Bildinfo


roBerge.de

Winterwandern in den Münchner Hausbergen


Autor / Autoren:

»Gorgas, Martina«


Buchbild

Beschreibung:

Dieses Buch bietet 25 verschiedene Winterwanderrouten zwischen dem Werdenfelser Land und dem Priental - einfache Wege für Familien mit Kindern und anspruchsvolle Toruen für Geübte. Neben genauen Wegbeschreibungen und Streckencharakteristiken liefert die Autorin wichtige Informationen zu Gehzeit, Höhendifferenz und Schneesicherheit sowie schematische Kartenskizzen. Hinweise zu Einkehrmöglichkeiten und zahlreichen Tipps zum Winterwandern im Winter sorgen für einen herrlichen Ausflugstag in den bayerischen Alpen.


Inhaltsverzeichnis:

Die Touren im Einzelnen:

Schwarze Tenn
Schöne Wanderung am Söllbach entlang

Aueralm und Fockenstein
Von einfach bis schwierig - je nach Anspruch und Schneelage

Neureut und Gindelalmschneid
Sehr beliebtes Ziel - weniger bekannte Wegführung

Riederstein und Baumgartenschneid
Auf den höchsten Berg zwischen Tegernsee und Schliersee

Zur Tregleralm
Schöne Wanderung rasante Schlittenpartie

Blomberg und Zwiesel
Zwei Klassiker im Tölzer Land - auch im Winter

Von Jachenau auf den Hirschhörnlkopf
Recht anspruchsvolle, aber schöne Tour

Von Jachenau zur Lainlalm und zum Wasserfall
Gemütliche Wanderung in schönster Natur

Hörnlehütte und Vorderes Hörnle
Einfache Wanderung zur Hörnlehütte - anspruchsvollere Gipfeltour

Auf den Wank
Winterwanderung zum Garmischer "Sonnengipfel"

Partnachklamm und Partnachalm
Eindrucksvolles Naturdenkmal und Blick aufs Wettersteingebirge

Über Wamberg auf den Eckbauer
Paradetour im Wettersteingebirge - und als Zugabe die Partnachklamm

Hoher Kranzberg
Ein kleiner AUssichtsberg, der es in sich hat

Auf die Ederkanzel
Leichte Wanderung mit sagenhaftem Panorama über vier Täler

Obergrainau und Eibsee
Reizvolle Tour in einem der schönsten Garmischer Winkel

Von Ehrwald zur Ehrwalder Alm
Unterwegs zur Mieminger Kette und Zugspitzmassiv

Zur Wettersteinhütte im Leutaschtal
Im Herzen des Wettersteingebirges


Weiterführende Links: