schneeschuhe.com

Schneeschuhe

Schneeschuhe haben sich zu gefragten Wintersport-Artikeln entwickelt, mit denen man die verschneite Bergwelt bequem zu Fuß erkunden kannst. Diese leichten Fortbewegungsmittel sind so konstruiert, dass sie das Einsinken im Tiefschnee verhindern. Schneeschuh-Wandern ist heute eine beliebte Outdoor-Aktivität, die für passionierte Wintersportler und Familien mit unvergesslichen Naturerlebnissen verbunden sind. Die einfachen Schneeschuh-Konstruktionen aus Holz wurden mit der Zeit durch leichte Hightech-Modelle aus Aluminium und Kunststoff ergänzt. Da findet jeder den Schneeschuh, der am besten zu ihm passt.

Mehr Info bei schneeschuhe.com


Skitour: Schatzberg, Hahnkopf (Alpbachtal)

Begonnen von Kalapatar, 09.02.2019, 18:01

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kalapatar

Servus Beinand

Heute war eine Skitour angesagt, der Schatzberg vom Alpbachtal aus. Start war in Inneralpbach: PP nahe des Buswendeplatzes (3,0 €).
Am Anfang geht es über Bauernwiesen (3x musste eine geräumte Forststraße gequert werden) bis zur Jochumalm. Immer wieder gibt es Zaunöffnungen, durch die man gut weiter kommt. Dann geht es über wenig bewaldetes Gelände bis zum Gipfel.
Es ist ja eigentlich nicht der Schatzberg, sondern der Hahnkopf, weil sich jeder den Übergang zum Schatzberg spart, weil man dort ins Skigebiet der Wildschönau kommt. Aber in allen Beschreibungen ist die Route unter Schatzberg beschrieben. Im Gegensatz zu dem Skigebiet waren heute nicht viele Tourengeher unterwegs, trotz dieser bekannten Genussskitour. Es war aber auch sehr warm!
Also erstmal die Aussicht genießen: Dominierend der Gr. Galtenberg, gegenüber das Wiedersberger Horn mit seinem Skigebiet und ganz hinten Karwendel und Rofan.
Abfahrt wie Aufstieg, wobei ich bei einer Pause nochmal die Sonne auf der unbewirtschafteten Jochumalm genossen habe.
Eine gelungene Tour, hat sich gelohnt.

Viele Grüße, Kalapatar

Kalapatar


mh

Servus Kalapatar,

hast Du uns gesehen? Wir haben Dir ganz fest gewunken!  #hallo# Wir saßen nämlich gegenüber auf dem Wiedersberger Horn! Sind von Inneralpbach über die "Route66" aufgestiegen, die ideale Skitour für Leute, die nicht Skifahren können (also für uns). Ich war überrascht, wie wenig bei solchem Kaiserwetter im Pistengebiet los war (evtl. wegen Bettenwechsel).

Viele Grüße,
Margit

mh


Kalapatar

Servus Margit

Ach da drüben wart ihr. Ich habe mir noch gedacht: "Da winkt doch jemand!" #hallo# #hallo#

Viele Grüße, Kalapatar



[Werbung ausschalten]