiesbadener Hütte – Jamspitze

16. Kleine Rätikon-Durchquerung
Lindauer Hütte – Drusenturm – Totalphütte – Schesaplana

17. Bernina – Festsaal der Alpen
Bovalhütte – Piz Balü – Piz Chalchagn

18. Freie Hänge im Averstal
Wengahorn – Piz Platta – Tscheichhorn

19. Wintermärchen im Safiental
Tomülgrat – Piz Tomül – Piz Fess

20. Westalpen-Feeling am Tödi
Fridolinshütte – Tödi – Planurahütte - Clariden


Aus dem Inhalt:


Die Übersichtskarte mit allen 20 Touren.

 


Jede Tour beinhaltet neben ausführlichen Beschreibungen eine große Skiwanderkarte.

 


Weiterführende Links:

Verlag:Bergverlag Rother, D-82041 Oberhaching
Amazon:Bestell-und Preis-Information