Dummy

Partner    Bild

Autor Thema: Berg-DVDs  (Gelesen 4857 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 686
Berg-DVDs
« am: 20.02.2007, 16:12 »
Servus,

komme drauf, weil im Shop auf die Kaiser-DVD (28 Euro ist ja eine ganze Menge...) verwiesen wird: Die Qualität von solchen Filmen und auch Fernsehbeiträgen ist ja höchst unterschiedlich. Mal sind es sinnlos zusammengeschnittene Bergbilder mit Musik drunter, mal gibt es wirklich einen guten Eindruck.

Wer also was für bergferne Abende empfehlen kann: Nur her damit.

Schönen Gruß, Faxe

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 20.02.2007, 16:12 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5059
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Berg-DVDs
« Antwort #1 am: 20.02.2007, 17:15 »
Servus Faxe

der Hauptinhalt der DVD (3 Touren sind verfilmt) ist nicht neu, das gabs bereits auf VHS.

Beschrieben werden der Aufstieg zur Pyramidenspitze (über Vorderkaiserfelden), die Steinerne Rinne mit dem Ellmauer Tor und der Scheffauer über den Widauersteig. Es handelt sich um  drei einzelne, abgeschlossene Filme, welche die jeweilige Tour jeweils von Anfang bis Ende beschreiben, allerdings darf man sich nicht genaue Einzelheiten wie bei unseren Tourenbeschreibungen erwarten. Teilweise fehlen auch ganze Tourenabschnitte. Ein Sprecher gibt meist Kommentare ab. Musikuntermalung gibt es, aber mehr nur als Hintergrundmusik. Ich glaube die Filme waren zumindest einzeln schon mal im Fernsehen. Man kann sie in etwa den Filmen aus Bergauf Bergab gleichstellen, nur dass sie länger dauern.

Wer noch nicht dort war und sich ein Bild über die Gegend und auch über die Wegbeschaffenheit machen will,  dem kann ich die DVD (oder natürlich auch die VHS) grundsätzlich empfehlen.

Wer aber die VHS bzw. die Touren bereits kennt, erhält nichts Neues und kann sich das Geld sparen.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 686
Re: Berg-DVDs
« Antwort #2 am: 20.02.2007, 17:34 »
Vielen Dank. Für bergauf/bergab in etwas länger ist es schon teuer, werde ich aber wahrscheinlich trotzdem mir mal zulegen...  :)

Offline Stefan

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
Re: Berg-DVDs
« Antwort #3 am: 27.02.2007, 10:49 »
Servus Faxe!

Hoffentlich ists no ned zu spät, aber i hätt die DVD (gibts schon seit ca. 2 Jahren bei Bruckmann) übern Kaiser und bin eigtl. ned damit zufrieden. Die Aufmachung der Tourenbeschreibungen is meiner Meinung nach a bissal "altbacken" und der Sprecher bringt ned wirklich Spannung ins Wohnzimmer...

Ansonsten kann ich mich Reinhard nur anschließen.

Wenn du die DVD trotzdem unbedingt haben willst, dann meld dich bei mir. Mach ma scho an gscheidn Preis...

Gruß,
Stefan.

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 686
Re: Berg-DVDs
« Antwort #4 am: 27.02.2007, 12:09 »
Servus Stefan,

danke, war noch nicht zu spät, habe Dir eine PN geschrieben.

Ansonsten: Wenn jemand tolle, informative Berg-DVDs mit spektakulären Bildern kennt, bin ich immer noch für Tipps dankbar.

Schönen Gruß, Faxe

Offline Stefan

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
Re: Berg-DVDs
« Antwort #5 am: 27.02.2007, 13:39 »
An der Stelle wollt ich auch mal fragen, wer denn die anderen Bruckmann-DVDs kennt, z.B. über 4000er, Klettersteige oder sonstiges.
Sind die besser von der Aufmachung oder auch im "Bergauf-Bergab"-Stil?

Stefan.

Bernhard

  • *
  • Gast
Re: Berg-DVDs
« Antwort #6 am: 27.02.2007, 22:25 »
Servus.

