Dummy

Autor Thema: An der Hochries verlaufen  (Gelesen 285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline torres

  • ...mit eigener Muskelkraft unterwegs!
  • roBergler
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fette fette Fahradkette
    • Virtuelle Wanderung durch die Chiemgauer Alpen
An der Hochries verlaufen
« am: 26.06.2019, 21:23 »
Hallo,

hatte das jemand mit bekommen? da flog vor drei Wochen dauernd der Hubschrauber die Hochries ab.
Ich hab spaeter erfahren, dass sich dort Wanderer zur Mittagszeit im Restschnee verlaufen hatten.
Leider finde ich keinen Bericht dazu im Internet.

Gruss,
Torres

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 26.06.2019, 21:23 »

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: An der Hochries verlaufen
« Antwort #1 am: 26.06.2019, 23:19 »
;)  Hab' einfach auf der einschlägigen Seite nach "Hochries" gesucht:
Bergwacht muss orientierungslose Wanderer beim Hochries-Aufstieg retten (28.05.19)