Hochalm

Autor Thema: Bergauf-Bergab am So.: Dolomiten Höhenweg Nr. 1

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 188,  Antworten: 1)

Offline Kalapatar

  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 733
Bergauf-Bergab am So.: Dolomiten Höhenweg Nr. 1
« Antwort #0 am: Fr, 06. Sep 2019, 15:14 »
 Am kommenden Sonntag in Bergauf-Bergab:
 
EINE DER SCHÖNSTEN WANDERUNGEN IN DEN ALPEN

Dolomiten-Höhenweg Nr.1

Niemand kann sich der Faszination der Dolomiten entziehen: wuchtige Felsburgen und schlanke Felstürme ragen da in den Himmel, wie mit dem Beil geschlagene Scharten trennen die Bergkörper, weite grüne Talbecken versöhnen die Augen mit der spektakulären Kulisse. Bergauf-Bergab wiederholt einen Film über den Dolomiten-Höhenweg Nr. 1, der von Nord nach Süd durch diese mystische Landschaft hindurchführt, vom idyllischen Pragser Wildsee bis hinunter nach Belluno, wo es nicht mehr weit ist bis zur flachen Ebene und bis zur Adria. Zu Fuß lassen sich die Dimensionen dieser Bergwelt am eindrucksvollsten ermessen: zwar kostet das Bergauf und Bergab viel Kraft und viele Schweißperlen, aber der Einsatz wird immer wieder reich belohnt - mit atemberaubenden Ausblicken, sympathischen Begegnungen und mit dem Zauber einer stillen Welt voller Kontraste, zwischen Zivilisation und ursprünglicher Natur.

BR Fernsehen: Termine
   
Sonntag, 08.09.2019, 18:45 Uhr, BR Fernsehen
Montag, 09.09.2019, 03:35 Uhr, BR Fernsehen
Montag, 09.09.2019, 06:00 Uhr, BR Fernsehen

VORSCHAU AUF DIE NÄCHSTEN SENDUNGEN
 
22. September 2019
Vom Bodensee zum Königssee, Bayerns Berge von oben
 
06. Oktober 2019
Vorschau auf das Bergfilmfestival: Tegernsee im Festival-Fieber

Das Wetter soll ja eh nicht so gut werden.

Viele Grüße, Kalapatar

 




Offline geroldh

  • "Berg ist niemals Alltag"
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 709
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: Bergauf-Bergab am So.: Dolomiten Höhenweg Nr. 1
« am: So, 08. Sep 2019, 18:18 »
#danke1#  Ein schöner Beitrag zum Sehnsuchtwecken, den ich mir bereits gestern in der Mediathek angesehen habe (30 Min).

Dazu ergänzend eine Sendung (BAYERN 2) aus der Reihe Fernweh bzgl. der Erstbesteigung der Großen Zinne vor 150 Jahren:
Dolomiten - Vom Peitlerkofel bis zu den Drei Zinnen (53 Min)