Hochalm

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 382

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 1707,  Antworten: 43)

Offline almrausch

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Mi, 16. Jan 2019, 20:40 »
Hallo Fuzzi,

wer lesen kann ist klar im Vorteil #peinlich#, ich habe die Frage nun wieder gelöscht. Wanderfreak hatte ja geschrieben, der Name des Berges im Karwendel beinhaltet keinen Tiernamen (ich hoffe auch keinen offensichtlichen), habe ich der Eifer des Gefechts übersehen. Den Berg mit dem versteckten Tiernamen weiß ich schon, somit fallen dort in der Karwendel Gegend schon mal einige Berge weg. Da wimmelt es ja nur von Bergen mit Tiernamen in der Ecke.

Almrausch

Offline Bergfuzzi

  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 1601
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Mi, 16. Jan 2019, 20:44 »
Hallo Fuzzi,

wer lesen kann ist klar im Vorteil #peinlich#, ich habe die Frage nun wieder gelöscht. Wanderfreak hatte ja geschrieben, der Name des Berges im Karwendel beinhaltet keinen Tiernamen (ich hoffe auch keinen offensichtlichen), habe ich der Eifer des Gefechts übersehen. Den Berg mit dem versteckten Tiernamen weiß ich schon, somit fallen dort in der Karwendel Gegend schon mal einige Berge weg. Da wimmelt es ja nur von Bergen mit Tiernamen in der Ecke.

Almrausch

ups.... #asche#

Offline almrausch

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Mi, 16. Jan 2019, 20:48 »
Fuzzi, ich schäme mich, ich habe nicht richtig gelesen im Eifer des Gefechtes. Du hast alles richtig gemacht.  Kein versteckter Tiername im Karwendel und dann hoffentlich auch kein wirklicher Tiername wie Ochsenkopf.

Servus
Almrausch

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Mi, 16. Jan 2019, 23:18 »
Na, mir scheint, Ihr habt schon eine heisse Spur.  ;)

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 09:59 »
Servus Almrausch,

Den Berg mit dem versteckten Tiernamen weiß ich schon ...

Uiii, das würde mich jetzt aber schon interessieren, auf welchem Bild Du den gefunden hast.

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 18:09 »
Jetzt muss ich zuerst einmal etwas richtigstellen:

Gestern habe ich versehentlich einen Tiroler Berg nach Bayern versetzt. Sorry, das war keine Absicht, ich bin froh, dass ich es noch rechtzeitig gemerkt habe, bevor allgemeine Verwirrung aufkommt. Die entsprechende Zeile habe ich inzwischen gelöscht.

Und hier die korrekte Formulierung:

Zwei Fotostandorte befinden sich in Tirol, einer in Bayern und einer ist exakt auf der Staatsgrenze.

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 18:55 »
Erkennt Ihr schon einige Gipfel im Vordergrund oder in der Ferne?

MR 382 Bild 1-4.3.jpg

Offline elli pirelli

  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 251
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 19:35 »
Im Grenzberg ist das Musikinstrument? Und ein Tiermerkmal? Bin i da auf dem richtigen Grenzberg?
 #isagnix#

lg
elli

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 20:01 »
Servus Elli,

freut mich, dass Du hier auch reinschaust und nicht nur Kalender machst.  :)

Ja, der Grenzberg, der enthält tatsächlich ein Musikinstrument, aber einen Tiernamen habe ich in diesem Bergnamen noch nicht entdeckt. 

#geheim# Der Tiername hat sich in Bayern versteckt.

Grüße
Wanderfreak

Offline RADI

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 617
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 20:03 »
 #hallo#

Kann es sein, das der Kombiberg (Tier  + Instrument) für beide Begriffe etwas kratzig/kratzend sein kann  #kombiniere# und der Grenzberg vor nicht allzu langer Zeit im Forum diskussionswürdig war ??    #verdaechtig#

dann fehlten mir nur noch die 2 Tiroler Berge... (wenn ich im Pano-rätseln nicht so schlecht wär... #schaem# )

 #binweg#
RADI

Offline elli pirelli

  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 251
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 20:24 »
Servus Elli,

freut mich, dass Du hier auch reinschaust und nicht nur Kalender machst.  :)

Ja, der Grenzberg, der enthält tatsächlich ein Musikinstrument, aber einen Tiernamen habe ich in diesem Bergnamen noch nicht entdeckt. 

#geheim# Der Tiername hat sich in Bayern versteckt.

