Dummy

100 Touren für E-Biker / Mountainbiker:
EMTB-Führer Band 1 südlich München und Band 2 südlich Chiemsee

Autor Thema: Almenrunde am 28.Februar 2019  (Gelesen 899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Almenrunde am 28.Februar 2019
« am: 28.02.2019, 20:07 »
Servus beinand!

Gesundheitlich war ich ja in den letzten Tagen in "stürmischer See"  #mitleid#, doch heute musste ich einfach wieder mal , natürlich ganz piano, Bergluft schnuppern. Es wurde ein herrlicher Tag, nicht nur vom Wetter aus gesehen.  #guteidee# Ich hatte mir natürlich eine Wanderung ausgedacht, die alle Möglichkeiten offenließ.
Geplant waren eigentlich die "Gescheuerwand und Streichenkirche = Kleiner Gipfel mit großer Aussicht" https://www.roberge.de/tour.php?id=810&swo=Gescheuerwand   Habe ich dann aber abgebrochen, aber schön der Reihe nach.

Bild a : Am Chiemsee lege ich zur Einstimmung immer einen Halt ein.
Bild b : Kein einziges Auto an P1 und P2  :) Diesmal kostenfrei, der Automat war eingeschneit. Habe mich nicht beschwert.  ;) Blick zu Streichenkirche bzw. Gasthof

Bild c : Ganz klar, ohne Schneeschuhe geht heute gar nix! Hatte sie zwar im Auto, aber total verschwitzt, dass da ein Haltegurt abgerissen war.  :( Puuuh, was nun?  #hechel# Glorreiche Idee - wie ja immer #ueberraschung# : Wieder runter gefahren nach Schleching und im Sportgeschäft diese Dinger ausgeliehen. Die Verkäuferin und die Tubbs -Schneeschuhe waren großartig!  #dankeschoen# ( Meine alten Salewa habe ich gerade vorhin im Container entsorgt, jawoll! )
Bild d : Endlich ging es dann los - so wie in der roberge - Tour beschrieben - Der Rückblick von der Peterer Alm zeigt Wetterfahne und Rudersburg

Bild e : Ganz allein auf weiter Flur, diesmal das Panorama  bei der Haider Alm.  #sonne1#

Hawedere bis dann, ich lasse mir wieder Zeit, ihr kennt mich ja. Nicht nur beim Schreiben. #lacher#

eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 28.02.2019, 20:07 »

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #1 am: 01.03.2019, 09:06 »
Servus eli

Zitat von: eli
Ganz klar, ohne Schneeschuhe geht heute gar nix! Hatte sie zwar im Auto, aber total verschwitzt, dass da ein Haltegurt abgerissen war.  :( Puuuh, was nun?

Das liebe Alter...... #sonicht#

Zitat von: eli
Die Verkäuferin und die Tubbs -Schneeschuhe waren großartig!  #dankeschoen#

Wieso? Hat sie dir die Schneeschuhe auf den Gipfel getragen...... #lacher# #lacher# #lacher#

fuzzi

 #schoenetour# und :schoenefotos:

 #muassweg#

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #2 am: 01.03.2019, 09:42 »
Servus Bergfuzzi  #motz#  meine doppelte Antwort:

- Da zitiere ich doch mal folgende Hiobs - Botschaft 12:12  aus der Bibel: "Bei den Großvätern ist die Weisheit, der Verstand bei den Alten" Hoffentlich wirst du recht alt!  #lacher#   und

- Bild f:

Natürlich wären die 10 Pfoten locker zur Gescheuerwand rauf, mir ist aber die ewige Hatscherei auf ungepflügter, kerzengerader Waldtrasse dann doch zu dumm geworden , drum habe ich mir dann gedanklich den Blick von einer Apriltour aus dem Gedächtnis runter geladen, she. Bild ff.

Also wieder umgekehrt, runter zu Haider- und Petereralm und rüber und rauf zur Donauer und Chiemhauser Alm. ( Bild h ) Übrigens , das sind zwei verschiedene ! Schneeschuhspuren , nicht meine Spurweite!  #hihi#

Bild i : Blick über die Donauer Alm

Bild j : Die Chiemhauser oder auch Klosteralm.

Hawedere vorerst,

eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #3 am: 01.03.2019, 19:37 »
Servus beinand!

Bild k: Da träume ich nun auf dem Sonnenbankerl der Chiemhauser Alm neben der weisen Eule  vor mich hin. Sie sagt nix, ich sag nix:  "Bergeinsamkeit ist Ewigkeit" !  #danke1#
In Gedanken krame ich meine Kenntnisse über diese "Klosteralm" heraus: War ja mal anno 1200 etwa   #gruebel# in Besitz des Augustiner Chorherrenstifts von Herrenchiemsee und stand etwa 5oo m weiter nordöstlich, Mauerreste kann man dort noch sehen.

