Hochalm

Autor Thema: Krokusse und Aurikel

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 221,  Antworten: 1)

Bergonkel

Krokusse und Aurikel
« Antwort #0 am: Do, 22. Nov 2018, 09:01 »
Hallo Bergfreunde,

auch wenn es jetzt Spätherbst ist, aber vielleicht lohnt sich im kommenden Frühjahr eine Wanderung zu Flecken, die über und über mit Krokussen oder Aurikeln bewachsen sind:
  • Wildalpjoch: Die Wiese zwischen Materialseilbahn und Larcheralmen ist im zeitigen Frühjahr.
  • Wildalpjoch: Etwas später im Frühjahr ist der Gipfel auf der Ostseite wegen der sehr vielen Aurikel richtig schön gelb und es duftet sogar etwas.
  • Rapinschlucht: hier sind die Wände durch die vielen Aurikel gelb

Für Pflanzenliebhaber vielleicht eine Anregung die beiden Stellen aufzusuchen.

Grüßle Bergonkel

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Krokusse und Aurikel
« am: Do, 22. Nov 2018, 09:01 »
Buchtipps:

Buchtipp   Buchtipp

Schmetterlinge bestimmen


Bergonkel

Re.: Krokusse und Aurikel
« am: Sa, 15. Dez 2018, 12:20 »
Als Ergänzung habe ich noch ein Bild von den vielen Aurikeln am Wildalpljoch