Dummy

 
▶ alle Partner und Verlosungen

Autor Thema: Bleamerl 2021  (Gelesen 7661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5072
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Bleamerl 2021
« am: 26.02.2021, 17:29 »
Dann eröffne ich mal den Blumenreigen für dieses Jahr!

Heute auf der Daffnerwaldalm habe ich den ersten Frühlingsboten in den Bergen entdeckt, und es war sogar ein, wenn auch sehr kleiner, Krokus. Vor drei Tagen waren die Almwiesen noch ohne jeglichen Farbtupfer. Aber vmtl. wird noch mal der Schnee dazwischen kommen.

 
IMG_20210226_131751_.jpg

Offline Wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 543
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #1 am: 03.03.2021, 22:35 »
Ein bescheidener Seidelbast auf dem Weg zur Schuhbräualm
 
P1020760##ro.JPG
 






Gleich daneben die Leberblümchen-Konkurrenz
 
P1020757#ro.JPG



Und eine Silberdistel?
 
P1020732#ro.JPG

Ciao
wim43

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #2 am: 04.03.2021, 08:59 »
Wunderschöne Bilder!!! Es wird Frühling!!!!

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1301
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #3 am: 05.03.2021, 19:13 »
Ich bin am Mittwoch von Hallthurm auf den Untersberg. Knapp unterhalb des Niernthalsattels waren auf ein paar Hängen Unmengen an Schneerosen:
 
DSC04668_p.jpg

 
DSC04670_p_s.jpg

 
DSC04673a_p_s.jpg

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 773
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #4 am: 11.03.2021, 18:28 »
Um diese Thema "Bleamerl 2021" etwas zu beleben, starten wir heute eine kleine Blumenfotoaktion.

Um in die Verlosung der Gewinne zu kommen, stellt einfach eines oder mehrere Blumenbilder hier in diesen Beitrag ein und schreibt möglichst dazu, wo Ihr die Blume gesehen habt.

Die Aktion läuft rückwirkend von Jahresanfang an (also es zählen auch die vorherigen Beiträgen in diesem Thema) und sie endet am 15.4.2021 um 23:59 Uhr. In die Verlosung kommen alle Fotos (ein Foto ist eine Stimme, mehrere Fotos sind entsprechend mehr Stimmen). Die Qualität oder Aussage des Fotos spielt keine Rolle, es ist eine reine Verlosung.
Allerdings werden wir, um Speicherplatz zu sparen, die Fotos hier im Forum leider wieder löschen, aber alle Bilder landen in dem Fotoalbum "Bleamerl 2021"  => Link zu Google Fotos

Sehr schöne Bilder werden außerdem in das Fotoalbum Best of roBerge übernommen.


 #vielspass#

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5072
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #5 am: 13.03.2021, 16:16 »
Dann mache ich heute mal den Anfang - natürlich außer Konkurrenz.
Jede Menge Schneeglöckchen, heute entdeckt am Ostufer des Tinninger Sees.

Offline Wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 543
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #6 am: 14.03.2021, 10:13 »
Bleamerl 2021? :-[

Schon erstaunlich, wie eine Silberdistel so unbeschadet den Winter übersteht und nichts an ihrer Schönheit verliert :) .


 
P1020783.JPG#.ro.JPG

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #7 am: 16.03.2021, 10:47 »
 verblühte Disteln

 
IMG_2029.jpg


Schneerosen

 
IMG_2200.jpg


Maiglöckchen oder Schneeglöckchen?

 
IMG_2310.jpg


 
IMG_2312.jpg


Heidekraut

 
IMG_2362.jpg



Außer Konkurrenz, bitte nicht in den Lostopf

Offline WS86

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 24
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #8 am: 16.03.2021, 22:26 »
das sind weder Maiglöckchen noch Schneeglöckchen sondern Märzenbecher (Frühlingsknotenblumen)
https://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChlingsknotenblume
Gruß  Wolfgang

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #9 am: 17.03.2021, 09:04 »
Danke  :)
Märzenbecher waren für mich bisher immer nur die gelben Schnittblumen...

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5072
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #10 am: 17.03.2021, 12:34 »
Danke  :)
Märzenbecher waren für mich bisher immer nur die gelben Schnittblumen...
Hauptsache, Du kennst die Schneerosen  #hihi# #hihi# #hihi#

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1301
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #11 am: 17.03.2021, 14:56 »
Für mich waren die Märzenbecher auch bisher immer nur gelbe Frühlingsblumen...

Ich habe mich daher mal im Netz schlau gemacht und verstanden woher diese Irritation kommt. Je nachdem ob man in Österreich oder Deutschland ist versteht man unter "Märzenbecher" was anders.  Ich kenne demnach die österreichische Definition. ;)

https://kiwithek.kidsweb.at/index.php/M%C3%A4rzenbecher

Zitat
Doch Achtung: Nur in Österreich heißt diese Blume so. In Deutschland wird sie Osterglocke genannt.

Sie wird aber auch als Gelbe Narzisse bezeichnet - und zwar sowohl in Österreich, als auch in Deutschland - und ist eine Zuchtform der wilden Narzissen.


Zitat
In Deutschland wird übrigens die Frühlingsknotenblume als Märzenbecher bezeichnet.
Die Frühlingsknotenblume ist mit dem Schneeglöckchen verwandt. Ihr Blütenköpfchen ist aber größer und dicker. Die Blütenblätter der Frühlingsknotenblume haben gelbgrüne Spitzen.

