Bildinfo unter Aktuelle Informationen



Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse keine Fußspuren
Chief Seattle, Häuptling der Suquamish Indianer


         

Traudl's Bergkalender 2019

Begonnen von Reinhard, 22.11.2018, 13:33

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Wie jedes Jahr zur Adventszeit, stellen wir auch heuer ein besonders Schmankerl vor:
Traudls Bergkalender, der inzwischen schon Kultstatus besitzt!
Wie gewohnt, enthält auch der Kalender für 2019 die schönsten Motive der Alpen, darunter natürlich auch Bergblumen und Alpentiere.

Unten seht Ihr das wunderschöne Deckblatt und eine Übersicht aller zwölf Monatsmotive.

:schoenefotos:

Wie ergattert man sich ein kostenloses Exemplar? Einfach noch einige Tage abwarten, in Kürze geben wir weitere Informationen bekannt. Lasst Euch überraschen!

#glühwein#

ehemaliges Mitglied

Auch wenn die Kalendervorschaubilder noch relativ klein sind (durch Anklicken kann man sie wenigstens auf die doppelte Breite und Höhe vergrößern), so erkennt man doch, dass das wieder prächtige Bilder sind, die in diesen Kalender gewandert sind.

Zitat von: ReinhardWie ergattert man sich ein kostenloses Exemplar?

Indem man meine Rätselfrage beantwortet:  ;D

Welcher Berg ist auf zwei verschiedenen Kalenderblättern zu sehen?

Traudl

Hallo Wanderfreak,
Zitat von: Wanderfreak am 22.11.2018, 23:37
.., so erkennt man doch, dass das wieder prächtige Bilder sind, die in diesen Kalender gewandert sind.
#danke2#

Zitat von: Wanderfreak am 22.11.2018, 23:37
Welcher Berg ist auf zwei verschiedenen Kalenderblättern zu sehen?
Ich finde, so einfach sollten wir das hier nicht machen. Das wär ja für Gebietskenner ein Sekundenrätsel.
Würde vorschlagen, wer bis spätestens 1.12. den Aufnahmestandpunkt, also von wo aus dieser gesuchte Berg jeweils aufgenommen wurde, errät, erhält ein Kalenderexemplar von mir ausserhalb der roberge-Adventsverlosung.
 
Dann will ich mal hoffen, dass der Reinhard die Fotos/Kalender nicht größer veröffentlicht, damit man die Bildunterschriften nicht so leicht entziffern kann und es dadurch nicht noch leichter wird.
Fröhliches raten !  #vielglueck#

ehemaliges Mitglied

Hallo Traudl,

mir scheint, Deine Zusatzaufgabe ist doch nicht so einfach, wie Du vielleicht erwartet hast. Ich will deshalb eine kleine Hilfestellung geben:

Der Standort auf dem ersteren einen Kalenderblatt ist rund 4,5 km von dem auf zwei Kalenderblättern erkennbaren Gipfel entfernt und der andere Standort ziemlich genau 10 km mehr. Der entferntere Standort ist lt. Kompass Digital exakt 300 m höher als der nähere. Beide liegen fast auf der gleichen Sichtlinie d.h. der nähere Standort ist nur 400 m von der Sichtlinie des anderen Standorts entfernt.

Beide Standorte haben drei Silben und enden auf die gleiche Silbe. Einer der beiden Standorte besteht aus zwei Wörtern.

Nun genug der Hilfestellung.

Ich denke, Du wirst mich berichtigen, falls ich mich geirrt haben sollte.  :)


ehemaliges Mitglied

Gestern nachmittag war kein so guter Tag. Hab ich doch tatsächlich die beiden Kalenderblätter verwechselt und mich bei der Entfernungsmessung zudem noch um einen halben Kilometer vertan, weil in der digitalen Kompasskarte der Name des höchsten der drei an diesem Rätsel beteiligten Gipfel so ungünstig platziert ist, dass man leicht einen Nebengipfel erwischt.