Bilder l : Übrigens, es war doch kein unsinniger Donnerstag, hier die Beweisbilder: Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten!   #fruehling4+ #fruehling2# #butterfly#

Bild m : Irgendwann bin dann doch schweren  Magens  #hihi# und Herzens #essen1# aufgebrochen und habe mir gedacht: Zur Zeit sollte man seine Wanderungen schon noch ganz genau planen!  ;)

Bild n: An der Peterer Alm habe ich dann bei dieser Almenrunde  endlich doch jemand getroffen, einen Esel! Echt!

Hawedere bis zur Lösung im Finale

eli

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #4 am: 03.03.2019, 10:22 »
Servus beinand!

Bild oh : Jetzt hätte ich alter Esel doch fast das Ende meiner Almenrunde verschwitzt. Da passt das Eselbarometer an der Petereralm natürlich wie die Faust aufs Auge.  >:D Echt gut, da wusste ich nun endlich genau, wie das Wetter an diesem Tag war. #hihi#

Bild p : Erst unten am Weg zum Gasthof Streichen habe ich dann die ersten Menschen getroffen. Natürlich bin ich aber zuerst rauf zur ehemaligen Wallfahrtskirche St. Servatius. Da wollte ich  #dankeschoen# sagen für den herrlichen Bergtag und die uralten Fresken bewundern.  #guteidee#

Bild q : Pustekuchen, geschlossen wie neuzeitlich immer.  :( Den Kuchen und ein kurzweiliges Gespräch mit 2 sehr netten Damen ( Schleching und Rumänien! ) gab es dann in der schönen Wirtsstube.

Bild r : Abschließender Blick rüber zu Scheibenwand, Kampenwand und Hochplatte. Den Südaufstieg hier würde ich momentan nicht empfehlen!!

Bild s: Kleines Rätsel zum Sonntag: Wer kennt denn dieses schön hergerichtete Gebäude?  #gruebel#

Wanderer habe ich auf meiner harmlosen Runde keine getroffen, auch keine Gams!  #mitleid# Aber mittlerweile weiß ich auch warum:
                 
                           "Die Gams erwacht im Adlerhorst.
                            Sie sieht sich um und sagt betroffen:
                            Mein lieber Schwan! War ich besoffen!"


Na hawedere
                           
 
                           

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #5 am: 04.03.2019, 10:44 »
Bild s: Kleines Rätsel zum Sonntag: Wer kennt denn dieses schön hergerichtete Gebäude?  #gruebel#

 #isagnix# Stelle nur mal ein weiteres Bild ein.  #bisbald#

Hawedere

eli

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #6 am: 04.03.2019, 21:11 »
Mua i wieder herhoidn #warnurspass#

Des is natürlich des ehemaligen Haus vom Mesner direkt nebn da Kirche Raiten

Schee ausaputz dat i song. Und de Schneekatastrophe hods aa überstanden

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4644
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #7 am: 05.03.2019, 09:04 »
Servus beinand!

 #danke1# und  #respekt# . Es ist tatsächlich das renovierte Mesnerhaus am Kirchbichl zu "Unserer lieben Frau zu den Sieben Linden" in Raiten.
Nachdem vorher die Kirchentür zum Hl. Servatius der Streichenkirche verschlossen war, habe ich halt auf der Heimfahrt noch einen Blick in das ebenfalls romanische , verträumte Wallfahrtskircherl geworfen. Zur Feier des Tages und zu Ehren des Rätsellösers steff spendiere ich somit noch ein Foto, das ich mal von der Gescheuerwand aufgenommen habe ( war ja ursprünglich das Tagesziel!) und zusätzlich eines meiner gefürchteten Gedichte:

                            Unser Mann aus Pfaffenhof(f)en
                            kennt unser roBerge - Land !
                            Doch will ich aber dringend hoffen,
                            er hat noch immer den Verstand,
                            dass er die Kirch`auch innen kennt,
                            nicht nur ins Wirtshaus nebendro rennt.

Na hawedere, nis wie weg!  #binweg#

eli

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #8 am: 05.03.2019, 15:10 »
Zur Feier des Tages und zu Ehren des Rätsellösers steff spendiere ich somit noch ein Foto, das ich mal von der Gescheuerwand aufgenommen habe

Mit Wirtshäuser und Gotteshäuser kenn i mi hoid aus  #hihi#

Danke für des Buidl. Die Gescheuerwand gehört auch zu meinen Runden die man immer mal machen kann. Was glaubst übrigens von wem die Tourenbeschreibung auf roberge ist??

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re.: Almenrunde am 28.Februar 2019
« Antwort #9 am: 05.03.2019, 15:59 »
...und Gotteshäuser kenn i mi hoid aus  #hihi#

Ja, Steff. Vor allem mit Gotteshäuser, als kurze "Zwischenstation" zum nächsten Wirtshaus  #hihi# #hihi#