Dummy

PDF 

roBerge.de

Jovenspitzen

Einsame Gipfel im Zahmen Kaiser

Bei den Jovenspitzen handelt sich um drei Erhebungen, die unterhalb der Pyramidenspitze liegen. Während diese eines der beliebtesten Gipfelziele im Zahmen Kaiser ist, werden die Jovenspitzen, genauer gesagt deren Hauptgipfel (Südgipfel), kaum besucht. Das liegt an der schwierigen Erreichbarkeit, obwohl sie nicht weit von der Pyramidenspitze entfernt sind. Wer sie besteigen will, benötigt unbedingt sehr gute Trittsicherheit, alpine Erfahrung und Schwindelfreiheit. Dafür wird man dann am Gipfel mit einer überraschenden Sicht in das Winkelkar, auf den Gipfel der Pyramidenspitze und auf den Walchsee belohnt.


Die Jovenspitzen von der Pyramidenspitze aus.

Die Jovenspitzen von der Pyramidenspitze aus.


Kurzinfo:

Region:
Kaisergebirge
Tourenart:
Bergtour (schwer)
Erreichte Gipfel:
Jovenspitzen 1892 m
Dauer:
Aufstieg und Abstieg je ca. 2,5 - 3 Stunden
Gesamtzeit ca. 5 - 6 Stunden
Touristinfo:
Walchsee

Anforderung:

Höhenunterschied:
Parkplatz 720 m, Winkelalm 1193 m
Jovenspitzen 1892 m
insgesamt ca. 1180 m
Schwierigkeit:
schwer
Bis zum Einstieg in den Klettersteig leicht (zuerst asphaltierte Forststraße, später Bergsteig, danach auf Geröllfeld).
Anschließend mit Drahtseilen gesicherter Steig zur Pyramidenspitze.
Ab der Abzweigung zu den Jovenspitze sehr schwer: kaum erkennbarer Weg, brüchige Schrofen, steil und bei Nässe sehr rutschig, bei Nässe und Schnee wird die Besteigung nicht empfohlen.

Start:


Parkplatz „Am Brand“ 710 m

GPS-Wegpunkt:
N47 38.045 E12 17.640 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn nach Kufstein, weiter mit dem Bus in Richtung Kössen nach Durchholzen.

Mit dem Pkw:
Inntalautobahn A93 Ausfahrt Oberaudorf, ab der Ausfahrt in Richtung Walchsee / Niederndorf / Kössen bis nach Durchholzen. In der Ortsmitte bei einer scharfen Linkskurve (kurz nach dem Vergnügungspark) geradeaus weiter fahren (ab hier beschildert). Bei einer Abzweigung rechts halten. Nach ca. 500 Meter (ab der genannten Linkskurve) zum kleinen Parkplatz. falls dieser nicht geräumt ist, kann man auf dem Parkplatz Sesselliftes parken.

  • Ab Rosenheim: 35 Km / 0:35 Std
  • Ab München: 95 Km / 1:00 Std
  • Ab Bad Tölz: 75 Km / 1:00 Std
  • Ab Salzburg: 80 Km / 1:00 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Information:
Im Mittelpunkt des Ortes liegt der Spiele- und Freizeitpark „Zahmer Kaiser“, mit Familienpisten und Rodelbahnen im Winter und Wanderwegen und Spielepark im Sommer.


Tourenbeschreibung:

Start: Parkplatz „Am Brand“

Bis ca. 40 Minuten vor den Jovenspitzen ist der Aufstieg mit demjenigen auf die Pyramidenspitze identisch.

Wie bei der Heubergroute zur Großpoitneralm und über die darauf folgende Steilstufe zur Winkelalm (1193 m). Von dort ins Kar, Einstieg in den Klettersteig und nordwestlich unterhalb der Felsen der Jovenspitzen. Bald sieht man auch deren Gipfelkreuz.

Die Abzweigung zu den Jovenspitzen ist nicht leicht zu finden. Noch unterhalb der breiten Einsattelung zwischen Jovenspitzen und Pyramidenspitze gibt es eine mehrere Meter breite Schuttreiße. Noch vor dieser zweigt rechts, kaum erkennbar, ein Pfad auf eine spitzbogenartige Höhle ab. Man bleibt rechtshaltend auf dem Pfad, der teilweise nicht mehr erkennbar ist, umgeht in einer Linkskurve einen Felsblock und erreicht ein steiles Latschenkar. In diesem steil nach oben, bis man den westlichen Teil des Gipfelgrats erreicht. Ab hier in wenigen Metern zum Gipfelkreuz.

Abstieg:
Wie Aufstieg.

Varianten.
Aufstieg aus dem Scheiblingsteinkar (meist UIAA II).
Abstieg über den Nordostgrat: teilweise UIAA II, Höhneunterschied 550 Meter, Gratlänge 800 ca. Meter, 2 - 3 Stunden. Weitere Einzelheiten nicht bekannt.

GPS-Daten:


GPX-Tracks sind oft ungenau. Die angezeigten Daten können (insbesondere zur Höhe und Steigung) falsch sein. Daher verwendet bitte nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Bergstation Hochries-Seilbahn
(www.foto-webcam.eu)

Zur Namensgebung:

Sehr wahrscheinlich kommt das Wort Joven aus dem lateinischen: jov, nach dem in der Mitte eingekerbten Jochbalken von Zugtieren. Damit bezeichnete man die Einsattelung zwischen zwei Bergen. Hier der Sattel zwischen den Jovenspitzen und der Pyramidenspitze, wie man von unten aus dem Winkelkar schön erkennen kann.

Geologie:

Auch im Winkelkar gab es früher einen Gletscher - den Winkelkarferner. Er füllte das Tal noch aus, als sich der Inntalgletscher bereits zurückgezogen hatte. Seine Moränenwälle reichen bis zur heutigen Großpoitneralm.

Literatur:

Karte

Alpenvereinskarte 8
Kaisergebirge
von Alpenverein
Infos: Karte

Alpenvereinskarte 8

Sagen

Tiroler Sagen
von Weninger, Brigitte / Kirchmayr, Jakob
Infos: Sagen

Tiroler Sagen

Bildband

Kaisergebirge
von Höfler, Horst
Infos: Bildband

Kaisergebirge

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Blick ins Winkelkar. Rechts unten die Winkelalm, darüber die Jovenspitzen. Der Gipfel links davon, in der Bildmitte,  ist die Pyramidenspitze.Kurz nach dem Einstieg in den Klettersteig zur Pyramidenspitze.Auf dem Sattel zwischen Pyramidenspitze und Jovenspitzen ist der Gipfelkreuz gut sichtbar.Gipfelblick von den Jovenspitzen auf Walchsee und Tiroler Heuberg (rechts).Das 2002 neu erstellte Gipfelkreuz.Die erste Seite des Gipfelbuches.Gipfelblick auf den Sattel zwischen Pyramidenspitze und Jovenspitzen. Im Hintergrund der Gipfel der Pyramidenspitze.Der Abstieg vom Gipfel durch das Latschenkar ist sehr steil und erfordert alpine Erfahrung.