Ein handlicher Begleiter für Bergsteiger, Wanderer und Touristen in den Alpen; kompakt, übersichtlich und hervorragend ausgestattet. 220 Arten werden im Porträt mit detailgenauen und qualitativ hochwertigen Zeichnungen vorgestellt. Das einfache Suchsystem ist auch für Anfänger bestens geeignet.
Amazon   buecher.de


Ob Almrausch, Arnika, Enzian oder Orchideen - die Berge rund um München bieten eine Fülle heimischer Pflanzen sowie botanischer Raritäten. Martin Wiesmeier führt uns auf 25 Wanderungen durch die vielfältige Blumenwelt zwischen Ammergauer und Chiemgauer Alpen.
Amazon   buecher.de

Weitere Bücher Flora und Fauna

Diskriminierung: Freibadpass nur ohne Geweih!

Begonnen von Frank Steiner, 08.07.2019, 14:24

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frank Steiner

Es ist unglaublich! Die kostenlosen Pässe für Freibäder, die zur Zeit beispielsweise in München für Jugendliche vergeben werden, gibt es in den Bergen offenbar nur für geweihlose Anwohner!


Diese unverschämte Diskriminierung konnte ich auf einer meiner Erkundungstouren am Scheinberg beobachten, als ich alte, ganz alte und uuuuuuralte Pfade aufstöbern wollte. Besonders leid tat mir das kleine Gamskitz (gleich rechts neben dem Kitz, das mit gesenktem Kopf frisst), das so sehnsüchtig zum Schwimmbad blickt...

Vielleicht ist natürlich die Hirschlache auch im Privatbesitz der örtlichen Hirschherde, aber die drei Rothirsch-Damen hätten ja wenigstens die Gams-Kinder einladen können... Die mittlere scheint übrigens etwas dagegen zu haben, dass ich ihren FKK-Pool fotografiere, zumindest drehte sie plötzlich den Kopf und schaute mich direkt an. Aber ich stell die Nacktfotos nicht ins Internet, versprochen... #musik2#

daHans

Du hast ja bloß a Glück g habt dass die drei Damen koan Aufpasser dabei hatten #foto2#, sonst wärs vielleicht ned so einfach ab glaufn. Wia im richtigen leben hoid a.



[Werbung ausschalten]