Grüße
Wanderfreak


Danke Wanderfreak,
i bin oifach a schlechte Rätsellöser/-in, drum schau i so selten nei  #hihi#
Keinen Tiernamen, ja des hätt i scho glesn ghabt, aber evtl. ein Tiermerkmal - oder ein im Altertum gebräuliches Trinkgefäss?  ;)
p.s. meine beiden "Fellnasen" besitzen dieses Merkmal nicht  :)

lg
elli

Offline bergsepp

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 83
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 20:54 »
Griaß eich miteinander,

mir racht scho der Kopf, aber den Grenzberg und den boarischen Berg mit Tier, ganz schee Wanderfarekt  #hihi#
de hob i scho in mein Kopf drin, nur de Tiroler machan mir no richtig Kopfzerbrecha.  ???

lg
bergsepp

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 21:30 »
Ja, Elli, aus dem was Du meinst, hab' ich ein Blasinstrument gemacht.  ;)

Die zwei Tiroler Berge machen scheinbar vielen noch großes Kopfzerbrechen, das kann ich besonders beim Fotostandort vom ersten Bild gut verstehen. Der ist nicht ganz einfach herauszufinden, da hätte ich auch meine Schwierigkeiten. Aber dazu gibt es bald ein deutlich größeres Bild. Ich könnte natürlich von diesem Fotostandort auch einen Blick in eine andere Richtung freigeben. Dann wäre es aber für einige von Euch wiederum zu einfach. Das bringe ich erst, wenn wir bei diesem Standort gar nicht mehr weiterkommen sollten.

P.S.
Wo bleibt denn eigentlich der Sommi? Von dem hab' ich noch gar nix gehört. Eingeschneit kann er in HH doch eigentlich auch nicht sein. Oder denkt er sich:
 #urlaub#

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 22:44 »
Servus RADI,

Kann es sein, das der Kombiberg (Tier  + Instrument) für beide Begriffe etwas kratzig/kratzend sein kann  #kombiniere# und der Grenzberg vor nicht allzu langer Zeit im Forum diskussionswürdig war ??    #verdaechtig#

dann fehlten mir nur noch die 2 Tiroler Berge... (wenn ich im Pano-rätseln nicht so schlecht wär... #schaem# )

ich hab' den Eindruck, Du bist ohnehin schon ziemlich weit! Weiter so!

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Do, 17. Jan 2019, 22:55 »
Ein bissl mehr kann man schon erkennen, oder?:

 
MR 382 Bild 1.2.jpg

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Fr, 18. Jan 2019, 11:34 »
Einen der beiden Fotostandorte findet man rechts, den anderen links vom Inn.

Für die beiden anderen Fotostandorte gilt übrigens das gleiche.

Also:
Zwei Fotostandorte befinden sich links und die beiden anderen rechts des Inns (ich liebe die Ausgewogenheit  ;))

Und damit alle Bilder in der gleichen Größe betrachtet werden können:

Fotostandort 2:
MR 382 Bild 2.3.jpg
 

Fotostandort 3:
MR 382 Bild 3.3.jpg
 

Fotostandort 4:
MR 382 Bild 4.3.jpg

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Fr, 18. Jan 2019, 11:37 »
Für den Fotostandort 1 gibt es sogar noch einen kleinen Schwenk nach rechts dazu:

MR 382 Bild 1.3.jpg



Offline almrausch

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Fr, 18. Jan 2019, 15:46 »
Also Fotostandort 4 ist der Berg noch vollständig / aber nicht weit von der Österreichen Grenze steht und das Muskiinstrument und  Tier versteckt hat. Foto Standort 2 ist der Grenzberg der auch ein Musikinstrument im Namen trägt. Man sieht nun hinten einen sehr bekannten Berg, der auch wieder ein Musikinstrument im Namen hat.
Wir sprechen hier von Blas- und Streichinstrumenten. 
So nun Fotostandort 3: ich kenne die ungefähre Lage und auch welche  Berge im Hintergrund sind da bin ich mir zu 100 % sicher, war mir auch relativ sicher, wo der Standort ist, passte aber nicht. Jetzt habe ich Stunde mit Peak Finder rumgedocktert, kann aber keinen passenden Standort finden. Bin echt am verzweifeln. Gibt es hier evt. noch Tipps ??  #gruebel# #bahnhof#
Fotostandort 1: muss ich heute Abend nochmal überlegen, aber habe ich das richtig verstand der ist in Östereich ? Vielleicht gibts hier ja den Tipp zur Blickrichtung ? Noch im Ro-Berge Kerngebiet ?  Also ich glaube ich weiß es jetzt (gleich eine PM) ist in der Nähe zu 3 oder ?

Almrausch

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Fr, 18. Jan 2019, 17:47 »
Servus Almrausch,

bevor Du wirklich verzweifelst, zeige ich Dir, wie udeuschle.de die Aussicht vom Fotostandort 3 sieht:

MR 382 Bild 3 UDeuschle.jpg

Offline almrausch

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re.: Montagsrätsel Nr. 382
« am: Fr, 18. Jan 2019, 18:57 »
Neuer Tipp 7949  #guteidee#2 #kombiniere#
Aber ich sage es gleich,  falls es stimmt, ich mag nicht wieder ein Rätsel machen. Ich war  jetzt innerhalb kurzer  Zeit zweimal dran. Also in ein paar Wochen wäre schon okay.
Das Rätsel von Wanderfresk macht mir aber so richtig Spaß und ich bin ganz in meinem Element. Wo war eigentlich der Eli ?
Almrausch 
 #winterlang#