Offline mh

  • roBergler
  • Beiträge: 287
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.steinundkraut.de
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #12 am: 17.03.2021, 19:46 »
Jetzt muss ich auch noch was zur allgemeinen Verwirrung beitragen:

Die Verwendung des Begriffs Märzenbecher ist - wie bei so vielen Blumen- sicher regional unterschiedlich, aber keinesfalls klar in deutsch und österreichisch.getrennt. Ich kenne jede Menge Ober- und Niederbayern ohne österreichischen Migrationshintergrund, für die ein "Märzenbecher" groß und gelb ist und quasi synonym mit Narzisse und Osterglocke. Ich hatte das als Kind von Eltern und Großeltern auch so beigebracht bekommen und musste in der Schule dann noch "umlernen" (Märzenbecher = Frühlingsknotenblume).

Das gibt es ja oft, dass für ein und dieselbe Pflanze regional andere Bezeichnungen benutzt werden bzw. dass sogar mit einem Begriff regional ganz andere Pflanzen gemeint sind. Eindeutig sind halt bloß die botanischen Namen....
Die ganze Narzissenfamilie übersichtlich auf einen Blick unter http://blumeninschwaben.de/Einkeimblaettrige/Narzissengewaechse/narzissengewaechse.htm

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 5006
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #13 am: 18.03.2021, 17:06 »
Noch` n  Gedicht: 

" Bleamerl sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat"      ( Johann Wolfgang von Goethe , leicht akklimatisiert )

Hawedere , ich sie auch!  #butterfly#

eli

 
Schönramer Filzn aa.jpg

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1525
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #14 am: 18.03.2021, 18:53 »
Servus Beinand #butterfly# #butterfly#

Hier auch von mir noch ein "Buiderl": Die ersten "Bleamal" im Jahr sind immer die Winterlinge. Der lat. Name "Eranthis hyemalis" bedeutet "winterlich" (griech.: er = Frühling, anthos = Blüte). Ich freu mich immer, wenn diese kleinen, gelben "Pflanzerl" sich als erstes im Frühjahr rauswagen. Im Moment ist allerdings, zumindest im Mangfalltal, wieder alles mit Schnee bedeckt, die gelben Blüten bleiben geschlossen.
Aber Achtung: insbesondere die Knollen sind stark giftig, beim Verzehr kann es zu Herzbeschwerden kommen! Aber wer beißt da schon rein? #gruebeln# #gruebeln#
(das gezeichnete Bild ist aus dem Kosmos Naturführer "Was blüht denn da" übernommen)

Viele Grüße, Kalapatar
(bitte nicht in den Lostopf werfen!)

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 773
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #15 am: 19.03.2021, 13:14 »
Diese Aktion erscheint in unserem Thema "Bleamerl 2021" und endet ursprünglich am 15.04.2021. Da momentan jahreszeitlich bedingt hauptsächlich die Frühblüher anzutreffen sind, werden wir die Aktion verlängern. Neuer Termin für die Verlosung ist jetzt also der 15.06.2021. Selbstverständlich ist die Anzahl der Fotos jedes einzelnen nicht begrenzt.

Bitte vergesst nicht, auch den Ort anzugeben, wo Ihr die betreffenden Bilder aufgenommen habt.
Besonders freut es uns, einen weiteren Buchpreis für diese Aktion bekannt zu geben. Den Titel verraten wir Euch in Kürze!

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #16 am: 22.03.2021, 13:11 »
Nochmal außer Konkurrenz

Küchenschellen

 
IMG_2366.jpg


 
IMG_2371.jpg

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 773
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #17 am: 23.03.2021, 20:33 »
Heute geben wir Euch einen weiteren Gewinn für alle Teilnehmer von "Bleamerl 2021" bekannt. Die Fotoeingaben sind, wie schon der Name sagt, das ganze Jahr 2021 möglich - wie auch in den Vorjahren.

Wer aber bis zum 15.6.2021 ein Foto bzw. Fotos eingibt, nimmt an der Verlosung teil. Hierzu verlosen wir den Wanderführer Leichte Wanderungen Münchner Berge - 40 Genusstouren mit GPS-Tracks von Carmen Egelhaaf, erschienen im Bergverlag Rother.

Neu hinzugekommen ist heute ein Buch für die Freunde der bayerischen Kultur: Wer kennt ihn nicht, unseren Ludwig Thoma?
Anlässlich seines 100. Todestags am 26. August 2021 sind jetzt im Rosenheimer Verlagshaus seine schönsten Geschichten erschienen. Wir haben uns das Buch genauer angesehen und hier vorgestellt. Es eignet sich auch vorzüglich als Geschenk.

Somit werden unter allen Teilnehmer zwei Bände ausgelost, und zwar unabhängig von der Qualität der Bilder.
Wir haben nur eine Bitte: Bitte gebt uns auch den Aufnahmeort an!


Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1525
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #18 am: 24.03.2021, 20:03 »
Servus Beinand

Dazu muss man nix dazu sagen: "Schneerosen im Mangfalltal"  #butterfly# #butterfly#

Kalapatar

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bleamerl 2021
« Antwort #19 am: 27.03.2021, 11:29 »
Gestern auf dem Weg zum Chiemsee ...

 
Krokusse.jpg

... Krokusse auf (schein)-heiligem Gelände am Ortsrand von Traunstein;

 
Lichtblick.jpg

Lichtblick im dunklen Wald zwischen Tettenmoos und Innerlohen.