Krokuswiese

WetterWebcamsLawinenTourenHüttenSperrenBücherKartenFotosÖPNVSchon gewußt?

Umfrage

Bitte hier Dein gewünschtes Ziel auswählen, Mehrfachnennung möglich.

Priener Hütte
3 (33.3%)
Hohe Asten ggf. mit Rehleitenkopf
6 (66.7%)

Stimmen insgesamt: 6

Umfrage geschlossen: Mi, 13. Feb 2019, 10:40


Autor Thema: Ü60-Tour Februar 2019

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 501,  Antworten: 13)

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4244
    • Hüttenwandern
Ü60-Tour Februar 2019
« Antwort #0 am: So, 10. Feb 2019, 19:27 »
Termin ist also der 13. oder 20. Februar, lassen wir es wieder das Wetter entscheiden und vereinbaren es definitiv am Dienstag abend. Bitte also alle am Dienstag ab hier reinschauen.

Vorschläge sind:
Priener Hütte (plus Geigelstein?)

weitere Vorschläge?

Offline Bergautist

  • Bergsport ohne Bergmord
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 171
    • Brombas Berge
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 10:33 »
Das Wetter soll ja morgen perfekt werden!

Anzubieten hätte ich noch die Hohen Asten mit Abstechermöglichkeit zum Rehleitenkopf.

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4244
    • Hüttenwandern
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 10:49 »
Habe eine Umfrage gestartet, siehe oben. Bitte nur abstimmen, wer auch dabei sein wird.
 
Kalapatar erwähnte zwar auch den Geigelstein, aber wenn ich mir Sachrangers Bericht so ansehe, wird der Gipfel wohl ins Wasser fallen. Zudem hat es seitdem nochmals geschneit.
 
Wenn sich nichts mehr ändert, treffen wir uns also um 9:00 Uhr am Geigelsteinparkplatz in Sachrang ODER am Parkplatz der Hohen Asten in Flintsbach. Wird abends hier nochmal bekannt gegeben. Evtl. können wir vor Ort auch noch Zusatzziele besprechen.
 
Wer nicht an Fahrgemeinschaften teilnimmt und eine Mitfahrgelegenheit sucht, meldet sich am besten mittels PN oder Email bei mir.

Offline Kalapatar

  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 656
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 11:36 »
Servus Beinand

Das habe ich mir auch gedacht als ich die Bilder vom Sachranger gesehen habe. Zu Fuss wird das, wenn's überhaupt auf den Gipfel geht (Lawinen nicht zu unterschätzen, wäre nicht das erste Mal) eine Wühlerei.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Offline elli pirelli

  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 233
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 12:01 »
 #bahnhof#

hab ich jetzt etwas übersehen???

Tour morgen und Umfrage schliesst auch morgen??

elli kennt sich nimmer aus  #sorry#

lg
elli

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4244
    • Hüttenwandern
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 12:27 »
Servus Elli, die Tour ist morgen, Mittwoch.
Ich habe sie nicht per heute geschlossen, weil ich nicht genau wusste, ob es dann heute abend noch möglich ist, abzustimmen.

 #ichseheeuch#

Offline elli pirelli

  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 233
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 12:33 »
Servus Elli, die Tour ist morgen, Mittwoch.
Ich habe sie nicht per heute geschlossen, weil ich nicht genau wusste, ob es dann heute abend noch möglich ist, abzustimmen.

 #ichseheeuch#

 #danke3#

Offline wim43

  • Soweit die Füße trugen...
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 293
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 18:35 »
 #kombiniere#, da ist wohl morgen die Asten angesagt! Freue mich auf einen schönen Tag mit allen Ü60 und darunter  #ichseheeuch#. Ob man Schneeschuhe für den Rehleiten einpacken soll #drandenken#? Oder einfach nur gemütlich in der Asten sitzen und genießen ;).

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4324
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Di, 12. Feb 2019, 18:46 »
 #hallo# und servus beinand,

bin morgen leider verhindert.  #schade# Wünsche euch allen einen richtig schönen Bergtag!   #sonne1#

Hawedere

eli

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4244
    • Hüttenwandern
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Mi, 13. Feb 2019, 17:48 »
Heute also war es wieder soweit. Unser erstes Ziel waren die Astenhöfe, als eventuelle Ergänzung war die Besteigung des Rehleitenkopfes geplant. Aufgrund der großen Schneemassen (zudem gab es keine Spur nach oben), haben wir davon abgesehen. Unser Bergautist liess nicht davon abbringen, kehrte aber dann nach einer Stunde um, da der weitere Aufsteig zu lange gedauert hätte. Vielleicht lockte auch der Kaiserschmarrn auf der Asten mehr als der Gipfel?
keine Landschaftsfotos, davon zwei andere beisteuern kann: Elli Pirelli's acht Pfoten Glori und Héloise hatten wieder ihre hellste Freude im Schnee!

 
IMG_20190213_100730_BURST006.jpg


 
IMG_20190213_100730_BURST029.jpg

Offline Kalapatar

  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 656
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Mi, 13. Feb 2019, 19:06 »
Servus Beinand

Also wieder einmal hatten wir "Ü60er" einen sehr großzügigen und zuvorkommenden Wettergott erwischt. Spätestens ab dem Bauer am Berg schien die Sonne, sodass wir uns anfangs sogar ins Freie setzten und die Aussicht genießen konnten. Der Heuberg mit seinen beiden "Adjutanten" links, der "Klausenkamm", Spitzstein, Wilbarren, Unterberghorn und ganz rechts dann die Loferer und Leoganger Steinberge. Zu schauen gab's genug. Doch leider taute über uns der Schnee auf dem Balkon des Astenhofes und bevor das Getränk zu verwässert wurde ging es nach innen. Hier wurde dann über alle möglichen Bergthemen "gefachsimpelt" - eine gemütliche Runde.
Doch irgendwann muss man ja wieder zurück. Jetzt waren Grödel von Vorteil, naja, nur für die Zweibeiner, die beiden Barbets tobten sich genussvoll im Schnee aus.
Ach ja, an dem Bild der kleinen Kapelle erkennt man, dass dort oben noch ziemlich viel Schnee liegt.

Ein gelungener Tag mit vielen schönen Eindrücken

Viele Grüße, Kalapatar

Offline wim43

  • Soweit die Füße trugen...
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 293
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Mi, 13. Feb 2019, 20:05 »
Wieder ein schöner Tag in geselliger Runde. Der Weg über den Wagner am Berg war trotz Schnee- und Windbruch eine gute Wahl, belohnt durch schöne Blicke auf die Maiwand und den Petersberg. Nach der Einkehr hat sich das Wetter nochmals von seiner schönsten Seite gezeigt, mit schönen Motiven für die eifrigen Fotografen.

Das Panorama war einfach super!
 
P1010013#ro.JPG


Bauer am Berg
 
P1010019#ro.JPG


 

 

 

Offline Bergautist

  • Bergsport ohne Bergmord
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 171
    • Brombas Berge
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Do, 14. Feb 2019, 07:44 »
Wie Reinhard schon angedeutet hat, konnte ich es nicht bleiben lassen, den Anstieg durch eine völlig ungespurte Traumlandschaft in Richtung Rehleitenkopf in Angriff zu nehmen. Nach ca. 45 Minuten war aber gerade mal die Hälfte geschafft (0.7 km, 130 Hm). Damit hätte ein Gipfelanstieg die von mir gesetzten, schon nicht mehr sozialverträglichen 2 Stunden deutlich gesprengt. Also ging es in 20 Minuten wieder zurück Richtung Kaiserschmarrn!

Gelohnt hat es sich trotzdem. Diese weiten und völlig unverspurten Almflächen (Bild 2) bekommt sonst in den Bayerischen Voralpen nur selten zu sehen. Und die Aussicht war natürlich auch besser, siehe Bild 3 mit dem komplett weißen Geigelstein, unserem Alternativziel für heute. Im Gegensatz zum Anstieg (Bild 1) war hier oben reichlich Schnee vorhanden. Trotzdem war das Spuren auch mit Bergschuhen gut machbar (max. 50 cm Einsinken, kein Einbrechen und alles immer schön gleichmäßig, Bild 4 im Rückblick).

Offline elli pirelli

  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 233
Re.: Ü60-Tour Februar 2019
« am: Do, 14. Feb 2019, 08:38 »
Guten Morgen liebe roBergler,

etwas verspätet, aber doch  #hihi#
auch ich möchte mich ganz herzlich bedanken für unsere gemeinsamen Stunden gestern.
Da alle schon so viele Eindrücke geschildert, und Fotos online gestellt haben, bleibt mir nicht mehr viel beizutragen  ;)

Es woar oifach scheeeee  #danke3#

Danke.....

bis bald.......


liebe Grüsse
elli und ihre Fellnasen