Hochalm

PDF 

roBerge.de

Wuhrsteinalm

Rodeln unterm Geigelstein

Alternativ zum normalen Aufstieg auf der Rodelbahn kann man auch mit der Geigelsteinbahn (Sesselbahn) auffahren, doch ob diese in Betrieb ist, das ist nicht immer sicher. Falls nein, dann ist in der Regel auch die Rodelbahn nicht präpariert. Wer auf Nummer sicher gehen will, ruft einfach bei der Wuhrsteinalm an. Diese ist aber derzeit im Winter geschlossen. Die Rodelbahn ist ziemlich schneesicher und selten vereist.



Kurzinfo:

Region:
Chiemgauer Alpen
Tourenart:
Rodeln (mittel)
Dauer:
1,5 Std. (Aufstieg)

Anforderung:

Höhenunterschied:
Ettenhausen 611 m, Wuhrsteinalm 1103 m, ingesamt 530 m
Streckenlänge:
knapp 4 km
Schwierigkeit:
mittel
Gefälle teils etwas steil, mehrere scharfe Kurven

Einkehrmöglichkeit:

Wuhrsteinalm (Berggasthof):
siehe Webseite   Hütten Info, hier klicken

Start:


Parkplatz der Geigelstein-Bahn in Ettenhausen 560 m

GPS-Wegpunkt:
N47 42.218 E12 22.702 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Zugverbindungen bis nach Übersee am Chiemsee oder Traunstein. Von dort RVO-Bus Linie 9509 (Traunstein-Schleching).

Mit dem Pkw:
Autobahn München-Salzburg: Von der Ausfahrt Siegsdorf oder Bernau nach Marquartstein. Von hier Richtrung Schleching und weiter nach Ettenhausen. Ab hier zur Bergbahn beschildert.
Von Kössen in Tirol: Der Beschilderung Richtung Schleching folgen. Hinter der Grenze die "Tiroler Ache" und nach wenigen 100 Metern nach links in den Ortsteil Ettenhausen abbiegen. Ab hier zur Bergbahn beschildert.

  • Ab Rosenheim: 45 Km / 0:45 Std
  • Ab München: 105 Km / 1:10 Std
  • Ab Bad Tölz: 90 Km / 1:15 Std
  • Ab Salzburg: 65 Km / 0:50 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Information:
Die Geigelsteinbahn wurde ursprünglich für den Alpin-Skisport gebaut. Die Sesselbahn führt hinauf bis unter die Wirts-Alm. Aus finanziellen Gründen ist der Skibetrieb nicht mehr möglich. Im Winter wird der Seilbahnbetrieb für Rodler, (Schneeschuh-)Wanderer und Skitourengeher, aber nicht für Alpinskifahrer aufrecht erhalten. Siehe Webseite der Geigelsteinbahn.


Tourenbeschreibung:

Start: Parkplatz der Geigelstein-Bahn in Ettenhausen

Man startet direkt bei der Skipiste. Einfach der Forststraße und der Beschilderung folgen (der erste Teil des Weges befindet sich direkt an der Skipiste), bis man oberhalb der Bergstation des Liftes auf die Wuhrsteinalm trifft. Hier genießt man unter anderem den schönen Blick auf die Loferer Steinberge.

GPS-Daten:


GPX-Tracks sind oft ungenau. Die angezeigten Daten können (insbesondere zur Höhe und Steigung) falsch sein. Daher verwendet bitte nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Marquartstein
(www.foto-webcam.eu)

Sachrang
(Terra-HD)

Kircherl unterhalb des Schnappenbergs
(©foto-webcam.eu)

Literatur:

Bildband

Chiemgauer Alpen
Wasser - Moore - Wälder - Felsen
von Zebhauser, Helmuth
Infos: Bildband

Chiemgauer Alpen

Alpenvereinsführer

Alpenvereinsführer Chiemgauer Alpen
von Zebhauser, Marianne und Helmuth
Infos: Alpenvereinsführer

Alpenvereinsführer Chiemgauer Alpen

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow