Bildinfo


roBerge.de

Stoisseralm ab Anger

»Bike-Klassiker zwischen Traunstein und Freilassing«


Mit einer Höhe von 1333 m kann der Teisenberg (der Gipfel heißt Schneid) zwar nicht mit anderen Chiemgau-Bergen mithalten. Aber das ändert nichts daran, dass er - als nördlichster Tausender der Chiemgauer Alpen - sich zu einem Eldorado für die Mountainbiker dieser Region entwickelt hat. Genauer gesagt ist die Stoisser Alm das Ziel der zahlreichen Biker, die sich von allen möglich Richtungen hier hinaufstrampeln. Die Alm liegt nur wenige Minuten unterhalb des 2004 errichteten Gipfelkreuzes.

Kurz vor der Stoißer Alm

An schönen Sonnentagen belagern Mountainbikes die Almhütte.


Kurzinfo:

Region:Chiemgauer Alpen
Tourenart:Mountainbike (mittel)  
Erreichte Gipfel:Teisenberg (Schneid) 1314 m
Dauer:Auffahrt 1 Std. 30 Min., Abfahrt ca. 20 Min.
Insgesamt 1 Std. 50 Min.
Beste Jahreszeit:immer, wennn schneefrei

Anforderung:

Höhenunterschied:735 m
Streckenlänge:19 km
Schwierigkeit:leicht
Der gesamte Weg besteht aus einer gut befahrbaren Forststraße, die aber stellenweise recht steil ist und an diesen Stellen eine gute Kondition erlangt. Orientierungsprobleme gibt es keine, der Weg ist bestens ausgeschildert.
Kinder:für größere Kinder geeignet
Kinderwagen geeignet:Nein

Einkehrmöglichkeit:

Stoißer Alm:
Das ganze Jahr über geöffnet.
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Parkplatz in Anger Nähe Dorfplatz, 535m


GPS-Wegpunkt:

N47 48.125 E12 51.366  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn gelangt man nach Bad Reichenhall. Von dort Busverbindung (Linie 829) nach Anger, Haltestation Anger Mühle.

Mit dem Pkw:

Öffentlicher Parkplatz kurz vor dem Ortszentrum von Anger. PKW: Autobahn A8 München Salzburg. Achtung: Die Ausfahrt bei Anger ist sehr klein und wird nur einige Hundert Meter vorher durch ein Schild angekündigt, deshalb im Bereich von Anger langsamer fahren. Der Parkplatz befindet sich kurz nach der Ortseinfahrt auf der rechten Straßenseite.


Ab Rosenheim: 60 Km / 0:40 Std
Ab München: 10 Km / 1:50 Std
Ab Bad Tölz: 105 Km / 1:10 Std
Ab Salzburg: 20 Km / 0:20 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Parkplatz in Anger Nähe Dorfplatz, 535m


Auffahrt:
 
Vom Parkplatz fahren wir entlang der Stoißer Ache ortseinwärts (Norden). Bei einer Kreuzung halten wir uns links, kurz darauf wieder rechts (Beschilderung „Stoißer Alm“). Ab hier ist der Weg aufgrund der guten Beschilderung nicht mehr zu verfehlen. Bei mehreren Gabelungen folgen wir einfach den Hinweisschildern.
Der Weg verläuft zunächst weiter an der Stoißer Ache und wendet sich zunä#chst nach Süden, sp#ter anch Western. Auf dem gesamten Anfahrtsweg wechseln Flachstücke und steilere Abschnitte ab, teils in Schleifen, teils in gerade Strecken. Wir bleiben fast durchgehend im schattigen Wald, im unteren Drittel passieren wird das Kohlhäusl. Nachdem sich auf 1100 m Höhe das Gelände lichtet, befinden wir uns bereits im Weidebiet der Stoißer Alm. Links oben erblicken wir das Dach eines Gebäudes sowie rechts daneben zwischen einigen Bäumen ein Almkreuz. Allerdings wird jetzt nochmals unsere Kondition gefordert, bis wir vor der Almhütte stehen. Wir passieren unterhalb der Hütte die eigentliche Stoißer Alm. Oben an der Stoißer Alm-Hütte angekommen, wird unsere Anstrengung mit einem aussichtsreichen Blick auf Untersberg, die Steinberge und die südlichen Chiemgauer wie z.B. das Sonntagshorn belohnt.
Zum von hier gut sichtbaren, bewaldeten Gipfel können wir zu Fuß in einer Viertelstunde aufsteigen.
 
Abfahrt:
 
Die Abfahrt erfolgt auf dem Anstiegsweg.
Alternativ können wir auch nach Teisendorf abfahren, um dann auf dem Moor- und Moosradweg zurück nach Anger zu gelangen.


Literatur:

Mountainbike-Führer:Mountainbiken zwischen Watzmann und Wendelstein
von Weindl, Georg
Mountainbike-Führer:Moser Bike Guide Band 4 - Chiemgauer Alpen, Berchtesgaden
von Moser, Elmar

GPS-Daten:

Um die Kartenansicht (Karte, Satellit, Gelände, etc.) zu wechseln, bitte auf der Karte oben rechts den entsprechende Menüpunkt auswählen. Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.

Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Zum Downloaden die Bedingungen akzeptieren.


Galerie:

Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:


Wettervorhersage für Bad Reichenhall: