Auf dem Kalkstein

Autor Thema: MR 380

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 2294,  Antworten: 52)

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 426
Re.: MR 380
« am: Do, 25. Okt 2018, 10:46 »
Könnte es sein, dass der Zielort (eine Alm) auf meiner Kompasskarte von 2003 eine Höhenangabe von 1200 m aufweist?

Offline bergsepp

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 83
Re.: MR 380
« am: Do, 25. Okt 2018, 11:18 »
Wanderfreak, Ja auf der alten Karte sind es 1200 Hm,
auf der neuen 11_8 Hm,
es is hoid a bisserl bled mid dene Hechnangaben vo oider und neier Kartn :-\ aber werd scho wern. ;)
Aber man sieht hier das die Berge nicht nur wachsen sondern auch schrumpfen  ;D

oiso auf gehts!

Offline bergsepp

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 83
Re.: MR 380
« am: Do, 25. Okt 2018, 19:37 »
Und wieder gibt es einen Buchstaben mehr!
Zielort   _ i _ t e r _ l m     11_8 Hm  8)
 Ihr dürft die Geheimzahl natürlich auch erraten!

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 426
Re.: Montagsrätsel Nr. 380
« am: Fr, 26. Okt 2018, 09:39 »
Eigentlich wollte ich anderen den Gewinn dieses Buches überlassen, aber wenn sich sonst keiner mehr meldet, löse ich heute abend auf.

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 426
Re.: Montagsrätsel Nr. 380
« am: Fr, 26. Okt 2018, 23:02 »
Die Bierflasche ist 26cm hoch, oiso a Hoibe und koa Preißnhoibe  ;D


Vorweg muss ich noch klarstellen, dass die Bierflaschen, die bei mir im Keller stehen, zwar nur 22,8 cm hoch sind (mit Verschluss), aber deswegen trotzdem koane Preißnhoibe san. ;D
#bier2#

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 426
Re.: Montagsrätsel Nr. 380
« am: Fr, 26. Okt 2018, 23:26 »
Zielort   _ i _ t e r _ l m     11_8 Hm  8)


Die Lösung dieses Montagsrätsel lautet weder Reiteralm noch Hinteralm, sondern

Mitteralm, 1198 m.

Auf meiner Kompasskarte von 2003 ist, wie schon erwähnt, bei der Mitteralm eine Höhenangabe von 1200 m verzeichnet und 400 m südöstlich das Bergfreundehaus mit 1198 m. Auf meiner Kompass DVD "Über die Alpen" dagegen hat die Mitteralm 1198 m und das Bergfreundehaus 1200 m. Dabei steht das Bergfreundehaus nordwestlich von der Mitteralm, was auch stimmen dürfte, wenn man einen Blick auf Google Maps wirft. Auf der KOMPASS Online Karte findet das Bergfreundehaus keine Erwähnung mehr.

Offline bergsepp

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 83
Re.: MR 380
« am: Sa, 27. Okt 2018, 00:35 »
Servus Wanderfreak,
Ich gratuliere dir zur 2 Drittellösung  ;D aber es fehlt noch die Geheimzahl um das Mr 380 zu gewinnen! #hihi#
Die Geheimzahl ergibt sich durch das verbinden der 12 Berge ( Nr.1 bis Nr.12, der Reihe nach ), Ziel war ja auch alle 12 Berge zu finden, nachher dann die Mitteralm mit 1198 Hm.
Jetzt brauch ich nur noch die Geheimzahl von dir, die Du ja mit etwas Eitelkeit schon gefunden hast, glaube ich zumindest  ;), dann erst kannst Du in deinen Keller gehen und dir eine kloane 22,8 cm Siegeshoibe  #bier2#  hoin!  ;D ;D ;D

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 426
Re.: Montagsrätsel Nr. 380
« am: Sa, 27. Okt 2018, 12:43 »
Soll ich die Geheimzahl wirklich verraten, auch wenn sie dann nicht mehr geheim ist?

Nun denn, auf Deine Verantwortung:  ;)

#guckstdu#        5                            #desnemma#

Offline bergsepp

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 83
Re.: MR 380
« am: Sa, 27. Okt 2018, 17:27 »
Sodala, jetzt bin ich zufrieden,

herzlichen Glückwunsch, WANDERFREAK  #glueckwunsch# #gratulation#
der Sieger des MR 380  ist unser Wanderfreak #prost#

Jetzt noch die 12 Berge,
NR.1 Sulzbergschneid 1117 Hm, NR.2 Jochstein 1427 Hm, NR.3 Rotwandspitz 1588 Hm, NR.4 Brunnköpfl 1105 Hm,
NR.5 Bärenjoch 1813 Hm, NR.6 Kleinmiesing 1666 Hm, NR.7 Breitenberg 1210 Hm, NR.8 Huberspitz 1052 Hm,
NR. Gaßler Berg 1180 Hm, NR.10 Huder 1403 Hm, NR.11 Schönberg 1620 Hm, NR.12 Hofjoch 1341 Hm,

ergibt zusammen 16522 Hm, geteilt durch die Geheimzahl 5 , ergibt die Zwischensumme 3304 Hm,
die gesuchte Hütte  am Kreuzungspunkt war die Albert Link Hütte mit den 1053 Hm, diese Hm 2 mal
( 2106 Hm ) von der Zwischensumme abziehen.
3304 minus 2106 ergibt 1198 Hm, die der gesuchten Mitteralm 1198 Hm.

nochmals vielen Dank für´s miträtseln, auch wenn es für die Kartenlosen echt schwierig war!!!!!!! #danke1#

euer bergsepp ;)

Offline bergsepp

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 83
Re.: MR 380
« am: Sa, 27. Okt 2018, 18:00 »
Hab noch was vergessen,
die mit etwas Eitelkeit gesuchte Geheimzahl, durch das verbinden der 12 Berge auf der Karte,
war eine gespiegelte 5. ;D

Offline abi

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 168
Re.: MR 380
« am: Sa, 27. Okt 2018, 22:46 »
...die mit etwas Eitelkeit gesuchte Geheimzahl...war eine gespiegelte 5. ;D
Ah, jetzt hab ich das mit der Etelkeit kapiert. Ich war irgendwie auf der Zahl 2 (ohne Eitelkeit), aber mir fehlte ein Gipfel, so dass ich unsicher war.
Gratulation an Wanderfreak und danke an Brixentaler für die Kompasskarte als Download und bergsepp für das Rätsel :-)

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4305
Re.: MR 380
« am: So, 28. Okt 2018, 11:50 »
 

                     #musik3#             Herzlichen Glückwunsch, Wanderfreak          #musik3#


auch von unserer Seite. Du hast mit Bravour dieses ausgefuchste MR 380 gelöst und dir den Buchpreis wahrlich redlich verdient! In einer PN dann die weiteren Schritte; wir gehen mal davon aus, dass du dir für den Januar 2019 das MR 382 ausdenkst! Schon!  :)

Gleichzeitig gilt unser Dank natürlich auch unserem bergsepp, der bei seinem Einstieg ein richtig "varrecktes" Montagsrätsel   8)  für uns ausgeklügelt hat!  #danke1#


ile  #hihi# und Christian M.

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 426
Re.: MR 380
« am: Mo, 29. Okt 2018, 10:01 »
Herzlichen Dank für die Glückwünsche! Ich denke, am Ende war die Lösung wirklich nicht mehr schwer.

Mein besonderer Dank gilt dem Rätselersteller "bergsepp" für dieses kreative Rätsel, das mir viel Spaß gemacht hat. Je länger ich darüber nachdenke, wie er dieses Rätsel angepackt und aufgestellt hat, desto mehr stelle ich fest, dass er ziemlich viel Hirnschmalz in dieses Rätsel gesteckt hat. Meinen vollen Respekt dafür!

Besten Dank auch an Brixentaler für die uneigennützige Bereitstellung des Kartenausschnitts, die mir eine wesentliche Hilfe bei diesem Rätsel war. Als Ausdruck meiner Anerkennung möchte ich ihm den Buchpreis überlassen. Er kann die in diesem Band enthaltene neu herausgegebene AV-Karte 44, Hochalmspitze, Ankogel im Maßstab 1:25.000 sicher besser verwenden. Reinhard bekommt von mir dazu eine extra Mail bzw. PN.

In den kommenden Wochen werde ich mir schön langsam Gedanken für das Montagsrätsel 382 machen, bin mir aber jetzt schon sicher, dass es deutlich einfacher gestrickt sein wird. Vielleicht möchte ich auch signalisieren, dass es ruhig auch einfachere Rätsel sein dürfen. Möglicherweise traut sich dann doch der/die eine oder andere eher, ein Rätsel zu lösen, ohne dass er/sie befürchten muss, anschließend ein anspruchsvolles Rätsel erstellen zu müssen.