Inzwischen habe ich meinem vorherigen Beitrag dementsprechend geändert. Es wundert mich eh, dass die Traudl noch nicht korrigierend eingegriffen hat.

eli

Traudl`s Bergkalender ist für mich Jahr für Jahr das Non plus Ultra und hängt direkt über meinem Schreibtisch!  #missbig#

Aber momentan bin ich gerade anderweitig ein bisserl eingespannt und beteilige mich deshalb leider  nicht an deiner Rateaktion, Wanderfreak. Von wegen zwei Hochzeiten und so  ;D

Hawedere

eli

ehemaliges Mitglied

Zitat von: eli am 28.11.2018, 10:26
... momentan bin ich gerade anderweitig ein bisserl eingespannt und beteilige mich deshalb leider  nicht an deiner Rateaktion, Wanderfreak. Von wegen zwei Hochzeiten und so  ;D

Bei mir ist es genau umgekehrt! Ich kann mich nicht an Deinem Rätsel beteiligen, weil ich wegen Gewinn des letzten Montagsrätsels noch gesperrt bin. 
#mitleid#

Traudl

Hallo Wanderfreak,
Zitat von: Wanderfreak am 27.11.2018, 16:12
Ich denke, Du wirst mich berichtigen, falls ich mich geirrt haben sollte.  :)
Das muss ich wohl.Du bist zwar auf der richtigen Spur, aber knapp vorbei ist auch daneben.

Zitat von: Wanderfreak am 27.11.2018, 16:12
Der Standort auf dem ersteren einen Kalenderblatt ist rund 4,5 km von dem auf zwei Kalenderblättern erkennbaren Gipfel entfernt
Das kann man gelten lassen  #gutgemacht#

An dem zweiten Aufnahmestandpunkt musst Du noch feilschen, denn so hoch wie Du anscheinend vermutest, hab ich für diese Foto nicht steigen müssen.
   
Und wer noch keine Ahnung hat, welcher Berg zweimal zu sehen ist , hier ein Foto von ihm aus einer anderen Perspektive.
#geheim#

RB.jpg
* RB.jpg
(Filesize: 130.45 KB, Dimensions: 800x692, Views: 723)
 


Kalapatar

Servus

Also ich denke das ist in den Dolomiten : Rosengarten Gruppe.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Traudl

Servus Kalapatar,
schau Dir den Januar nochmal an, dann hast du die richtige Gebirgsgruppe in den Dolomiten

Kalapatar

Hallo

Also Januar sind die Drei Zinnen!
Ist es die Drei Zinnen Gruppe? Ich dachte die kenne ich von jeder Seite  #gruebel# #gruebel#

Viele Grüße aus dem Mangfalltal, Kalapatar

Kalapatar

Jetzt hab ichs: Der Zwölfer

IMG_0622.JPG
* IMG_0622.JPG
(Filesize: 399.54 KB, Dimensions: 1556x1037, Views: 654)


Viele Grüße, Kalapatar




Traudl

Kalapater damit hast Du schon mal den richtigen Ansatz um diese Frage zu beantworten:  :)

Zitat von: Traudl am 23.11.2018, 20:45
...wer bis spätestens 1.12. den Aufnahmestandpunkt, also von wo aus dieser gesuchte Berg jeweils aufgenommen wurde, errät, erhält ein Kalenderexemplar von mir ausserhalb der roberge-Adventsverlosung.

Kalapatar


Kalapatar

Hallo Traudl

Jetzt habe ich glaube einen Fehler gemacht. Du meintest von welchem Standort Deine Kalenderbilder aufgenommen worden sind. Da tippe ich jetzt auf das Plateau der Langenalpe.

Viele Grüße, Kalapatar

rennschnecke

Ich werfe mal das Refugio Carducci in die Arena....
(hoffentlich blamiere ich mich nicht total)

rennschnecke

Traudl

Zitat von: Kalapatar am 28.11.2018, 19:17
Da tippe ich jetzt auf das Plateau der Langenalpe.
Es gibt dort in der Nähe einen Langen Graben aber keine Langenalpe   :-\ 

Noch ein  #secret# : bei den beiden verschiedene Aufnahmestandpunkten ist der Ausgangspunkt für die Tour jeweils ein anderes Tal sowie eine andere Berggruppe.

Traudl

Zitat von: rennschnecke am 28.11.2018, 19:57
Ich werfe mal das Refugio Carducci in die Arena....
ups, das Rifugio Carducci nehmen wir aber sofort wieder raus, da wären wir in einer ganz anderen Provinz  8)

rennschnecke

Dann präzisiere ich mal ganz woanders ...... #schnee#

Standpunkt war der Zwölfer Normalweg in den Sextener Dolomiten?

rennschnecke

(wenn ich jetzt wieder ganz woanders hin muss, Strecke ich die Waffen...)

Traudl

Zitat von: rennschnecke am 28.11.2018, 20:14
(wenn ich jetzt wieder ganz woanders hin muss, Strecke ich die Waffen...)
Das musst Du nicht, Du hast noch ein paar Versuche  #schnee#

Heisser und letzter Tipp des Tages  #glühwein#: gesucht sind zwei Gipfelnamen