Dummy

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von elsie am Gestern um 17:22 »
So, jetzt wieder was einfacheres zum Durchschnaufen:
Vorletzte Aufgabe:
Auch heute sind wir zu zwei Kapellen unterwegs, diesmal aber in Bayern. Diesmal brauchen wir den Doppelkonsonanten, der in beiden Kapellennamen vorkommt.

 
08a.jpg

 
08b.jpg


Viel Spaß beim Rätseln!
2
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von elsie am Gestern um 14:58 »
Puh, lieber eli, da ist sie aber maximal ein Pixel "groß".
Hast du eigentlich für die Lösung in den "Pilgerzielen Oberbayern" gespickt?  ;)

Aber jetzt noch ein Tipp: In meiner vorigen Antwort muss ich den Begriff "Hof" eigentlich ersetzen durch "Romantik Pension" - so nennt sich das Haus daneben nämlich offiziell.  :laugh:
 

3
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von eli am Gestern um 14:36 »
Nö, Kalapatar,

mach`s dir bequem und guck: Sie steht noch!  :laugh:

eli  ( Ober - Lehr er )

 
Kapelle xxyz.jpg


 
Kapelle xyz.jpg


4
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von elsie am Gestern um 14:17 »
 Na, ich hoffe nicht.  #gruebeln#
Ist nämlich wirklich eine nette kleine Kapelle, wo Musik angeht, wenn man reinkommt.
Auf google Maps finde ich sie auch noch, sie heißt wie der Hof daneben:
 
07d.JPG

 :)
5
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von Kalapatar am Gestern um 12:48 »
Servus Beinand

Tal ist klar,
Berg ist klar,
Ort ist auch klar!
Hat man die gesuchte Kapelle inzwischen gesprengt? #lacher# #lacher#

Nix für ungut,  Kalapatar
6
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von elsie am Gestern um 10:51 »
Das Tal ist schon mal richtig, eli, aber man muss von deinem Blick aus noch bissl "um die Ecke", wo dann der erweiterte Bildausschnitt folgender ist:
07c.jpg

Vielleicht wissens dann auch zwoa...  #hihi#
7
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von eli am Gestern um 09:39 »
  Naja,  wie meint der Reinhard immer: "Oaner woass es immer!
Große Herausforderung, Danke Elsie

Und der Reinhard hat natürlich recht!  #hihi# Mein Blick in ein Kitzbüheler Tal im letzten Sommer.

hawedere

eli

 
Blick ins Tal.jpg
8
Wer war wo? / Radlrunde zum Sulzgraben am 11.4.2021 (Oberland)
« Letzter Beitrag von Bergautist am Gestern um 09:04 »
Der Sulzgraben bei Leitzach (Ort) scheint von allen Gräben des Vormangfallgebirges der interessanteste zu sein. Geboten werden schöne Wasserfälle, geologische Spezialitäten und anspruchsvolle Kraxeleien. Erreicht wurde der Sulzgraben von Bad Aibling aus per Radl bei bestem Wetter (Bild 1), was auf Teilen unserer Strecke auch ein hohen Aufkommen an Abgasradlern garantierte. Wer almrausch kennt, weiß, dass auch die sportliche Komponente nicht zu kurz kommt, sprich: man kann das Ziel sicher auch mit weniger Höhenmetern erreichen. #hihi#

Obwohl der Graben diesmal recht aufgeräumt erschien, dem Totholz ist es trotzdem wieder gelungen, mir einen meiner Stecken bis zum zweiten Wasserfall unbemerkt aus der (zugegeben etwas locker eingestellten) Rucksack-Befestigung zu entreißen. :( Zum Glück waren es "nur" die billigen Stecken von Lidl, die sich bis dahin aber bestens bewährt hatten, auch wenn man genug Ersatzteile auf Lager halten muss. Denn die Hartmetallspitzen verabschieden sich nur allzu gerne.

Als Fundstücke hatte der Graben für uns diesmal nur Kohle zu bieten (Bild 2). Dafür waren die Wasserfälle umso beeindruckender (Bild 3). Für die Umgehung des ersten Wasserfalls wird sogar ein sehr locker gespanntes Stahlseil angeboten. Dazu hätte man sich aber per Armkraft und Reibung an einer nassen, immer mehr aufsteilenden Felswand hochziehen müssen. Da haben wir dann doch die "Graspickel"-Umgehung nach rechts oben (T5) vorgezogen, um dann von der Grabenoberkante auf der nächsten Rippe wieder zum Oberende des ersten Wasserfalls zu gelangen (Bild 4).

Von dort ging es im Graben weiter zum zweiten Wasserfall (Bild 5), der links zu umgehen ist - nicht so anstrengend, wie die erste Umgehung, dafür ein gutes Schwindelfreiheits-Training (kurz T4+)! Als Rückweg zum Radl-Parkplatz nahe der Leitzach diente uns nach Weglosaufstieg ein nicht dokumentierter Waldsteig, der uns den Umweg über Parsberg ersparte und so einen würdevollen Ausklang einer lohnenden Tour ermöglichte.
9
Schneeschuh / Erlbergkopf
« Letzter Beitrag von rB-Infothek am 12.04.2021, 23:32 »
Heute haben wir die kleine, aber feine Schneeschuhwanderung bzw. Winterwanderung auf den Erlbergkopf (Irlbergspitz) in die Tourendatenbank eingestellt:
Auf den ruhigen Erlbergkopf

Zu beachten ist, dass die Sperre der Parkplätze in Hintergschwendt voraussichtlich noch bis zum 24.04.2021 besteht. Der Parkplatz der Gschwendtner Stuben ist während des Lockdowns für Wanderer kostenlos nutzbar. Gehzeit zu den gesperrten Wanderparkplätzen ca. 15 Minuten.
10
Montagsrätsel / Re: Montagsrätsel Nr 399
« Letzter Beitrag von Kalapatar am 12.04.2021, 22:14 »
Also:
Ich habe an die Harlassanger Kapelle gedacht.  Hintergrund? Und ist nicht im Tal? Was bezeichnet ein Kitzbüheler als "Tal "? Nein, die ist es nicht.  Naja,  wie meint der Reinhard immer: "Oaner woass es immer!
Große Herausforderung, Danke Elsie
Seiten: [1] 2 ... 10