Der Markt für Bergdokumentationen speziell für das nähere oder weitere Roberge- Gebiet ist ja recht überschaubar.
Meine Favoriten sind wahrscheinlich immer noch die älteren Bergauf- Bergab Filme (mit Helmut Magerer) Teilweise super Sachen.
Gabs (gibts ?) auch als Jahreszusammenfassungen mit den besten Beiträgen des Jahres.

Ansonsten find ich die Bruckmann Filme wie Kaiser, Pitztal, Texelgruppe, Berchtesgadener usw. nicht so schlecht.
Zwar ist, wie Stefan schon schrieb, etwas altbacken das richtige Wort. Trotzdem gibt es genügend Hintergrundinformation zum jeweiligen Gebiet, wie z. B: Erstbegeher(- besteiger), woher die Gipfel- und Steignamen stammen, Infos zu Anreise und Talorte usw. Und natürlich Routen- und Hütteninformationen.

Vielleicht kennt ja diesen Film noch jemand: Der Flug des Ikarus Hab ich mal im BFS aufgezeichnet. Gezeigt wird ein Gleitschirmflug mit Start am Brauneck und Ende in Italien. Faszinierende Flug- und Bergaufnahmen aus der Bordkamera sowie von einem weiteren Gleitschirm. Unter anderen die Zwischenlandung am Gipfel der Marmolada und die ganzen Tücken, mit denen so ein Flieger halt zu kämpfen hat. Meiner Meinung nach echt sehenswert.

Viele Grüße
Bernhard

nbz

  • *
  • Gast
Re: Berg-DVDs
« Antwort #7 am: 28.02.2007, 06:45 »
Hallo,
wer im Bergfilmbereich etwas sucht, wird an dem Filmemacher Gerhard Baur nicht vorbeikommen. Hin und wieder senden "die Dritten" auch einige seiner Filme (u.a. über Lechtaler, Ammergauer und Allgäuer Alpen,  Wetterstein, Dolomiten und einige andere, sowie Dokumentationen über die Eiger-Nordwand-Tragödie von 1936 oder über die Erstbegehung der Grandes Jorasses-Nordwand). Gerade seine Fime über die Gebirgsgruppen sind erstklassig gefilmt und mit fundíerten Texten versehen. Wenn man solche Sachen auf DVD bekäme, hat man eine gute Wahl getroffen.
Und, was in diesem Bereich m.E. eminent wichtig ist, Baur ist ein erstklassiger Alpinist. Das sieht man seinen Arbeiten an. Auch die Berichte des bereits erwähnten Hermann Magerer sehe ich sehr gern. Da gibt es beim BF sicherlich was zu finden.
Was mich bei den Bruckmann-Filmen stört, zumindest bei denen von Wolfgang Gorter, ist die fürchterliche Musikuntermalung. Aber das ist wieder ein anderes Thema.
Gruß, NBZ

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1234
  • Geschlecht: Männlich
Re: Berg-DVDs
« Antwort #8 am: 28.02.2007, 10:17 »
Das ist offensichtlich schwierig, eine Musikuntermalung zu finden, die alle gut finden. Ich habe z.B. auch einige Bruckmann-Filme von W. Gorter, finde aber die Begleitmusik eher gelungen als fürchterlich. 

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5059
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Berg-DVDs
« Antwort #9 am: 02.03.2007, 01:21 »
Ich habe mal versucht, eine Liste der mir bekannten DVDs zusammen zustelle, die man über Amazon erhält:
Link

Offline Stefan

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
Re: Berg-DVDs
« Antwort #10 am: 06.03.2007, 22:56 »
Vielen Dank für eure Mühen, ich glaube ich werd mich mal nach Gerhard Baur-Filmen umsehen...

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 686
Re: Berg-DVDs
« Antwort #11 am: 13.03.2007, 11:34 »
So, habe jetzt die Kaiser-DVD gesehen und kann mich Reinhard und Stefan nur anschließen: Höchstens bergauf-bergab-Qualität. Einen wirklich guten Eindruck von den Touren bekommt man nicht, dafür ist zuviel Beiwerk ("Tips" wie "Jeder sollte sein Tempo finden" und historisches, etc) dabei und zuwenig von den Routen.
Wenn man mal fern der Berge ist, kann man das schon mal gut anschauen, Luftbilder vom Kaiser etc sind ja immer schön.

Schönen Gruß, Faxe